Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Tyros 6 - wann erscheint es?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Tyros 6 - wann erscheint es?

    Hallo zusammen,

    weiß zufälliger einer von euch, wann ungefähr/grob das Yamaha Tyros 6 erscheinen wird?


    Danke für eure Antwort..

    #2
    Hi !

    Wenn man die Produktwechsel der letzten 25 Jahre bei Yamaha verfolgt hat, dann müsste im Wechsel 2016/2017 das nächste Model an den Start gehen.
    Gruß/Peter

    CMS-Sounddesign - Sound- und Drumexpansions, Expansion Freeware, Master CMP und Master EQ Presets, Tips & Tricks, Links zu Fachliteratur uvm.

    Kommentar


      #3
      Hi !
      Im Jahre 2012 feierte Yamaha 10 Jahre Tyros, mit dem Tyros 4. Mathematisch also 2,5 Jahre pro Tyros.

      Meine Recherchen haben ergeben, dass es nach dem Tyros 3 einen schnelleren Modellwechsel zum t4 gegeben hat.
      Das neue Modell (Ob dann noch Tyros?) wird dann wohl im Herbst 2016 erscheinen.

      Man kann sich, in Bezug auf Ausstattung gut an den Wettbewerbern orientieren:

      - Ketron Audya Audio-Styles -> Yamaha PSR/Tyros -> Audio-Styles -> Erweiterung der Audio-Styles von z. Zt. nur Schlagzeug auf Bass und Gitarre (analog Ketron)
      - Ketron SD7 -> Retrigger und DJ-Funktionen (Zwei Regler) -> Yamaha PSR 970 analog
      - Ketron SD7 -> Touchscreen -> Vielleicht auch im neuen T6?
      - Ketron SD7 -> Texte als PDF -> Vielleicht auch im neuen T6?
      - Ketron SD7/Korg PA3X ->Verbesserter Vocalist (z. B. Ketron bis zu 5 Stimmen) -> Yamaha reicht m. M. noch nicht an den Lexicon von Korg heran.
      - Z.B. Ketron -> Einfache Erstellung von Playlists (Sets). Damit man z. B. bei Live-Veranstaltungen während der Pause schnell ein passendes Set zusammenstellen kann.
      - Verbesserte Kommunikation mit Handy/PC
      - Größerer Bildschirm
      - Lesen und Anzeigen von Texten und Akkorden aus MP3-Files, sowie verbesserter voice canceler. (Transponieren geht ja schon direkt sowie Texte/Akkorde indirekt)
      Auf jeden Fall wird auch das neue Flaggschiff von Yamaha wieder ein voller Erfolg
      Kritikfähigkeit bedeutet, Kritik anzunehmen, die sachlich formuliert und gerechtfertigt ist.

      Mit musikalischen Grüßen
      Tyros-User

      Yamaha PSR S970, Ketron SD9 PRO Live Station

      Kommentar


        #4
        Zitat von Tyros-User Beitrag anzeigen
        Hi ! Im Jahre 2012 feierte Yamaha 10 Jahre Tyros, mit dem Tyros 4. Mathematisch also 2,5 Jahre pro Tyros.
        __Mathematisch gesehen würde ich zu einem anderen Ergebnis kommen:
        Nach 10 Jahren (vom Erscheinen des Tyros[1]) erscheint der 4. Tyros........dann haben sich die einzelnen Modelle etwa 3 1/3 Jahre "gehalten":
        Tyros-2 erscheint nach 3 1/3 Jahren, Tyros-3 nach 6 2/3 Jahren und eben Tyros-4 nach 10 Jahren.

        Für die tatsächlichen Erscheinungsjahre nennt Yamaha: T1=2002; T2=2005; T3=2008; T4=2010; T5= 2013 (??) -
        man sieht daran: es ist keine kontinuierliche Reihe.....
        Nach diesen Angaben (Praxisbuch) liegen zwischen T1 und T4 übrigens nur 8 Jahre.....
        Spekulationen, wann ein (möglicher) Tyros-6 kommt, sind unsinnig......
        ---------------------------------------------------

        Gerd

        Yamaha HX-1; dann dazu Tyros-2, jetzt Tyros-4; Cubase-SE;
        Keyboardclub "S...." in Berlin-Tempelhof - sucht "jüngere" Keyboardspieler.....

        Kommentar


          #5
          Hallo Gerd,
          Zitat von genterlein Beitrag anzeigen
          ... Für die tatsächlichen Erscheinungsjahre nennt Yamaha: T1=2002; T2=2005; T3=2008; T4=2010; T5= 2013 (??)
          Nach diesen Angaben (Praxisbuch) liegen zwischen T1 und T4 übrigens nur 8 Jahre.....
          ja, der T4 kam schon 2010 heraus. Im Jahre 2012 gab es dann jedoch die "10-Jahre-Jubiläums-Version" ("Tyros4 10th Anniversary Special Edition"), nämlich den schwarzen T4.


          Hier ein Link zum Flyer ---> "Tyros 10th Anniversary 2002 - 2012". Dort finden sich Infos zu den "vergangenen" Tyros-Modellen und sogar zur Entstehung des Produktnamens "Tyros".
          Zuletzt geändert von t4chris; 10.09.2015, 14:23. Grund: Ergänzung
          Gruß
          Christian

          Alle sagten immer: "Das geht nicht!" . Doch dann kam jemand, der dies nicht wusste – und hat es einfach gemacht ...

          Kommentar


            #6
            Aus guter quelle: Nicht vor 2017.

            Kommentar


              #7
              ich weiss aus sehr guter Quelle von einem holländischen Yamaha Piano/Keyboard Vorführer und Virtuose
              auf seinem Gebiet,dass der Nachfolger mitte 2016 totsicher kommen wird und er konnte mir auch totsicher sagen,dass dieser nicht Tyros heissen wird
              liebe Grüsse
              Stéphane
              Tyros-5

              Kommentar


                #8
                Zitat von JAKKOMOKKO Beitrag anzeigen
                ich weiss aus sehr guter Quelle von einem holländischen Yamaha Piano/Keyboard Vorführer und Virtuose
                auf seinem Gebiet,dass der Nachfolger mitte 2016 totsicher kommen wird und er konnte mir auch totsicher sagen,dass dieser nicht Tyros heissen wird
                BTW: Der sympathische Holländer ist übrigens ab 06.10.2015 wieder unterwegs mit den neuen PSR S X70 Modellen. Ich freue mich schon auf die Videos.

                NR:
                T1 2002
                T2 2005 3
                T3 2008 3
                T4 2010 2
                T5 2013 3
                ?? 2016
                Zuletzt geändert von Tyros-User; 11.09.2015, 08:36.
                Kritikfähigkeit bedeutet, Kritik anzunehmen, die sachlich formuliert und gerechtfertigt ist.

                Mit musikalischen Grüßen
                Tyros-User

                Yamaha PSR S970, Ketron SD9 PRO Live Station

                Kommentar


                  #9
                  >>> ich habe nichts von sympatisch geschrieben doch von Virtuose der,den du meinst,ist sehr sympatisch und ein guter Keyboarder,aber kein Virtuose lol und auch kein Pianist
                  liebe Grüsse
                  Stéphane
                  Tyros-5

                  Kommentar


                    #10
                    Zitat von JAKKOMOKKO Beitrag anzeigen
                    >>> ich habe nichts von sympatisch geschrieben doch von Virtuose der,den du meinst,ist sehr sympatisch und ein guter Keyboarder,aber kein Virtuose lol und auch kein Pianist
                    Sorry! Und schon geändert........ :-)
                    BTW: Ein sympathischer Holländer ist übrigens ab 06.10.2015 wieder unterwegs mit den neuen PSR S X70 Modellen. Ich freue mich schon auf die Videos.
                    Kritikfähigkeit bedeutet, Kritik anzunehmen, die sachlich formuliert und gerechtfertigt ist.

                    Mit musikalischen Grüßen
                    Tyros-User

                    Yamaha PSR S970, Ketron SD9 PRO Live Station

                    Kommentar


                      #11
                      Interessant ist dann noch die Frage, was man sich erwartet?
                      Gruß Lutz

                      Tyros 3

                      Kommentar


                        #12
                        Zitat von Keys Beitrag anzeigen
                        Interessant ist dann noch die Frage, was man sich erwartet?
                        Totsicher ist dann auch, dass es 2016 garantiert auch wieder Leute gibt, die sich den "Neuen" oder das "Neue" anders vorgestellt haben LOL

                        Und die natürlich, die um jeden Preis was neues zum Präsentieren brauchen LOL

                        Ach bevor ich es vergesse: Singen sollte der neue Japaner natürlich auch können

                        Duck und weg

                        MFG Mike
                        Instrument:

                        Yamaha Genos

                        Musik wird oft nicht schön gefunden,
                        Weil sie stets mit Geräusch verbunden.

                        aus: Dideldum! Der Maulwurf

                        Kommentar


                          #13
                          Ja Mike, das mit dem Gesang fehlt dann wohl doch noch. Eine riesige Entwicklungsmöglichkeit wird deutlich.

                          Es ist ja nahezu lästig, dass man das auch noch alleine machen muss. Aber in Japan hat man an alles schon gedacht und es wurden entsprechende Passagen von heimischen japanschen Künstlern eingesungen. Japanisch klingt doch gar nicht so schlecht! ;-)

                          Tod(!)sicher ist, dass das Nachfolgerkeyboard alles zuvor Dagewesene in den Schatten stellen wird. Da werden Welten zwischen dem sein, was der Tyros bietet und dem Neuen! Das war in der Vergangenheit auch immer so.
                          Gruß Lutz

                          Tyros 3

                          Kommentar


                            #14
                            -für mich kann noch sowas tolles kommen,mich kann Yamaha mal die nächsten Jahre vergessen
                            denn sowas mit dem YEM möchte ich nicht nochmals erleben
                            liebe Grüsse
                            Stéphane
                            Tyros-5

                            Kommentar


                              #15
                              Ja Stephane, man kann auch weiterhin das nutzen was einem das Keyboard bietet, bzw. das was ich dem Keyboard auch bieten kann
                              Ein Walzer wird ein Walzer bleiben, und der Swing wird auch in 20 Jahren noch nach Swing klingen.
                              Bin mit dem T 5 soweit zufrieden.

                              Man kauft ja auch nicht alle zwei Jahre eine neue Trompete oder ein neues Akkordeon.

                              MFGMike
                              Instrument:

                              Yamaha Genos

                              Musik wird oft nicht schön gefunden,
                              Weil sie stets mit Geräusch verbunden.

                              aus: Dideldum! Der Maulwurf

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X