Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

PSR_S750 und Anschluß für ein Tablett?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    PSR_S750 und Anschluß für ein Tablett?

    Hallo werte Nutzer dieses Forums,

    habe mal wieder eine Frage an Euch.

    Kann am PSR-S750 ein zweiter Monitor oder besser ein Android-Tablett angeschlossen werden? Dachte z. B. wie beim PC an:
    - einen USB-HDMI-Adapter, der auf die USB-Schnittstelle paßt
    - oder einen USB-WLAN Adapter über den man den zweiten Monitor einkoppeln kann?
    - oder liegen im Keyboard die Anschlüsse für die fehlende gelbe Video-Buchse isoliert - tot?

    Hat jemand von Euch schon mal etwas in dieser Richtung probiert oder gelesen oder versucht?

    Hintergrund: Ich hätte schon gerne eine grössere Monitoranzeige und vor allem eine, die senkrecht (und nicht liegend) Einsehbar ist.

    Ich hoffe Ihr könnt mir weiter helfen.

    herzlichen Musikergruß

    Dieter Lauer

    #2
    Hallo Dieter,
    Zitat von Dieter_Lauer Beitrag anzeigen
    ... Kann am PSR-S750 ein zweiter Monitor oder besser ein Android-Tablett angeschlossen werden? Dachte z. B. wie beim PC an:
    - einen USB-HDMI-Adapter, der auf die USB-Schnittstelle paßt
    - oder einen USB-WLAN Adapter über den man den zweiten Monitor einkoppeln kann? ...
    nein, leider geht NICHTS davon. Über USB werden bei PSR- und Tyros-Modellen keine Video-Signale übertragen. USB-to-HDMI- bzw. USB-to-WLAN-Adapter funktionieren daher hier NICHT.


    Zitat von Dieter_Lauer Beitrag anzeigen
    ... oder liegen im Keyboard die Anschlüsse für die fehlende gelbe Video-Buchse isoliert - tot? ...
    Das S750 ist intern völlig anders aufgebaut als das S950: Es sind z. B. auch unterschiedliche CPUs verbaut.

    • Beim S750 hängt das interne Display an einem speziellen LCD-Controller-IC. Es gibt eben hier keinen Video-Ausgang (und auch keine ICs dafür).

    • Beim S950 hängt das interne Display dagegen direkt an der CPU, und es gibt zusätzlich noch ein "RGB Controller"-IC sowie ein "RGB Encoder/Composite Out"-IC. (An letzterem hängt der Video Out.)


    Aus den genannten Gründen sehe ich KEINE Möglichkeit, am S750 einen Monitor anzuschließen.

    Ein sehr erfahrener Elektroniker könnte möglicherweise das S750 anhand der Angaben/Schaltbilder im Service Manual (unter Nachrüstung der entsprechenden Composite/RGB-Out-Controller-Bauteile) modifizieren, um das Video-Signal herauszuführen. Dies dürfte jedoch alles andere als einfach sein ...


    P.S.
    Eine Möglichkeit wäre es, am Keyboard eine (Miniatur-)Kamera (ggf. drahtlos) anzubringen, die das Display aufnimmt und das Bild an einen Monitor sendet.
    Zuletzt geändert von t4chris; 23.10.2016, 03:27. Grund: Formulierung geändert
    Gruß
    Christian

    Alle sagten immer: "Das geht nicht!" . Doch dann kam jemand, der dies nicht wusste – und hat es einfach gemacht ...

    Kommentar


      #3
      Hallo Christian,

      da danke ich Dir aber sehr für Deine ausführliche Antwort. Deine Idee mit der Mini-Kamera die hat was. Werde ich evtl. machen. Das ist ja kein großer Aufwand.

      Die digitale Umrüstung werde ich nicht durchführen. Der Aufwand ist mir zu groß. Ich bin mit meinem PSR-S750 Keyboard ja hoch zufrieden.

      Danke Dir nochmal für Deinen Tipp.

      herzlichen Gruß

      Dieter Lauer

      Kommentar

      Lädt...
      X