Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Mikrofonempfehlung von Yamaha - 250 Ohm???

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Mikrofonempfehlung von Yamaha - 250 Ohm???

    Hallo Freunde,

    kann mir jemand aus dem Forum erklären was das mit den "Ohm" beim Mikrofon auf sich hat? Meines Wissens empfiehlt Yamaha für das 9000pro ein Mikro mit 250 Ohm (genannt ist das Sennheiser e845). Dieses Mikro hat aber laut Beschreibung auf der Homepage 350 Ohm Nennimpedanz bei 1kHz. Also was gilt jetzt 250 oder 350? Welche Auswirkungen hat den eine andere Ohmzahl? Ich habe das AKG D880S das Teil hat 600 Ohm Nennimpedanz. Ich bekomme aber über das Key keinen brillianten Klang zustande. Beim direkten Anschluß an den Powermixer ist es deutlich klarer.
    Gibt es da vielleicht noch ein paar Geheimtipps?

    Das waren jetzt eine Menge Fragen. Ich freue mich über viele Antworten. Vorab schon vielen Dank.

    Spirit
Lädt...
X