Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

aus PDF eine TXT und in Tyros

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    aus PDF eine TXT und in Tyros

    hallo Leute,
    ich habe meine REGs in eine Exel Liste gepackt und in den Tyros 2 geladen hat einwandfrei geklappt.

    Jetzt habe ich einige Texte eingescant als PDF konvertiert dann aus PDF eine Word Datei gemacht und dann als TXT gespeichert.(weil kein TXT Button in PDF angeezeigt wird)
    Unter Eigenschaften sehe ich,die Datei hat 38KB,der Tyros nimmt die Datei an,aber beim öffnen ist die Datei leer.
    Was hab ich falsch gemacht ?

    Freue mich auf Antworten
    Gruß
    FRED van de Palz
    Tyros 2 und VYRVE - MIZAR und SongSelecter

    #2
    Hi Fred,

    wie hast Du aus der PDF- eine Word-Datei gemacht ?

    Weil "einfach so" geht das NICHT, das muss konvertiert werden, und zwar mittels eines "OCR"-Programms. ( PDF ist ein BILD-Dateiformat, KEIN TEXT-Dateiformat )

    Wenn Du es mit "Bordmitteln" exportierst, so wird im Prinzip eine BILD-Datei ( oft jpg, png oder gif ) erzeugt, egal, welche Endung Du vergibst... Die zeigt Dir Word dann als eingebettete Grafik an, beim exportieren als "txt" ist die Datei aber leer, darum kann Tyros nix anzeigen
    Gruß aus Wittmund

    Holger ( Früher mal Tyros1, jetzt "Fremdfabrikat" )

    Kommentar


      #3
      hallo Holger,
      danke für die schnelle Antwort.
      Wo kriege ich ein OCR Programm her ?
      Gruß
      FRED van de Palz
      Tyros 2 und VYRVE - MIZAR und SongSelecter

      Kommentar


        #4
        Hi.
        Sorry, aber das stimmt nicht ganz.
        Wenn eine Textdatei in pdf umgewandelt wird, dann ist das keine Grafik. Diese Datei kann wieder in ein Textformat zurückgewandelt werden.
        Gescannte Seiten als pdf, das sind Grafikdateien und können nicht zurückgewandelt werden!

        In google einfach mal "pdf in text umwandeln" eingeben, dann wird einiges klarer!

        Es gibt pdf Datein, da kann man Textteile rauskopieren und es gibt pdf Dateien, da kann man das nicht. Zweite sind gescannte und daher Grafiken.

        Grüße
        Cali
        Zuletzt geändert von cali3jack; 16.01.2015, 19:00.

        Kommentar


          #5
          Hi Fred.
          OCR Erkennung hat jeder gute Scanner im Gepäck!

          Kommentar


            #6
            Der einfache Weg ist, neu tippen..............

            Kommentar


              #7
              [QUOTE=cali3jack;351771]Der einfache Weg ist, neu tippen..............[/QUOTE

              ja das habe ich jetzt auch gemerkt
              Gruß
              FRED van de Palz
              Tyros 2 und VYRVE - MIZAR und SongSelecter

              Kommentar


                #8
                [QUOTE=enterfred;351773]
                Zitat von cali3jack Beitrag anzeigen
                Der einfache Weg ist, neu tippen..............[/QUOTE

                ja das habe ich jetzt auch gemerkt
                Auf geht`s.............

                Kommentar


                  #9
                  nein,cali3jack,
                  ich such immer noch eine elegante Lösung,ich möchte nicht ca 1000 Texte mit meinem Adlersuchsystem(1 Finger)tippen.
                  Gruß
                  FRED van de Palz
                  Tyros 2 und VYRVE - MIZAR und SongSelecter

                  Kommentar


                    #10
                    ...................dann musst Du dich mit der Technik beschäftigen. Aber nach ca. 500 Stücken hättest Du Sekretärinenniveau..........

                    Kommentar


                      #11
                      Muss man nicht selber schreiben , bei google findet man alles. Kopieren und einfügen , a bissle anpassen , abspeichern .
                      Bin selber zur Zeit auch gerade dabei , meine Texte habe ich bereits vom T2 , es ist nur die Umstellung auf den T4 der hat 15 Zeilen pro Seite .
                      Gruß Heltauer

                      www.johann-der-alleinunterhalter.de

                      Kommentar


                        #12
                        Hallo Fred,

                        es gibt viele .PDF Programme. Die Scanns sehen am Bildschirm zwar (fast) gleich aus, sind es aber nicht. Das kann man z.B. an der Dateigröße erkennen. Eine .txt Datei mit mehr als 30 KB muss schon einige DIN-A 4 Seiten Text haben. Ein typischer Lied-Text kommt auf 2-3 KB als .txt.

                        Kannst mich ja mal anrufen, dann kann ich Dir das leichter erklären. Das was Du möchtest ist jedenfalls recht einfach umzusetzen
                        Gruß Bernd

                        Tyros 4, Fender-Strat, Fender Jazz-Bass (4-Saiter), Sonar und div Midi-Helferlein
                        www.bernd-mw.de

                        Kommentar


                          #13
                          Hi Cali,

                          schon klar, aber der Fred hatte ja geschrieben "... Text EINGESCANNT...", deshalb habe ich mich auf die "Grafik" => nicht in Text konvertierbar, bezogen.
                          Gruß aus Wittmund

                          Holger ( Früher mal Tyros1, jetzt "Fremdfabrikat" )

                          Kommentar


                            #14
                            Von Horland gibt es ein Programm - Scan2PDF, kostet allerdings 49 €.

                            Hier können unter anderem beliebig viele PDF, JPG oder TIFF-Dateien geöffnet und alle auf einmal auch wieder als RTF-Datei abgespeichert werden.
                            RTF in Word überarbeiten und als Textdatei speichern. OCR ist hier integriert. Ansonsten auch ein super Programm zum Scannen und Nachbearbeiten.

                            Grüße
                            Gert
                            Grüße aus Filderstadt
                            Gert
                            __________________________________________________ __________________________________________________ ______________________
                            Tyros 4 black, V-Akkordeon Roland FR-3x, Hohner Akkordeon “My Dream”, Korg Micro Arranger, Midifile Optimizer 7, MuseScore und Western-Gitarre

                            Kommentar


                              #15
                              Hi,
                              wenn Du deine Zeit für die Bearbeitung von 1000 Texten berücksichtigst, stehst Du Dich wahrscheinlich wesentlich besser, wenn Du Dir ein IPAD 2 und Songbook+ zulegst. Du hast einen echten Zugewinn, da die Darstellung immer besser sein wird als im Tyros, und steuern kannst Du den Textaufruf vom Tyros aus. Nutze mal die Suchfunktion, das Thema wurde hier schon in vielen Varianten beschrieben.
                              Gruß
                              Gerd

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X