Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Yamaha Tyros 5 Lern DVD ab sofort im Handel erhältlich!

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Yamaha Tyros 5 Lern DVD ab sofort im Handel erhältlich!

    Hallo Tyros 5 Spieler JUHUUUH

    Endlich ist die Lern DVD fertig.
    Thoralf Abgarjan hatte zuviel "Content" jetzt wurde es gleiche eine mit Teil 1 und 2 in einer Schachtel!!!!
    4,5 h Lernvideos und zusätzlich noch DATEN dazu ..



    Die DVD «Tyros 5 Schritt für Schritt» erklärt in Bild und Ton alle Details von Tyros 5. Die DVD

    beinhaltet nicht nur die Tutorials zu den jeweiligen Kapiteln, sondern sie bietet dem Anwender

    auch einen umfangreichen Datenteil mit 126 Registrierungen auf 23 Bänken, 10 Registrier-

    Templates für Anwendungen wie das Orgelspiel, Ensemble-Voices oder Templates für spezielle

    Effekt-Settings für Pedale und Voreinstellungen für Ensemble-

    Voices. Auch Notenbeispiele zum Ausdrucken sind

    vorhanden, spezielle User-Effekte wie «Schlager-Hall»,

    Samples, Audiodaten, MIDI-Files und Multi-Pads stehen im

    Datenteil zur eigenen Nutzung bereit.

    «Tyros 5 Schritt für Schritt» ist mehr als nur eine Lern-

    DVD. Sie baut auf Themen auf, die der Anwender Dank der

    mitgelieferten Registrierungen direkt an seinem eigenen

    Instrument nachvollziehen und somit auf einfachste Weise

    erlernen kann.

    Geeignet für Anfänger und Fortgeschrittene!



    Video-Teil: 4,5h!



    Teil 1(2:25 h):

    - Einleitung

    - Bedienelemente

    - Voreinstellungen

    - Registrierungen

    - Registration-Templates

    - Meilensteine

    - Zubehör

    - Music Finder

    - System-Upgrade

    - Controller

    - MIDI-Files & Playlists





    Teil 2 (1:52h)

    - Ensemble Voices

    - Organ World

    - Audio Linked Multi Pad

    - Audiofunktionen

    - Yamaha Expansion Manager

    - Voice Set

    - Mixer & VCM-Effekte

    - MFC-10

    - Erweiterte Funktionen



    Datenteil:

    - 126 Registrierungen auf 23 Bänken

    - 10 Registration Templates

    - MIDI-Files

    - 12 Audio-Samples

    - Notenbeispiele als PDF

    - User Ensemble-Voices

    - Spezielle VCM-Hallprogramme

    («Schlager Hall»)

    - 3 Multi-Pad-Bänke

    - PDFs zu ergänzenden Themen

    gruß aus Pforzheim
    frank

    Für Fragen rund um Keyboards (GENOS, Tyros, PSR-S&Co) , Digitalpianos (CVP/CSP/P..)und PA gerne parat.www.musik-city.de
    Bundesweit Support mit über 190 Keyboardscouts :-) www.Keyboardscouts.de
    Auch in NL/CH/AT Scouts!
    GENOS FAQ = Sie fragen, Profis antworten! www.Genos-Profi.de
    GIGS gesucht? Musiker und Bands bitte eintragen Musicforyou.de http://www.musicforyou.de

    #2
    hallo frank,

    kann man die dvd bei dir erwerben.

    gruß henry

    Kommentar


      #3
      Hallo Henry, ja ich habe die natürlich auch am Lager :-)

      Gruß frank
      Für Fragen rund um Keyboards (GENOS, Tyros, PSR-S&Co) , Digitalpianos (CVP/CSP/P..)und PA gerne parat.www.musik-city.de
      Bundesweit Support mit über 190 Keyboardscouts :-) www.Keyboardscouts.de
      Auch in NL/CH/AT Scouts!
      GENOS FAQ = Sie fragen, Profis antworten! www.Genos-Profi.de
      GIGS gesucht? Musiker und Bands bitte eintragen Musicforyou.de http://www.musicforyou.de

      Kommentar


        #4
        Hallo,

        speziell hierzu: Geeignet für Anfänger und Fortgeschrittene! wäre zu sagen,
        das Sichern der eigenen User Effecte ist zwar ein Muss, reicht aber nicht aus, will man fremde User Effecte mit seinen eigenen Einstellungen zusammenbringen.

        Sämtliche Einstellungen, wie Master EQ, MIC EQ, VH Settings, die man sich vielleicht speziell zusammengestellt hat, denke da auch an die Position der Leadstimme, sowie Compressor, werden neben den eigentlichen User Effecten mit überschrieben.

        Will man solche Fremd Effecte wie "Schlager-Hall" auf Dauer nutzen, muss man sich seine gesamten Einstellungen
        a.)sichern und b.)notieren um die dann manuell neu eingeben zu können, anders kriegt man beides nicht zusammen, nur die User Effecte alleine kann man nicht ins Key laden, auch wenn das über diese Utility Funktion läuft!

        Kleine Warnung, da ich nicht weiß wie weit der einzelne User fortgeschritten ist.

        Ich habe gerade die Arbeit beim Key meines Freundes hinter mir, das ich zum einen eingestelltt hatte, und jetzt mit Nutzung von Fremd User Effecten neu wieder einstellen musste.


        Tyros5-76 + Tyros5-61

        Kommentar


          #5
          Hallo!

          Tolle Sache.
          Gibt's irgendwie eine Art Teaser Video auf Youtube oder so davon.
          Es sind immerhin 58 Euro, die ich auch gerne dafür bezahlen würde, aber da würde man halt gerne mal paar kurze Ausschnitte sehen.
          So das man einen Eindruck von der DVD bekommt.

          Gruß
          Sven
          Meine Instrumente::Tyros 5 - 76, Korg 01/W FD, Yamaha APX (E-Akkustik Gitarre), , Ovation Legend Natural Cedar (Nylon-Saiten), Fender Mexico Strat (E-Gitarre), Squier Strat (E-Gitarre), Höfner Konzert Gitarrre

          Kommentar


            #6
            @sven
            Thoralf macht die tyros DVDs ja seit 12 Jahren schon immer zu jedem Modell, zur 5er kommen die Teaser noch aber viele andere sind ja jetzt schon ansehbar ...

            z.B.
            T4 wavecycling

            youtu.be/DjbQ1XFEwUY

            Gruß Frank

            PS:evtl. Kann ein Keyboarder der die DVDs von Thoralf hat ein Statement dazu geben? Danke!
            Zuletzt geändert von YE_MODERATOR; 10.06.2015, 16:33. Grund: PS ergänzt
            Für Fragen rund um Keyboards (GENOS, Tyros, PSR-S&Co) , Digitalpianos (CVP/CSP/P..)und PA gerne parat.www.musik-city.de
            Bundesweit Support mit über 190 Keyboardscouts :-) www.Keyboardscouts.de
            Auch in NL/CH/AT Scouts!
            GENOS FAQ = Sie fragen, Profis antworten! www.Genos-Profi.de
            GIGS gesucht? Musiker und Bands bitte eintragen Musicforyou.de http://www.musicforyou.de

            Kommentar


              #7
              Hallo Frank....kann man auch nur den 2. Teil der DVD käuflich erwerben?
              Ich habe die Vorgänger Videos und denke das ich Teil 1 nicht wirklich brauche......oder?

              Gruß Gitti
              PSR S 710 - PSR S 950 - Tyros 5
              Gruß Gitti

              Kommentar


                #8
                Das ist auf einer doppel Layer DVD also doppelte Kapazität auf einer DVD!!! Keine 2 einzelnen wir früher ...

                Gruß Frank
                Für Fragen rund um Keyboards (GENOS, Tyros, PSR-S&Co) , Digitalpianos (CVP/CSP/P..)und PA gerne parat.www.musik-city.de
                Bundesweit Support mit über 190 Keyboardscouts :-) www.Keyboardscouts.de
                Auch in NL/CH/AT Scouts!
                GENOS FAQ = Sie fragen, Profis antworten! www.Genos-Profi.de
                GIGS gesucht? Musiker und Bands bitte eintragen Musicforyou.de http://www.musicforyou.de

                Kommentar


                  #9
                  Oh.....Danke Frank...da muß ich dann doch noch mal überlegen....
                  Gruß Gitti
                  PSR S 710 - PSR S 950 - Tyros 5
                  Gruß Gitti

                  Kommentar


                    #10
                    Hallo!

                    @Frank:
                    Prima, danke Dir.
                    Das ist wirklich klasse mit dem Teaser.
                    Genau so meinte ich das.
                    Da bekommt man erst mal einen Eindruck vom der Sache.

                    Ich denke ich werde da zuschlagen und mir die DVD kaufen.
                    Denn einfach nur irgendwelche Texte lesen finde ich immer doof.

                    Gruß
                    Sven
                    Meine Instrumente::Tyros 5 - 76, Korg 01/W FD, Yamaha APX (E-Akkustik Gitarre), , Ovation Legend Natural Cedar (Nylon-Saiten), Fender Mexico Strat (E-Gitarre), Squier Strat (E-Gitarre), Höfner Konzert Gitarrre

                    Kommentar


                      #11
                      Hallo zusammen ,

                      ich selber hab mir die DVD's , beim Tyros 3 waren es noch zwei, damals geholt und kann sie absolut weiterempfehlen.
                      Alles wird einfach und verständlich erklärt , begründet warum dieses auch sein muss bzw. logisch ist und auch Bild und Tonqualität sind völlig ok.

                      Kommentar


                        #12
                        Für Neueinsteiger am Tyros abolute Pflicht !
                        Ich hatte seit T3 alle DVD´s. Wenn auch schon vieles vielleicht bekannt war, konnte man aber trotzdem noch das eine odere Andere sich abschauen.
                        Jetzt ist auch noch ein Datenteil vorhanden wo das gezeigte in der DVD am Keyboard selbst nachvollzogen werden kann.
                        Habe die DVD gestern bekommen. Bin aber leider noch nicht dazugekommen sie mal anzuschauen. Freue mich aber darauf



                        Mfg

                        Werner

                        Kommentar


                          #13
                          Hallo,
                          vielen Dank fuer den wertvollen Tipp iund ENTSCHULDIGUNG, dass ich mich jetzt erst dazu äussere. Ich bin noch total mit der Ersatauslieferung beschäftigt. Dazu gibt es vielerlei Fragen, z.B., ob es eine iPad-Version geben wird. Dazu gleich mehr:

                          Zu dem Punkt der Effekte: Es ist richtig, wer den «Schlager-Hall» in sein Tyros-5 lädt sollte seine eigenen Effekte vorab speichern. Wie das geht, wird ja auch auf der DVD gezeigt. Gleiches gilt natuerlich auch fuer andere, ggf. nicht gesicherte Daten wie Registrierungen usw… Wenn ich meinen «Schlager-Hall» bei den Präsentationen gezeigt habe, waren die Leute immer ganz verrückt danach. Nun steht der Effekt Allen zur Verfügung. Man iermit auch viel für seine eigene Arbeit ableiten. Wer also eigene Settings gemacht und nicht gespeichert hat, bitte vorher speichern.

                          Der Datenteil der DVD spielt eine große Rolle. Immer wieder sehe ich Registrierungen, die unvollständig oder unvorteilhaft gestaltet sind. Hier kann jeder etwas passendes finden und für die eigene Arbeit adaptieren.

                          Besonders hinweisen möchte ich auf das Thema «Registration Templates». Deises Konzept ist wirklich wichtig. Ganz ehrlich: Wie oft hatte ich selbst schon die Orgel mit Sustain (statt mit Leslie), den «falschen» Splitpunkt usw… Im Tyros 5 haben wir die modulierbaren Effekte, wodurch das Expression-Pedal eine völlig neue musikalische Dimension eröffnet. Aber selbst bei «normaler» Anwendung ist das Template essenziell: Beispiel: Part-Settings. Daher ist das Konzept der «Registration-Templates» von größter Bedeutung.

                          Wenn diesbezüglich Fragen auftauchen: Her damit! Wer mit den Templates arbeitet, wird sie lieben.

                          Noch eine Frage: iPad-Version: Generell von meiner Seite aus gerne. Die Laufzeit ist mit 4,5 Stunden immens und verursacht große Datenmengen (ich schätze 10GB). Ich denke, die Einzelkapitel wären sinnvoller. Aber auch die Kapitel bauen aufeinander auf und insofern ist das auch nicht optimal.

                          Generell bin ich dem Thema gegenüber aufgeschlossen und auch für Ideen dankbar. Im Moment muss ich mich aber noch um andere «Kleinigkeiten» wie den Trailer kümmern.

                          Beste Gruesse, Thoralf

                          Kommentar


                            #14
                            Guten Tag
                            es wird noch einen Trailer geben. Im Moment bin ich noch in der Auslieferungsphase. Zur Frage, ob man Teil 1 überhaupt braucht: Es geht im Teil 1 schon voll «zur Sache». Beispiel «Registration-Templates».

                            Teil 1 hätte ich wirklich schon vor einem halben Jahr herausbringen können. Aber ich habe es deshalb nicht getan, weil der Datenteil so wichtig ist. Die Daten sind so strukturiert, dass sie autark funktionieren, wenn beispielsweise Multi-Pads auf Audio-Dateien zugreifen oder Midi-Files Audio-Dateien starten. So, wie es jetzt ist, ist es einerseits inhaltlich umfassend und man muss nicht den Stick wechseln, wenn man ein neues Thema beginnt.

                            Und so etwas wie «Restyle» mit Audio/Style/Midifile/Multi-Pad, Re-Arrangieren der Musik mit Styles und MultiPads hat es noch nie gegeben. Damit das alles «auf Knopfdruck» funktioniert, muss es konzeptionell stimmig sein. Daher dieses neue Konzept.

                            Beste Gruesse, Thoralf

                            Kommentar


                              #15
                              Hallo Thoralf, wo soll man bestellen? Tel. bei Dir in Pforzheim oder über e-bay?
                              Viele Grüße, Alex.


                              T 5-61. Nach über 20 Jahren das erste mal ein Tyros. Eigentlich toll, aber viele Fragen.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X