Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

JMJ-Orient Express

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    JMJ-Orient Express

    Hallo Leute!Suche Akkorde für JMJ-Orient Express.Wer kann mir helfen?Style-Vorschlag wäre auch schön.Nein,ich spiele auch andere Sachen,aber JMJ ist halt mein Ding.

    Eilt sehr,mein Urlaub ist morgen vorbei!

    mfG.Mario


    Gruß Mario


    YAMAHA Genos

    #2
    Hallo Mario,

    schau dir bitte mal diese beiden Google-Suchabfragen an, vielleicht ist was für dich dabei:

    https://www.google.de/#q=site:chordi...orient+express

    https://www.google.de/#q=site:scribd...inurl:songbook
    Gruß
    Christian

    Alle sagten immer: "Das geht nicht!" . Doch dann kam jemand, der dies nicht wusste – und hat es einfach gemacht ...

    Kommentar


      #3
      Hallo Chris!Ich danke Dir.Hat mir sehr geholfen.Den richtigen Style bastel ich mir auch noch zurecht.

      mfG.Mario
      Gruß Mario


      YAMAHA Genos

      Kommentar


        #4
        Hi Mario,

        viel Spaß beim "basteln"

        BTW: Es heisst :"Better THAN you think", "as" ist typisch deutsch
        Gruß aus Wittmund

        Holger ( Früher mal Tyros1, jetzt "Fremdfabrikat" )

        Kommentar


          #5
          Danke Holger!Ach übrigens,ich mag auch keine Rechtschreibefehler und habe es gleich ausgebessert.

          @all:Wie kann man das Knacken beim Umschalten der Reg´s mitten im Lied vermeiden?Spiele gerade "Once upon a time in West"und das nervt voll.Die Atmosphäre des Liedes wird sehr gestört.Ich glaube auch nicht,daß es sich mit einem Switch-Taster bessern würde.

          mfG.Mario
          Gruß Mario


          YAMAHA Genos

          Kommentar


            #6
            Zitat von Snoopywtm Beitrag anzeigen
            Hi Mario,

            viel Spaß beim "basteln"

            BTW: Es heisst :"Better THAN you think", "as" ist typisch deutsch
            Hi, hi, hi, der Holger wieder...

            Hallo Holger und Mario, ich schalte mal kurz den Erklärbär-Modus ein:

            Der "Fehler" im Bereich des englischen Idioms ist doch gar nicht so schlimm. Außerdem Holger, der Fehler ist nicht typisch deutsch, sondern wäre typisch falsches Deutsch. Das aber hat der Mario ganz richtig gemacht.

            Viele Deutschen verwenden "wie" bei gleichen Sachverhalten (richtig), aber auch bei ungleichen (falsch). Hier muss man Mario wirklich loben, denn diesen sehr weit verbereiteten Fehler hat er nicht gemacht und somit das richtige Deutsch zugrunde gelegt - und dann ein bisschen falsch übersetzt. Denn leider wird von uns Deutschen oftmals das englische "as" mit "als" und "than" mit "wie" übersetzt. Das ist aber nicht richtig; umgekehrt wird da ein "Schuh" - entschuldigung "shoe" - draus.

            Also das englische "as" und das deutsche "wie" für Gleiches (Holger ist so groß wie ich.)

            und das englische "than" und das deutsche "als" für Unterschiedliches. (Holger ist kleiner als ich.)

            Oder man sagt einfach, wenn man es nicht weiß, "alswie". Dann kann man sicher sein, dass es immer falsch ist. Denn "alswie" im Deutschen ist noch viel schlimmer wie die falsche Verwendung des "wie" in diesem Satz.
            Zuletzt geändert von mwitek; 01.09.2014, 10:25.

            ... der, wenn er mal Zeit hat, erfolglos versucht, sein Genos zu bespielen.

            Kommentar


              #7
              Zitat von mwitek Beitrag anzeigen
              ...(Holger ist kleiner als ich.)...
              Hi Michael,

              wo Du Recht hast hast Du Recht.

              Bzw: Wo Du Recht haben tust tust Du Recht haben.

              Klugsch...rmodus an :

              Ich meinte mit "typisch deutsch" auch, daß das "as" im englischen ein eher typischer Fehler von Deutschen ist.

              Genauso wie die "Verwechslung" von "if" und "when" oder "must" und "must not".

              So, Klugsch...rmodus wieder aus

              P.S. ( Einer geht noch ) : Shania Twain ( gebürtige Canadierin ) singt auch "grammatikalisch falsch" bei "That don´t impress me much"
              Gruß aus Wittmund

              Holger ( Früher mal Tyros1, jetzt "Fremdfabrikat" )

              Kommentar


                #8
                Dazu habe ich auch noch einen

                Man gewöhnt sich im Deutschen an allem , auch am Dativ.

                Kommentar


                  #9
                  ... und der Dativ ist dem Genitiv sein Tod !

                  Kommentar


                    #10
                    So,jetzt sind wir auch mit der Grammatik durch,wenn ich jetzt noch einen Stylevorschlag bekommen würde,wären wir beim eigentlichen Thema angelangt.

                    mfG.Mario
                    Gruß Mario


                    YAMAHA Genos

                    Kommentar


                      #11
                      Also Mario,

                      ich habe im T5 einen Style namens TrancePop, der von der Grundanlage noch am ehesten heranreicht. Ich würde da jetzt Rhy1 ändern und die eine oder andere Spur mit Sounds aus dem Premium-Pack Vintage-Synth belegen. Diese Möglichkeiten hast Du im 750 natürlich nicht, aber vielleicht ist ja wenigstens der Style drin.

                      Ansonsten schau mal in Dein Postfach.

                      ... der, wenn er mal Zeit hat, erfolglos versucht, sein Genos zu bespielen.

                      Kommentar

                      Lädt...
                      X