Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Deutscher Musicfinder im PSR S970

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Deutscher Musicfinder im PSR S970

    Hallo,

    gibt es einen deutschen Musicfinder für das PSR S970? Ein Freund von mir hat sich am Samstag ein 970er gekauft. In dem ist der Musicfinder leider nur spärlich mit deutschen Titeln bestückt.

    Beste Grüße
    Hubert

    #2
    Hallo Hubert,

    im Werkszustand enthält der Music Finder ja nur sehr wenige Einträge. Wurde denn in diesem Fall die aktuelle Music Finder Datei überhaupt schon heruntergeladen und eingespielt?

    http://download.yamaha.com/search/de...asset_id=65198

    Diese Datei enthält auch viele deutsche Titel-Einträge. Eine spezielle, deutsche MF-Datei für das S970 ist mir derzeit nicht bekannt.
    Zuletzt geändert von t4chris; 12.10.2015, 11:43. Grund: Tippfehler
    Gruß
    Christian

    Alle sagten immer: "Das geht nicht!" . Doch dann kam jemand, der dies nicht wusste – und hat es einfach gemacht ...

    Kommentar


      #3
      Hallo Christian,

      es ist zur Zeit nur die Datei des Werkzustandes drin. Ich hab die aktuelle Music Finder Datei gefunden. Danke.

      Weist du wie man die in das PSR S970 einlädt?

      Danke, Hubert

      Kommentar


        #4
        Hallo,

        Weist du wie man die in das PSR S970 einlädt?
        1. MF-Datei aus dem Internet herunterladen
        2. Auf USB-Stick speichern
        3. Stick am key einstöpseln
        4. Music Finder am Keyboard aufrufen
        5. FILES aufrufen (Taste 7)
        6. USB-Stick mit den TAB-Tasten auswählen
        7. Music Finder-Datei auswählen
        8. Append/Replace (Anfügen oder Ersetzen) wählen


        Im Benutzerhandbuch steht eine ausführliche Beschreibung dazu.

        Gruß

        Michael
        _____________________________________
        Anfänger in Theorie und Praxis mit (PSR S950) GENOS

        Kommentar


          #5
          Hallo Michael,

          vielen Dank für die schnelle Antwort !!!

          Gruß, Hubert

          Kommentar


            #6
            Hallo Hubert,

            ob man in diesem Fall mit APPEND (Anfügen) oder REPLACE (Ersetzen) arbeitet, ist "Geschmackssache".

            Im Falle von REPLACE werden die bisherigen Datensätze verworfen. Diese bleiben jedoch im Preset-Tab bestehen und können bei Bedarf auch später wieder eingeladen werden.

            Wählt man APPEND, so bleiben auch die bisherigen Einträge bestehen, allerdings kann es vorkommen, dass man mehrfach bestätigen muss, ob alte Datensätze überschrieben werden sollen, weil unter Umständen die "große Datei" Einträge enthält, die mit den Werks-Einträgen identisch sind.
            Gruß
            Christian

            Alle sagten immer: "Das geht nicht!" . Doch dann kam jemand, der dies nicht wusste – und hat es einfach gemacht ...

            Kommentar

            Lädt...
            X