Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

tyros 5 Lautsprecher und Anlage anschließen??

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    tyros 5 Lautsprecher und Anlage anschließen??

    Hallo!Ich habe mich schon immer gefragt, ob es irgendeine Möglichkeit gibt, am Tyros 5 sowohl die normalen Lautsprecher als auch eine Anlage anzuschließen? Bei vielen Auftritten habe ich nämlich keinen eigenen Monitor...Viele Grüße Anne

    #2
    Das geht über die Headphone/Kopfhörerbuchse. (aber den Headphoneswitch dann ausschalten damit BEIDE Outs gehen!)

    gruß frank
    Für Fragen rund um Keyboards (GENOS, Tyros, PSR-S&Co) , Digitalpianos (CVP/CSP/P..)und PA gerne parat.www.musik-city.de
    Bundesweit Support mit über 190 Keyboardscouts :-) www.Keyboardscouts.de
    Auch in NL/CH/AT Scouts!
    GENOS FAQ = Sie fragen, Profis antworten! www.Genos-Profi.de
    GIGS gesucht? Musiker und Bands bitte eintragen Musicforyou.de http://www.musicforyou.de

    Kommentar


      #3
      Also das versteh ich nicht Frank, Kopfhörerbuchse auf Out dann ist dieser Out doch Out ?! ?

      Gruß! Haraldf
      geliebtes PSR 3000, TYROS 5 mit Ohrwascheln

      Kommentar


        #4
        Ne Harald,

        du kannst nur LINE OUT ausschalten, über Kopfhörer hast du immer ein Signal.

        1.Variante LINE OUT (Main):Headphon Switch, da schaltet der Kopfhörer LINE OUT aus.
        2.Variante LINE OUT ON, da bleibt das Signal auf LINE OUT auch wenn der Kopfhörer steckt.
        3.Variante LINE OUT Off, da liegt das Signal nur auf Headphon.


        Tyros5-76 + Tyros5-61

        Kommentar


          #5
          Danke für die schnelle Antwort!

          Kommentar


            #6
            Zitat von musikcity Beitrag anzeigen
            .... den Headphoneswitch dann ausschalten
            Richtig Dirk, aber das klang nach "Kopfhörer ausschalten".

            Dann muss aber noch ein Y-Kabel her 2 x Monobuchse auf Stereo -Klinke.

            Schlecht angedacht von Yamaha, wie auch das MS05-Kabel, sind doch oft die Tyros Boxen auch Monitore und nicht jeder hat einen Mixer.

            Harald
            geliebtes PSR 3000, TYROS 5 mit Ohrwascheln

            Kommentar


              #7
              Hallo Frank,

              wie unsere "Keyboardistin" habe auch ich Probleme mit dem optimalen Anschluß einer externen PA an das/den Tyros 5 parallel zum TRS-MS05 Lautsprechersystem. Die zugehörige "Kabelage" ist wederr optisch noch technisch eine Yamaha-Spitzenleistung. Ich nutze einen Allen&HEATH-Mixer ZED 10FX, eine HK-XT PA und den Kopfhöreranschluß. Beim T4 funktionierte das alles einwandfrei. Ich als technischen Laie und ggf. auch andere interessierte T5-Nutzer wären Dir für einen einen nachvollziehbaren Vorschlag für eine optimale Anschlußlösung dankbar.

              Mit freundlichen Grüßen

              Gottfried Rudolph

              Kommentar


                #8
                Hallo Gottfried,
                Ich habe am Tyros im Laden auch 2 Verstärkersysteme dran ... Ohne Probleme.
                Das Yamaha eigene hinten auf den Main Outs und ein Fremdfabrikat vorn mit einem winkelstecker am Headohone Out

                ... Geht ohne Probleme.

                Ich sage einfach mal kühn im Moment von 2 angeschlossenen Verstärkern nutzt man selten den Kopfhörer ...

                Und ich bin ganz ehrlich seeeeehr froh dass die Pseudoverbindungsführung der topteike durch das keyboard auf die svhs Stecker ein Ende hat seit T5.
                Schlimm genug dass die noch an den Bässen, dem Eingang des Verstärkers sind ...

                Gruß Frank
                Für Fragen rund um Keyboards (GENOS, Tyros, PSR-S&Co) , Digitalpianos (CVP/CSP/P..)und PA gerne parat.www.musik-city.de
                Bundesweit Support mit über 190 Keyboardscouts :-) www.Keyboardscouts.de
                Auch in NL/CH/AT Scouts!
                GENOS FAQ = Sie fragen, Profis antworten! www.Genos-Profi.de
                GIGS gesucht? Musiker und Bands bitte eintragen Musicforyou.de http://www.musicforyou.de

                Kommentar


                  #9
                  Hallo Frank,

                  herzlichen Dank für die schnelle Antwort. offensichtlich gibt es zu dem von Dir bereits oben vorgeschlagenen Lösungsweg keine Alternative. Kannst Du mir die genaue Bezeichnung des Winkelsteckers für den Headphone-Anschluß und ggf. eine mögliche Bezugsquelle nennen. Hast Du noch einen Tipp für die günstigste Einbindung (Verkabelung) des ZED 10FX zwischen T5 und PA bei Nutzung Deines Lösungsvorschlages?

                  Gruß
                  Gottfried

                  Kommentar


                    #10
                    Hallo Frank,
                    Ich suche auch ein solches Y- Kabel, konnte im Netz aber noch nicht fündig werden. Wäre auch interessiert an einer Bezeichnung oder Bezugsquelle

                    VG
                    Tom
                    the sound of silence ...
                    Tyros5 (Big Tyros) , CP5, Electone HS-8

                    Kommentar


                      #11
                      Hallo Tom,

                      schau mal hier, der ist aber nur 1m lang,
                      oder dieser hier, der ist 3m lang.


                      Tyros5-76 + Tyros5-61

                      Kommentar


                        #12
                        Hallo Dirk,
                        Danke für die Info. Ich hab mich da vielleicht etwas unglücklich ausgedrückt. Ein Y-Kabel ist sehr wohl zu bekommen, allerdings suche ich, wie oben von Harald schon angemerkt ein Y-Kabel in beidseitiger 6,3mm Ausführung, bei dem das Stereo-Ende als Winkelstecker ausgeführt ist, und die sind anscheined nicht sooo gängig.:-(
                        Deshalb hatt ich gehofft, das Frank da nähere Infos hat, wo so etwas zu bekommen ist.

                        VG
                        Tom
                        the sound of silence ...
                        Tyros5 (Big Tyros) , CP5, Electone HS-8

                        Kommentar


                          #13
                          Bekommt man soetwas nicht als Adapter-Teil???
                          ---------------------------------------------------

                          Gerd

                          Yamaha HX-1; dann dazu Tyros-2, jetzt Tyros-4; Cubase-SE;
                          Keyboardclub "S...." in Berlin-Tempelhof - sucht "jüngere" Keyboardspieler.....

                          Kommentar


                            #14
                            Hi !

                            Ein Y-Adapter oder Y-Kabel um ein Ausgangssignal aufzusplitten ?

                            Technisch machbar, führt aber zu einer deutlichen Verschlechterung des Signals. Finger weg !
                            Gruß/Peter

                            CMS-Sounddesign - Sound- und Drumexpansions, Expansion Freeware, Master CMP und Master EQ Presets, Tips & Tricks, Links zu Fachliteratur uvm.

                            Kommentar


                              #15
                              Hallo Tom,

                              es gibt alles, nicht aus einem Guß, aber zu dem Kabel einen Winkel Adapter, nutze ich für meinen Kopfhörer.
                              Der Winkeladapter hat den Vorteil zum geraden, dass die große Klinke nicht stecken bleibt wenn man den Kabel rauszieht, und man kann den gut greifen statt am Kabel zu ziehen!


                              Tyros5-76 + Tyros5-61

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X