Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Hilfe ! Neues Yamaha Tyros 5 -61 rauscht

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Hilfe ! Neues Yamaha Tyros 5 -61 rauscht

    Servus Musiker,
    bin im Auftrag meines Vaters hier, welcher sich vor kurzem das neue Yamaha Tyros gekauft hat,
    leider hat er nun ein Problem wo er den Fehler selbst nicht findet !

    Bei voller Lautstärke (Keyboard angeschlossen an Mischpult) rauscht der Ton....

    Hat zufällig irgendjemand eine Ahnung was es sein könnte ? Wird wohl irgend ein kleiner Bedienfehler sein...

    Viele Grüße aus Bayern
    Herbert

    #2
    Hallo Herbert,

    herzlich willkommen hier im Yamaha Keyboard Forum!

    Zu deiner Anfrage:
    Funktioniert denn der T5 über Kopfhörer bzw. über ein anderes Verstärker-System (z. B. das T5-Boxen-System) "normal"?

    Das Master-Volumen-Rad sollte bei Verwendung eines externen Verstärkers/Mischpults etwa zu 3/4 aufgedreht sein ("3 Uhr").

    Werden die richtigen Ausgänge (normalerweise LINE OUT MAIN) verwendet?

    Ist der Assign-Slider (standardmäßig mit KEYBOARD VOLUME belegt) ganz nach oben geschoben?

    Ist im BALANCE-Display (2 Seiten!) irgend etwas "ganz zurückgedreht"?

    Ist vielleicht ein Expression-Pedal (FC7) an der Pedal-Buchse #3 angeschlossen und nicht voll durchgetreten? (Standardmäßig werden dadurch alle Parts gleichzeitig im Volumen (zurück-)geregelt.)

    Außerdem könnte es natürlich auch an den verwendeten Mischpult-Eingängen liegen: Vielliecht ist hier der Input-GAIN "viel zu hoch" eingestellt und dafür das Kanal-Volumen relativ weit zurückgedreht. Dann rauscht es natürlich auch "gewaltig" (wofür der T5 natürlich nichts kann ). Die Eingänge sollten also korrekt eingepegelt werden ...

    Viel Erfolg bei der Fehlersuche!
    Gruß
    Christian

    Alle sagten immer: "Das geht nicht!" . Doch dann kam jemand, der dies nicht wusste – und hat es einfach gemacht ...

    Kommentar

    Lädt...
    X