Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Totaler Ausfall PSR 3000

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Totaler Ausfall PSR 3000

    Bitte um Auskunft!

    Während eines Auftritts bei einer Großveranstaltung war mir mein Tyros 4 Gott sei Dank zu schade, sodass ich
    mein altes PSR 3000 verwendete.
    Da bei der Verstärkeranlage die Endstufe plötzlich den Geist aufgab, waren sämtliche Mikrofone und auch mein Keyboard tot. Es gibt seither
    überhaupt nicht das geringste Lebenszeichen von sich.
    Frage: Ist im Gerät eine Sicherung eingebaut, da der externe Power Adapter noch funktioniert, oder kann es auch die Endstufen
    geputzt haben?
    Gibt es irgendwo einen Schaltplan für das PSR 3000?

    Mit der Bitte um Auskunft verbleibe ich
    mit freundlichen Grüßen

    REINDL

    #2
    Hi !

    Schaltpläne gibt es (wenn überhaupt zugänglich) nur über den E-Service von Yamaha. Dieses Wetter ist für technische Geräte unter Last eine Extremsituation.
    Wende Dich mit dem Problem mal an eine Serviceniederlassung oder eine Werkstatt. Ferndiagnostisch wird man das nicht beheben können.
    Gruß/Peter

    CMS-Sounddesign - Sound- und Drumexpansions, Expansion Freeware, Master CMP und Master EQ Presets, Tips & Tricks, Links zu Fachliteratur uvm.

    Kommentar


      #3
      Wenn das Netzteil funktioniert (woran erkennst Du das ?)

      .... dann kommt wohl die Wetterlage in Frage, wie Peter schreibt und im Key wird der IC 95 gestorben sein,
      nennt sich DC-Konverter.

      Allein der Verstärkerausfall dürfte nicht schuld sein.

      Gruß! Harald

      PS:
      Eine PN hast Du auch
      Zuletzt geändert von Hirschau; 06.07.2015, 10:02. Grund: PS
      geliebtes PSR 3000, TYROS 5 mit Ohrwascheln

      Kommentar


        #4
        Hallo Reindl
        Kann mir nur vorstellen das Überspannung in die gesamte Anlage gekommen ist und alles geschossen wurde. Bei Veranstaltungen wundert mich oft nichts wenn man die gesamte Stromversorgung beachtet. Ich habe immer zu meinen Geräten eine Vorsicherung welche durch mich mitgebracht wird. Soweit ich mitbekommen habe bleibt dein Keyboard dunkel. Durch die Endstufe glaube ich nicht das du über die Verbindungskabel Überspannung bekommen hast. Vielleicht kannst du näher beschreiben ob es gleich am Anfang etc.zum besagten Ausfall gekommen ist
        Lg Rainer
        PsrS910, PsrS500, 9000Pro, Psr9000, MFC10 Pedal.

        Kommentar


          #5
          Zitat von Peter_Schips Beitrag anzeigen
          Hi !

          Schaltpläne gibt es (wenn überhaupt zugänglich) nur über den E-Service von Yamaha. Dieses Wetter ist für technische Geräte unter Last eine Extremsituation.
          Wende Dich mit dem Problem mal an eine Serviceniederlassung oder eine Werkstatt. Ferndiagnostisch wird man das nicht beheben können.

          Vielen Dank für die Benachrichtigung,
          habe einen neuen externen Power-Adapter bestellt und muss dann schauen,
          ob immer noch Funkstille ist. Nach dem Schnalzer als die Anlage den gesamten Geist aufgab,
          vermute ich, dass mehr kaputt ist.

          Reindl

          Kommentar


            #6
            Zitat von Raini910 Beitrag anzeigen
            Hallo Reindl
            Kann mir nur vorstellen das Überspannung in die gesamte Anlage gekommen ist und alles geschossen wurde. Bei Veranstaltungen wundert mich oft nichts wenn man die gesamte Stromversorgung beachtet. Ich habe immer zu meinen Geräten eine Vorsicherung welche durch mich mitgebracht wird. Soweit ich mitbekommen habe bleibt dein Keyboard dunkel. Durch die Endstufe glaube ich nicht das du über die Verbindungskabel Überspannung bekommen hast. Vielleicht kannst du näher beschreiben ob es gleich am Anfang etc.zum besagten Ausfall gekommen ist
            Lg Rainer
            Vielen Dank für deine Antwort!
            Während des Auftritts, 6 Gesangsmikrofone und mein Psr 3000, gab es einen Schnalzer und Rauch aus der Endstufe, sicher eine Überspannung oder techn. Defekt, wie du erwähnt hast, und es herrschte ein plötzlicher Totalausfall. Die Verstärkeranlage des Technikers hatte einen Starkstromanschluss. Nach Versuchen der Wiederherstellung hätte die Anlage bald zu brennen begonnen.
            Habe einen neuen externen Adapter für das PSR 3000 bestellt und werde dann sehen, ob sich etwas rührt, bin aber eher skeptisch.
            Liebe Grüße
            Reindl

            Kommentar


              #7
              Zitat von Hirschau Beitrag anzeigen
              Wenn das Netzteil funktioniert (woran erkennst Du das ?)

              .... dann kommt wohl die Wetterlage in Frage, wie Peter schreibt und im Key wird der IC 95 gestorben sein,
              nennt sich DC-Konverter.

              Allein der Verstärkerausfall dürfte nicht schuld sein.

              Gruß! Harald

              PS:
              Eine PN hast Du auch
              Vielen Dank für deine PN!
              Werde erst noch einmal einen neuen Adapter testen und dann weiterschauen,
              melde mich dann mit dem Ergebnis.
              LG Reindl

              Kommentar


                #8
                Danke für die Rückmeldung hoffen wir das Beste Lg Rainer
                PsrS910, PsrS500, 9000Pro, Psr9000, MFC10 Pedal.

                Kommentar

                Lädt...
                X