Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

2 GB Flashspeicher

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    2 GB Flashspeicher

    Hallo liebe Keygemeinde

    Heute habe ich mir nach langen überlegen doch einen 2 GB Flashspeicher zugelegt für meine Tyros 5.
    Habe diesen ins Key eingebaut und dann bin ich auf Funktione/Utility/Owner/Export Instrument Info gegangen das wurde dann auf dem USB Stick gespeichert.
    Diesen habe ich dann in den PC reingeben und YEM aufgemacht. Dann bin ich auf Install Target auf + gegangen und auf Import Instrument Info.
    Dort wurde mir bei der Anzeige 1376/2037 Angezeigt.
    Bin dann auf Save as Pack Install File gegange. Leider wurde mir nach einer zeit das Fenster aufgemacht wo stand: "Cannnot save the file. Make sure That the Memory is not write-protected and there is enough free space."
    Der USB funktioniert einwandfrei denn wenn ich unter 1 GB gehe bei den Packs dann funktioniert er auch.
    Also was mache ich falsch oder was muss ich noch berücksichtigen bei einen 2 GB speicher. Habe kein Wlan geht nur über USB-Stick

    Ich sag mal danke im Voraus und hoffe stark das ihr mir da weiter helfen könnt.
    lg karin
    Spiele noch nicht lange Keyboard und besitze seit Dez. 2013 einen T4 März 2015 eine T5/76

    #2
    Hallo Karin,

    hattest du die Packs (alle oder zumindest einige) schon VORHER (also VOR dem Importieren der neuen InstrumentInfo-Datei) im YEM?

    Dann könnte es etwas bringen, zunächst ALLE Packs wieder aus dem YEM zu löschen, und dann ALLE gewünschten Packs nochmal neu in den YEM zu importieren.


    P.S.
    Falls du vorher eine InstrumentInfo mit 1 GB im YEM drinhattest: Hast du diesen alten Eintrag unter "Install Target" GELÖSCHT?

    Wie groß ist denn der USB-Stick?

    Hast du schon probiert, den Stick neu zu formatieren? (entweder direkt am T5 oder alternativ am PC (mit "FAT32!)

    Wie wird der Stick am PC (im Windows-Explorer) angezeigt: als "Wechseldatenträger" oder als "Lokaler Datenträger"?
    Gruß
    Christian

    Alle sagten immer: "Das geht nicht!" . Doch dann kam jemand, der dies nicht wusste – und hat es einfach gemacht ...

    Kommentar


      #3
      Hallo Chris

      Ja ich hatte vorher 1 GB speicher im Tyros und alle sind schon im YEM gewesen
      Der Usb-Stick ist 16 GB groß und mit diesen Stick arbeite ich die ganze zeit schon am Tyros. Er wird als Wechseldatenträger angezeigt.

      lg karin
      Spiele noch nicht lange Keyboard und besitze seit Dez. 2013 einen T4 März 2015 eine T5/76

      Kommentar


        #4
        Hall Karin, wir hatten das hier im Forum schon einmal....
        Liegt nicht am USB Stick ... Auch wenn Du als Speicher Ziel deine PC HD angibst ist das nicht gross genug :-)

        Ich meine wir hatten einfach im YEM neu eingeladen und fertig.

        Gruß frank
        Für Fragen rund um Keyboards (GENOS, Tyros, PSR-S&Co) , Digitalpianos (CVP/CSP/P..)und PA gerne parat.www.musik-city.de
        Bundesweit Support mit über 190 Keyboardscouts :-) www.Keyboardscouts.de
        Auch in NL/CH/AT Scouts!
        GENOS FAQ = Sie fragen, Profis antworten! www.Genos-Profi.de
        GIGS gesucht? Musiker und Bands bitte eintragen Musicforyou.de http://www.musicforyou.de

        Kommentar


          #5
          Hallo Karin,

          als erstes würde ich auf dem Stick nachsehen, ob dort noch die vorherige .ppi-Datei liegt ("TYROS5_PackInstallData.ppi") und diese Datei dann zunächst manuell löschen.

          Auch sollte sichergestellt sein dass mindestens der doppelte Speicherplatz der zu speichernden .ppi-Datei auf dem Stick zur Verfügung steht, am besten also mehr als 4 GB.


          Falls es immer noch nicht funktioniert, würde ich zunächst mal ...

          - falls noch nicht geschehen, wie erwähnt, alle Packs aus dem YEM löschen (My Packs ---> ">" ---> "Delete") und alles wieder neu importieren.

          - testweise mal die PC-Festplatte als Speicherziel auswählen

          - einen anderen USB-Stick probieren (mit mindestens 4 GB)

          - den vorhandenen Stick (evtl. nach vorherigem Sichern des Inhalts auf dem PC), wie bereits erwähnt, neu formatieren.


          Viel Erfolg!


          P.S.
          Wenn der Stick als "Wechseldatenträger" angezeigt wird, ist dies schonmal gut. Mit Sticks, die als "Lokaler Datenträger" erkannt werden, kann es nämlich Probleme geben (ein Firmware-Update funktionioniert damit z. B. NICHT).
          Zuletzt geändert von t4chris; 14.10.2016, 21:23. Grund: Formulierung geändert
          Gruß
          Christian

          Alle sagten immer: "Das geht nicht!" . Doch dann kam jemand, der dies nicht wusste – und hat es einfach gemacht ...

          Kommentar


            #6
            Hallo Chris und Frank

            Viele lieben danke für eure Antwort. Werde heute Abend mal den YEM deinstallieren am Pc und wieder neu raufmachen und alles neu in den YEM reinladen. Und dann ausprobieren hoffen das es funktioniert.

            Danke euch beiden vorerst. Ich melde mich am Abend.

            baba lg Karin
            Spiele noch nicht lange Keyboard und besitze seit Dez. 2013 einen T4 März 2015 eine T5/76

            Kommentar


              #7
              Hallo Karin,
              Zitat von Karin OÖ Beitrag anzeigen
              ... Werde heute Abend mal den YEM deinstallieren am Pc und wieder neu raufmachen und alles neu in den YEM reinladen. ...
              genau DAS wird hier NICHTS bringen, denn auch bei einer DEINSTALLATION des YEM bleiben die bereits importierten Packs ERHALTEN, da diese im User-Ordner des YEM liegen, der auch bei einer Deinstallation erhalten bleibt.


              Entweder du löschst alle Packs einzeln direkt im YEM, ODER du löschst manuell den Pack-Ordner im YEM-Benutzerordner. Das bloße Neu-Installieren des YEM bringt dir dagegen, wie gesagt, gar nichts.

              Zum einzelnen Löschen der Packs markierst du jeweils einen Pack im YEM (unter "My Packs") und wählst dann nach Anklicken des ">"-Symbols den Punkt "Delete". Dies wiederholst du mit allen Packs.


              Wenn es sehr viele Packs sind, ginge es schneller, wenn du den erwähnten Ordner "Packs" in deinem YEM-Benutzerordner löschst:

              ---> "C:\ Users\ <Benutzername>\ AppData\ Local\ Yamaha\ Expansion Manager\"


              Du öffnest also den Ordner "Expansion Manager" unter dem gerade genannten Pfad und löschst darin den Unterordner "Packs". Beim nächsten Start des YEM wird automatisch ein neuer, leerer Ordner "Packs" erzeugt.

              Falls in deinem Windows-Explorer der Ordner "AppData" nicht sichtbar ist, musst du entweder zunächst in den "Ordneroptionen" die Option "Ausgeblendete Dateien und Ordner anzeigen" aktivieren, ODER du öffnest den "Ausführen"-Dialog (Windows-Taste + R gleichzeitig drücken), gibst dann dort %LocalAppData% ein (inklusive der beiden %-Zeichen!) und drückst die Enter-Taste.
              Zuletzt geändert von t4chris; 22.10.2016, 19:26. Grund: Tippfehler
              Gruß
              Christian

              Alle sagten immer: "Das geht nicht!" . Doch dann kam jemand, der dies nicht wusste – und hat es einfach gemacht ...

              Kommentar


                #8
                Hallo Chris

                Habe YEM deinstalliert und neu rauf geben und sah das er wieder die ganzen Packs geladen hat. Habe dann einzel im YEM die Packs gelöscht und neu raufgeladen. Einen neuen USB Stick mit Format vom Key genommen nichts hat geholfen.

                Was mache ich falsch????????
                ich bin verzweifelt hat es Sinn das ich YEM über C:\ Users\ <Benutzername>\ AppData\ Local\ Yamaha\ Expansion Manager\" nochmals lösch oder könnte ihr mir noch was anderes Raten. Ich bin Ratlos.

                lg karin
                Spiele noch nicht lange Keyboard und besitze seit Dez. 2013 einen T4 März 2015 eine T5/76

                Kommentar


                  #9
                  Hallo Karin.
                  Komisch. Bei mir werden 2047MB installierter Speicher angezeigt. Bei Dir nur 2037MB? Oder ein Tippfehler?

                  Du schreibst auch, daß Du den Speicher installiert hast und dann die Instrumenten Info in den YEM geladen hast.
                  Dann hast Du schon 1376MB von 2037MB belegt. Wie soll das denn gehen? Hattest du vorher keinen Speicher installiert? oder 512MB ode 1GB?
                  Hast Du nach dem laden der Instrumenten Info Packs installiert?

                  Bau den Speicher noch mal aus und wieder ein. Vielleicht sitzt der nicht richtig.
                  Zuletzt geändert von crazykong; 15.10.2016, 19:54. Grund: Überarbeitung
                  viele Grüße
                  Jürgen

                  ---------------------------------------------------------------
                  Meine Key's & Synth's:
                  Key 1: Yamaha Tyros 5 -76 (2GB);
                  Key 2: Yamaha 9000pro (64MB) mit PLG150-DX (DX7) Erweiterung;
                  Key 3: Roland D50 Synth mit Musitronics Erweiterung;
                  Key 4: Yamaha W7 Synth V2
                  Key 5: Korg DSS1 Sampler
                  Korg Triton Rack; Roland JV1080; Roland JV1010; Kawai Phm
                  Steuerung der Komponenten über MIDI mittels Miditemp MP88.
                  iPad2 mit Songbook+ zum Steuern des Tyros 5 über WLAN

                  Kommentar


                    #10
                    Hallo Jürgen

                    Sorry du hast voll kommen recht es sind 2047MB war ein tippfehler.

                    Ja ich hatte ja vorher schon einen 1 GB Speicher drinnen im Tyros. Darum sind auch die Packs schon drinnen gewesen im YEM. Ich habe die Packs nochmals dann händisch gelöscht mit Delete und nochmals neu geladen.
                    Denn speicher ist sicher richtig drinnen denn den habe ich schon 2 mal ausgebaut und ich bin Elektronikerin und weis ob er richtig reingebaut ist oder nicht. Und YEM erkennt ja die 2 GB aber draufspielen lässt er mir nicht mehr als 1 GB.
                    Die Frage ist soll ich den vorherigen Yem noch probieren den jetzt habe ich 2.4 oben vielleicht hat der einen Fehler ????

                    Oder hat sonst noch wer eine Idee was ich machen könnte.

                    lg karin
                    Spiele noch nicht lange Keyboard und besitze seit Dez. 2013 einen T4 März 2015 eine T5/76

                    Kommentar


                      #11
                      Hallo,

                      ich vermute auch dass der 2.4 Probleme macht. Habe gestern damit auch Schwierigkeiten gehabt. Die Übertragung brach mehrfach ab bzw. dauerte ewig.

                      Bekommst Du sofort beim Übertragung die Fehlermeldung oder erst nach einigen Minuten?

                      Beste Grüße

                      Andreas
                      Tyros 5 76

                      Kommentar


                        #12
                        Hallo Karin.
                        Dann ist ja soweit gut. Bin auch Elektroniker und die größe von Deinem Speicher kam mir "Spanisch" vor.
                        Der YEM 2.4 läuft eigentlich einwandfrei. Habe ihn auf mehreren Rechnern drauf und keinerlei Probleme.
                        Hast Du denn die Möglichkeit, den YEM auf einen anderen Rechner zu installieren? So zum probieren?
                        Ich habe auch seit kurzem die 2GB drin und hatte eigentlich keine Probleme beim umstellen. Habe jetzt ca. 1.4GB Daten im T5.
                        viele Grüße
                        Jürgen

                        ---------------------------------------------------------------
                        Meine Key's & Synth's:
                        Key 1: Yamaha Tyros 5 -76 (2GB);
                        Key 2: Yamaha 9000pro (64MB) mit PLG150-DX (DX7) Erweiterung;
                        Key 3: Roland D50 Synth mit Musitronics Erweiterung;
                        Key 4: Yamaha W7 Synth V2
                        Key 5: Korg DSS1 Sampler
                        Korg Triton Rack; Roland JV1080; Roland JV1010; Kawai Phm
                        Steuerung der Komponenten über MIDI mittels Miditemp MP88.
                        iPad2 mit Songbook+ zum Steuern des Tyros 5 über WLAN

                        Kommentar


                          #13
                          Hallo Karin,

                          vermutlich hast du ja (zumindest teilweise) Yamaha PREMIUM PACKS drauf.

                          Ich empfehle, diese Packs einfach nochmals neu von Yamaha herunterzuladen. Dann bist du auf der sicheren Seite.

                          Dann importierst du zunächst nur die Premium Packs in den (leeren) YEM und versuchst dann die Pack-Install-Datei auf dem USB-Stick zu erstellen.

                          Falls du noch weitere Packs (im .ppf-Format hast) hast, importierst du diese jetzt erst und probierst dann erneut die Pack-Install-Datei (.ppi) zu erstellen.

                          Falls letzteres nun NICHT mehr funktioniert, liegt es vermutlich an EINEM bestimmten .ppf-Pack. Dann könntest du jeweils einen dieser Packs wieder löschen und danach jeweils erneut das Erstellen der .ppi testen.

                          Sollte es dann "irgendwann" funktionieren, ist der zuletzt aus dem YEM gelöschte Pack der "Übeltäter". Dann könntest du versuchen, dir diesen .ppf-Pack neu zu "besorgen".


                          Alternativ könntest du auch umgekehrt vorgehen: Zunächst alle Packs aus dem YEM löschen und dann zunächst die .ppf-Packs importieren (ggf. nach jedem importierten Pack testen, ob die .ppi erstellt werden kann).


                          Als ERSTES würde ich jedoch folgendes testen:

                          - Entferne alle Packs aus dem YEM.

                          - Erstelle einen eigenen, leeren Pack (über "Create Pack").

                          - Erzeuge in diesem Pack eine neue, leere VOICE (ob NORMAL oder DRUM Voice ist egal).

                          - Versuche nun, die Pack-Install-Datei auf dem USB-Stick zu speichern.

                          - Falls dies funktioniert, liegt der Fehler nicht am YEM bzw. am USB-Stick sondern definitiv an einem Pack.
                          Zuletzt geändert von t4chris; 16.10.2016, 21:05.
                          Gruß
                          Christian

                          Alle sagten immer: "Das geht nicht!" . Doch dann kam jemand, der dies nicht wusste – und hat es einfach gemacht ...

                          Kommentar


                            #14
                            Hallo Christian

                            Vielen lieben dank für deine Antwort denn da war der Wurm drinnen. Gewissen Voices von mir habe nicht gepasst. Jetzt nach langer suche und Probieren funktioniert es einwandfrei.

                            Euch allen vielen Danke das ihr mir Ratschläge geben habt. DANKE
                            Spiele noch nicht lange Keyboard und besitze seit Dez. 2013 einen T4 März 2015 eine T5/76

                            Kommentar


                              #15
                              Hallo Karin,

                              danke für die positive Rückmeldung!

                              Schön, dass es nun funktioniert!
                              Gruß
                              Christian

                              Alle sagten immer: "Das geht nicht!" . Doch dann kam jemand, der dies nicht wusste – und hat es einfach gemacht ...

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X