Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

HILFERUF ! Tyros 1 plötzlich total verstellt keine Bässe nur noch Hall

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    HILFERUF ! Tyros 1 plötzlich total verstellt keine Bässe nur noch Hall

    Hallo Leute,
    erstmal schönen Tag aus Niedersachsen, ich freue mich über das Forum und habe eine dringende Frage da ich mein Tyros 1 ein letztes Mal (mein letzter Auftritt überhaupt) im Juni einsetzen muß und es plötzlich nicht mehr geht :

    nachdem ich Probleme mit dem Kopfhörerausgang hatte, sonst aber nichts verstellt habe, ist plötzlich als Singstimme nur noch ein Dauerhall mit z.t. computersound zu hören, außerdem fehlt der Bass in den midis und auch sonst einige Instrumente, ich habe schon auf Reset gedrückt, was es aber nicht besser machte, eher schlechter. Die midis klingen wie auf einer alten Bontempi Orgel es fehlt an zig Instrumenten, auch die Styles sind total verändert, total leer, Schlagzeug kommt nur ganz leise wenn überhaupt und kein Bass, keine GItarre etc. Ist das ein technischer Fehler ? was meint Ihr ? Es lohnt kaum, dieses alte Ding zu reparieren aber ich würde wie gesagt nie mehr auftreten und dafür kein T 5 oder so mehr anlegen. Nochmal : der Hall ist IMMER da, egal in welcher Funktion und es ist alles viel zu leise, ich habe alle einstellungen probiert und auch resettet. Was schlagt Ihr vor ? Was könnte es sein ? (und entschuldigt bitte falls dieses Thema schonmal auftauchte, ich hab keine Ahnung, wo ich suchen soll, mache ich aber gern )

    herzlichen Dank für jede Hilfe, ich habe sie dringend nötig, war eigentlich Drummer :-)

    euer strappel

    #2
    Hi !

    Ist das auch über den Kopfhörerausgang so oder nur über externe Lautsprecher ?

    Auf jeden Fall als erstes einmal Kabel und Steckerkontakte überprüfen !
    Gruß/Peter

    CMS-Sounddesign - Sound- und Drumexpansions, Expansion Freeware, Master CMP und Master EQ Presets, Tips & Tricks, Links zu Fachliteratur uvm.

    Kommentar


      #3
      Hallo Peter, tausend Dank für die schnelle Rückmeldung, also beim letzten Versuch gings über den Verstärker genauso schlecht, d.h. immer hall und immer zu leise abgemischte Instrumente etc. und das, ohne, dass mann etwas verstellt hat viele Grüße strappel

      Kommentar


        #4
        Hast Du den gleichen Effekt, wenn Du nur mit Styles spielst?
        Gruß vom Rolandt aus Herne
        ...trotz allem immer noch live on stage ! www.rolandsentertainment.de
        "meine Tyrosse" heißen alle 9000pro,


        z.Zt. in Betrieb:
        YAMAHA: 3x 9000pro, 2 Tyros 2, 1 Tyros 4
        WERSI: Helios W2-TV
        KAWAI: CN35W + CN34
        LUDWIG: Drumset accent-series
        ...und alles 100% funktionsfähig und brummfrei

        Kommentar


          #5
          Hallo Rolandt, danke für die Antwort, ja der verzerrte Hall in der Stimme und die leisen Sounds, es fehlt irgendwie der fette Sound , das ist auch bei den Styles so, Gruß Ralf

          Kommentar


            #6
            Hallo Strappel, die Resetfunktion die Du schreibst hast Du über die oberste Keyboardtaste beim Einschalten gedrück halten gemacht oder ?

            gg.f mal unter Function /Utilitiy&Owner den Reset fahren und berichten.
            Wenn Du noch die Möglichkeit hast Disketten zu bespielen mal das Betriebssystem neu draufhauen ..
            1.40 ist die aktuelle
            http://www.robbys-hp.de/Download/tyr...1_4_floppy.zip
            hier seine Tyros 1 Seite: http://www.robbys-hp.de/RM_Tyros.html
            (auf der YAMAHA Downloadseite geht der Link nicht daher von Robby (der es zum Glück als ZIP online hat!!!)

            gruß frank
            Zuletzt geändert von musikcity; 20.01.2015, 11:21.
            Für Fragen rund um Keyboards (GENOS, Tyros, PSR-S&Co) , Digitalpianos (CVP/CSP/P..)und PA gerne parat.www.musik-city.de
            Bundesweit Support mit über 190 Keyboardscouts :-) www.Keyboardscouts.de
            Auch in NL/CH/AT Scouts!
            GENOS FAQ = Sie fragen, Profis antworten! www.Genos-Profi.de
            GIGS gesucht? Musiker und Bands bitte eintragen Musicforyou.de http://www.musicforyou.de

            Kommentar


              #7
              Hallo Frank, danke für die schnelle Antwort, habe Reset über Function und Reset gemacht. Habe den Fehler nochmal eingegrenzt : über die Anlage fehlen ganze Instrumente bei Styles (zb das Akkordeon bei Polka etc....) aber es klingt etwas normaler, wenn ich den Kopfhörer nehme, fehlen Instrumente UND es ist alles ver"hallt" und ganz leise. Ok Diskettenlaufwerk ist drin, muß ich mal sehen wie ich das draufkriege. Seit Reset fehlen auch Songs bzw. bestimmte Folder obwohl ich das nicht angeklickt hatte, ist aber zweitrangig. Komisch, dass sich alles plötzlich so verstellt. Gruß strappel

              Kommentar


                #8
                PS : kann man das auch über USB mit Kabel zum PC versuchen ? weil 14 Disketten habe ich garnicht (in der Anleitung steht, man benötig 14)......nachtrag : habe mir neue Disketten bestellt, gibts ja bei ebay noch, dann muß ich nur noch externes Laufwerk suchen und probiere das aus, wird erstmal dauern, danke !!! ich hoffe das Beste :-)

                Viele Grüsse strappel
                Zuletzt geändert von strappel; 20.01.2015, 11:44.

                Kommentar


                  #9
                  Hallo Strappel.
                  Mach doch mal folgendes. Schließe den T1 mal mono über die L+R Buchse an Deinen Verstärker an und berichte, ob deine beschriebenen Effekte immer noch wahrnehmbar sind. Es könnte nämlich durchaus sein, dass das Vorverstärkersignal des 2. Kanals nicht an die entsprechende Buchse gelangt und nur das hallanteilige Signal hörbar ist. Dann wäre es aber auch nicht mit einem Softwareupdate zu beheben, sondern definitiv ein Fall für die Servicewerkstatt.

                  Wo bist Du denn geografisch gelegen, hast Du eine Servicewerkstatt in Deiner Nähe?
                  Zuletzt geändert von rolandt; 20.01.2015, 11:57.
                  Gruß vom Rolandt aus Herne
                  ...trotz allem immer noch live on stage ! www.rolandsentertainment.de
                  "meine Tyrosse" heißen alle 9000pro,


                  z.Zt. in Betrieb:
                  YAMAHA: 3x 9000pro, 2 Tyros 2, 1 Tyros 4
                  WERSI: Helios W2-TV
                  KAWAI: CN35W + CN34
                  LUDWIG: Drumset accent-series
                  ...und alles 100% funktionsfähig und brummfrei

                  Kommentar


                    #10
                    Hallo Rolandt, danke für die Hilfe, ich habe eben nochmal an LR und Verstärker angeschlossen, das Problem bleibt. Wenn ich am Verstärker bin, könnte ich "zur Not" damit arbeiten aber es fehlen definitiv Instrumente in den Styles (z.b. bei Polka hat man doch mindestens noch ein Akkordeon im Hintergrund etc....das fehlt alles, es klingt sehr leer, bissel als würde ein leiser Schlagzeuger mit einem Gitarristen spielen und hätte noch Strings als Dauerton) Wenn ich über den Kopfhörer gehe ist es aber noch schlimmer. ich habe mal Disketten bestellt (sind ja aus der Mode) und werde updaten, ansonsten kann ich nur mit dem Halbgerät irgendwie rumstümpern. Ich wohne zwar Nähe Hannover, da gibts Service aber für so ein Teil lohnt sich das ja nicht, die gibts schon für 600 Euro gebraucht. Nochmals danke, überhaupt, dass hier soviele antworten und helfen !!!!!! PS oder ich bestelle einen von Euch und trommele dazu, das kann ich eh besser

                    Kommentar


                      #11
                      Hallo,
                      es geht nicht um vierzehn Disketten, sondern um Version 1 punkt 4 (1.4).
                      Man braucht dafür 1 Diskette...
                      Gruß aus der Heide,
                      Michael (Tyros, PSR-333, P-35B)

                      Kommentar


                        #12
                        Deinen Fall könntest Du auch an Yamaha schreiben, wende Dich an Frau Andrea Altmann (PN an Mitglied "ANDREA", siehe ganz oben im Kopf der Seite: Community > Mitglieder > A > ANDREA (etwa Seite 14)). Sie klärt alle technischen Probleme - und das schnellstmöglich.....
                        ---------------------------------------------------

                        Gerd

                        Yamaha HX-1; dann dazu Tyros-2, jetzt Tyros-4; Cubase-SE;
                        Keyboardclub "S...." in Berlin-Tempelhof - sucht "jüngere" Keyboardspieler.....

                        Kommentar


                          #13
                          Hallo Michael,

                          da bist du aber auf dem Holzweg mit 1 Diskette!

                          Überleg mal selber, 1,4MB für das komplette Betriebssystem von Tyros1 wäre etwas wenig.

                          To start: Prepare fourteen (14) Floppy Disks (2HD MS-DOS format), then copy the
                          following files to disks one by one and label the file name on each disk.

                          Program Files
                          MINSTALL.PRG MANPROG7.prg
                          MANPROG1.prg MANPROG8.prg
                          MANPROG2.prg MANPROG9.prg
                          MANPROG3.prg MANPROG10.prg
                          MANPROG4.prg MANPROG11.prg
                          MANPROG5.prg MANPROG12.prg
                          Zuletzt geändert von Yado70; 20.01.2015, 17:51.


                          Tyros5-76 + Tyros5-61

                          Kommentar


                            #14
                            Hi und danke, oh die Heide ist in der Nähe, ich schmeiß Dir das Ding vor die Tür ) Nee also in der Anleitung PDF von dem Ronny oder wie der heißt steht auf englisch, man soll 14 Disketten bespielen und nacheinander hineintun und zwar bei Systemstart, wörtlich : to start, prepare fourteen 14 floppy disks .....etc..........
                            Zuletzt geändert von strappel; 20.01.2015, 19:35.

                            Kommentar


                              #15
                              AAAAAAAAH !!! Danke Yado, also bin ich doch nicht dement, ich zweifele schon an mir selbst bei dem Durcheinander LG strappel (hat disketten bestellt, egal wieviele er braucht) :-)

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X