Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Optimizer 8 - Neuheiten

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Optimizer 8 - Neuheiten

    Hallo Kollegen und Midifile-Optimizer-User,

    Victor Stoian hat auf Anregung diverser Anwender wieder neue Features eingebaut,
    von welchen ihr mit dem Download der neuesten Version ohne Aufpreis bereits eine sofort nutzen könnt.

    Neu sind unter anderem der “Logical-Editor“ - aber vor allem:
    Der Yamaha-Vocalist + Effekt (Tyros 5) lässt sich nun in vollem Umfang über den Optimizer steuern.
    Darüber hinaus können bis zu 20 Vocalisten User-Presets abgespeichert werden.
    Bei Bedarf kann im Multi-Mode (unter "Einstellungen") das ausgewählte Wunsch-Preset in alle Midifiles eines
    Verzeichnisses eingebunden werden.

    Dafür muss man kein SysEx-Professor sein.
    Jegliche spätere Änderung wird sofort übernommen.
    Komfortabler geht’s nicht, zumal es sich je nach Änderungen schnell mal um 5-40 und mehr SysExen handeln kann.
    Ich glaube, damit werden alle Midi-File-Spieler, die den internen Vocalisten nutzen wollen, große Freude, aber vor
    allem eine enorme Erleichterung im Umgang mit diesem doch sehr komplexen Tool für Sänger haben.

    Aber überzeugt euch selbst, holt euch die neueste Version, der auch eine Beschreibung beiliegt.

    LG Charly

    P.S. Der "Logical-Editor" folgt umgehend, er muss nur noch auf Herz und Nieren getestet werden.
    Zuletzt geändert von KGK; 09.04.2015, 00:46.
    youtube.com/user/CharlyKMusic soundwonderland.de charlyk.at

    #2
    @ KGK
    hallo Charly,

    wenn hier User die Ihr 2 Beitrag schreiben gleich an die Forumsregeln erinnert werden dann solltest Du doch auch beachten!
    Hier sollten keine Fremdprodukte beworben werden!

    Übrigens, der KLOENSCHNACK ist für sowas gedacht.

    Danke
    ein musikalischen T4 Gruß aus dem Bergischen Land!
    Stefan

    "Einen Menschen zu finden, der Musiker ist, ist nicht schwer - aber einen Musiker zu finden, der Mensch ist, schon etwas schwieriger!"
    Ein Spruch von meinem besten Freund, der leider durch Autounfall in jungen Jahren sein Leben verlor!

    Kommentar


      #3
      Hallo Stefan,

      Charlys Hinweis (hier im Forum) auf neue Funktionen im Optimizer ist, denke ich, schon in Ordnung. Es handelt sich hier ja auch nicht um eine Eigenwerbung eines Programm-Herstellers für ein Produkt.

      Der Optimizer ist DAS Werkzeug für die Midifile-Bearbeitung, gerade auch im Zusammenhang mit Yamaha Keyboards. In Kombination mit PSRUTI ist der Optimizer so gut wie "unschlagbar".

      Auch ich hatte in der Vergangenheit schon (E-Mail-)Kontakt mit dem Entwickler des Optimizers, Victor Stoian. Er hat immer ein offenes Ohr für "uns User" und setzt Vorschläge/Ideen extrem schnell um.


      P.S.
      Darüber, ob dieses Thema "eigentlich" in den "Kloenschnack" gehört, kann man sich streiten: "Ganz verkehrt" ist es auch unter "Keyboards" nicht ...

      @Charly
      Vielen Dank für deine Hinweise!
      Zuletzt geändert von t4chris; 09.04.2015, 02:58. Grund: Tippfehler
      Gruß
      Christian

      Alle sagten immer: "Das geht nicht!" . Doch dann kam jemand, der dies nicht wusste – und hat es einfach gemacht ...

      Kommentar


        #4
        Danke Charly !

        freundlichen Gruss
        Emanuel

        PS: Auch meine Meinung, dass das Optimizer 8 Update hier gepostet wird. ;-)
        tyros5.ch/monatstipp.htm NEU: tyros5.ch/wochentipp.htm
        psr-s970.ch und emanuel-musiker.ch

        Kommentar


          #5
          Hallo Stef, und alle anderen die sich evtl. hier noch über die Sache aufpudeln könnten...

          ich sehe das nicht als Werbung für ein Fremdprodukt, (zumal ich nichts daran verdiene) sondern lediglich als Hinweis für eine
          gute Sache, so wie wir das bei allen anderen unterstützenden Tools auch machen.

          Das Schalten des Vocalisten ist ein uraltes, leidiges Thema welches uns "Yamaha" eingebrockt hat. Und wenn es jetzt endlich
          eine praktikable Lösung gibt, für die auch ICH mich eingesetzt habe, dann sollten das möglichst viele wissen.

          Das ist ein kleiner, aber feiner Unterschied, und für so viel Verständnis sollte im Forum schon Platz sein. Das Gleiche mache ich
          auch, wenn Heiko wieder eine Neuheit bringt, für die ich mich eingesetzt habe. Da sagt keiner etwas - oder wenn ein kostenloser
          Style von Heidrun zu haben ist, da gibt es auch keinerlei Einwände.

          Ich denke wir sollten das Forum nicht zu einen Kindergarten degradieren und sehr wohl unterscheiden ob wir über Wetter und
          Kopfweh, oder doch um ein essentielles Thema wie den Vocalisten, der unzertrennlich zum Keyboard gehört, reden.

          LG Charly

          P.S. Im Übrigen - die neuen Funktionen kosten dich weder Hirnschmalz noch zusätzliches Geld oder gar Arbeit,
          also freue dich ganz einfach.
          youtube.com/user/CharlyKMusic soundwonderland.de charlyk.at

          Kommentar


            #6
            gut, dass man auch ohne Midifiles auskommt, ich brauche nichts zu optimieren, um meinen VH wie ich es wünsche zu nutzen.

            Alle anderen sind selber schuld!


            Tyros5-76 + Tyros5-61

            Kommentar


              #7
              Danke schön Charly....
              Liebe Grüße
              Jörg.

              Kommentar


                #8
                @Yado... Der Optimizer ist auch ein tolles und simples Tool zur Nachbearbeitung eigener Produktionen ohne in irgendwelchen Event-Editoren rumzukriechen und in SYS-EX und Controller-Spuren rumzuwuseln! Schade, dass Du nix produzierst , sonst würdest Du das Tool zu schätzen wissen
                Liebe Grüße
                Jörg.

                Kommentar


                  #9
                  Der Yamaha-Vocalist + Effekt (Tyros 5) lässt sich nun in vollem Umfang über den Optimizer steuern.
                  Darüber hinaus können bis zu 20 Vocalisten User-Presets abgespeichert werden.
                  Bei Bedarf kann im Multi-Mode (unter "Einstellungen") das ausgewählte Wunsch-Preset in alle Midifiles eines
                  Verzeichnisses eingebunden werden.

                  Würde dieses evtl. auch für das Tyros 4 funktionieren?

                  mfg Soundexpress (Martin)
                  Tyros4/HK-Performer/Hohner Atlantic

                  Kommentar


                    #10
                    Hallo Martin,
                    Zitat von soundexpress Beitrag anzeigen
                    ... Würde dieses evtl. auch für das Tyros 4 funktionieren? ...
                    die beiden zusätzlichen DSP-Knöpfe (Vocal Harmony und Vocal Effect) gibt es im Optimizer auch beim Tyros4-Soundset schon. Beim Anklicken derselben erscheint derzeit aber die Meldung "kommt noch ...".

                    Wie ich Victor kenne, dauert dies nicht mehr lange ...
                    Zuletzt geändert von t4chris; 09.04.2015, 12:14. Grund: Ergänzung
                    Gruß
                    Christian

                    Alle sagten immer: "Das geht nicht!" . Doch dann kam jemand, der dies nicht wusste – und hat es einfach gemacht ...

                    Kommentar


                      #11
                      Mein Gott, Yado,

                      deine Beiträge sind ja schon allgemein bekannt und in diesem Fall wieder einmal höchst überflüssig.
                      Mir fällt dazu nur ein, du hast die Vorteile eines Midifiles + seinen Möglichkeiten bis heute einfach noch nicht erkannt.
                      Bist letztlich bei den doch sehr eingeschränkten Styles hängengeblieben und so gesehen auch a bisserl selber Schuld....
                      Ist nicht böse gemeint, aber wer austeilt muss auch einstecken können

                      Aber vielleicht höre ich dich ja irgendwann mal irgendwo LIVE aufdudeln und dann reden wir zwei unter vier Augen weiter.
                      Glaube mir, beides ist allemal besser, das müsstest du als ehemaliger "Profi" eigentlich wissen, bzw. begriffen haben.

                      Gruß Charly

                      PS. Und meine Herren, jetzt bitte keine Diskussionen über diesen Grießschmarren anfangen! Ich wollte lediglich auf eine
                      gelungene Software-Angelegenheit hinweisen, die evtl. nicht jeder braucht, für andere aber umso wichtiger ist.
                      Wäre schön, wenn wir es dabei belassen könnten. Danke Yado, für dein übermenschliches Verständnis.
                      youtube.com/user/CharlyKMusic soundwonderland.de charlyk.at

                      Kommentar


                        #12
                        Zitat von soundexpress Beitrag anzeigen
                        Der Yamaha-Vocalist + Effekt (Tyros 5) lässt sich nun in vollem Umfang über den Optimizer steuern.
                        Darüber hinaus können bis zu 20 Vocalisten User-Presets abgespeichert werden.
                        Bei Bedarf kann im Multi-Mode (unter "Einstellungen") das ausgewählte Wunsch-Preset in alle Midifiles eines
                        Verzeichnisses eingebunden werden.

                        Würde dieses evtl. auch für das Tyros 4 funktionieren?

                        mfg Soundexpress (Martin)
                        Hallo Martin,

                        falls die Nachfrage groß genug ist, wird die VH-Funktion evtl. auch für T4 und andere Modelle gemacht. Man darf
                        aber nicht vergessen, dass dies ein immenser Programmieraufwand ist, den sich Yamaha in 20 Jahren nicht angetan hat.
                        Und wenn sich jetzt einer wie Yado sogar darüber belustigen möchte, der offensichtlich gar nicht so recht weiß
                        worum es da geht, wird sich Victor auch seine Gedanken machen. Also bitte nicht abfällig über Dinge schreiben
                        von denen man selbst keine Ahnung hat.

                        Charly
                        youtube.com/user/CharlyKMusic soundwonderland.de charlyk.at

                        Kommentar


                          #13
                          Hallo Charly

                          Also bitte nicht abfällig über Dinge schreiben
                          von denen man selbst keine Ahnung hat.

                          wen meinst du damit???

                          Gruß Soundexpress (Martin)
                          Tyros4/HK-Performer/Hohner Atlantic

                          Kommentar


                            #14
                            Hi Charly,

                            jetzt pluster dich mal nicht so auf, von wegen Vorteile eines Midifiles, ihr Mididudler seid doch um Ausreden nie verlegen, Notfalls erfindet ihr noch welche.
                            Unsere Keys sind nicht dafür ausgelegt, um zwingend notwendig Midifiles zu nutzen, haben wir zu unserer Bandzeit über 20 Jahre nicht gebraucht, und ist auch heute noch ehrlicher!

                            Aber wer meint seine Schwächen kaschieren zu müssen, bitte,.... tut euch keinen Zwang an.

                            Im übrigen nutze ich heute, wo ich nur noch für mich und zu Hause spiele auch Midifiles, aber nur, um zum Style Spiel die Lyrics synchron mitlaufen zu lassen, finde ich einfach besser als nur Textfiles.
                            Da sollte man mal vernünftiges Werkzeug programmieren, um entweder den Styles vorne Takte zufügen, oder beim Midifile Takte vom Intro schneiden zu können, ohne gleich die Lyrics mit raus zu schmeißen, den wenn beide Intros nicht synchron laufen, kann man die Lyrics nicht wirklich nutzen.

                            Einen VH brauche ich mir nicht schalten lassen, den suche ich mir selber aus, speichere den in der Reg und fertig, das bisschen on/off mit Pedal schalten hat noch keinen wegen Überarbeitung umgebracht.


                            Tyros5-76 + Tyros5-61

                            Kommentar


                              #15
                              Yado.... Du kannst auch 50 Jahre Bandzeiten und "Erfahrungen" hinter Dir haben. Aber Du verstehst das Produkt nicht und die Intention auch nicht. Solange DU einen Akkord für die Stylewiedergabe drückst, musst Du Dich bei Deinen Aussagen eigentlich schämen! Gehe doch einfach in ein Pianistenforum. Die werden Dich da schon zurechtstutzen :-D

                              Ich empfehle mich!
                              Liebe Grüße
                              Jörg.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X