Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

PSR S970 letztes Firmware update

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    PSR S970 letztes Firmware update

    Hallo zusammen,

    hat jemand das letzte Update 1.6 eingespielt.
    Jetzt sind einige Styles bei mir plötzlich unbrauchbar.
    Das Schlagzeug ist extrem Laut.
    Beispiel: EasyBallad

    Hat jemand das gleiche Problem ?

    Gruß aus Neuss
    MOXF6 + PSR-S970 + KAWAI MP11

    #2
    Hallo Peter,

    tritt dieses Problem (auch) bereits direkt nach dem Einschalten deines PSR-S970 auf (wenn man dann DIREKT z. B. den erwähnten Style "EasyBallad" anwählt)?

    Oder tritt der Fehler vielleicht (nur) bei Verwendung von Registrationen auf, die schon VOR dem Aufspielen der Version 1.06 erstellt wurden?

    Könnte das Update evtl. unvollständig aufgespielt worden sein? Ich empfehle, falls noch nicht geschehen, unter dem Button "VERSION" im Tab "OWNER" sicherzustellen, dass dort "Version 1.06" angezeigt wird.
    Zuletzt geändert von t4chris; 01.11.2016, 00:19. Grund: Ergänzung
    Gruß
    Christian

    Alle sagten immer: "Das geht nicht!" . Doch dann kam jemand, der dies nicht wusste – und hat es einfach gemacht ...

    Kommentar


      #3
      Hallo "hartineuss", hallo an alle,

      ich habe das Update 1.6 auch auf meinen PSR S 970 gespielt und auch den Eindruck gehabt, das die einzelnen Schlagzeuginstrumente nicht mehr richtig vergeben sind.

      @ Chris. Beim einschalten zeigt das PSR S 970 die Version 1.6 an.

      Vielen Dank für Deine Eure Antworten.

      Kommentar


        #4
        Hallo Christian,
        ich habe wohl den Fehler entdeckt. Es ist nicht das Update bei mir.
        Ich habe das 970er mit dem Kawai MP11 gekoppelt über ein Midi Verteiler (iConnect). Irgendwie wie habe ich das Midi-Routing an dem gleichen Tag wohl verändert. Jedenfalls gibt das 970er die Events für Kanal 10 an das Kawai weiter und das hat dann parallel laut Schlagzeug gespielt. Klang ziemlich identisch aber eben sehr laut. Wusste bis dahin gar nicht, dass das Kawai Schlagzeugklänge hat, da ich es nur als Piano benutze.

        Jedenfall scheint das Update in Ordnung zu sein. Endlich kann man auf USB - Stick aufnehmen, was bis zur vorherigen Version nicht funktionierte.

        Hallo Weisersound,

        bei mir klingt es jetzt schon wieder alles richtig.

        Gruß Peter
        MOXF6 + PSR-S970 + KAWAI MP11

        Kommentar


          #5
          Hallo Chris
          Kann man eigentlich einfach wieder die alte Firmware aufspielen?
          Dann könnte man doch die Veränderungen besser überprüfen
          PSR-S970
          Gruß malemik
          In der heutigen Zeit die Wahrheit zu sagen,
          wird oft als revolutionärer Akt betrachtet.

          Kommentar


            #6
            Hi !

            Frage: Kann man eigentlich einfach wieder die alte Firmware aufspielen?

            Klar. Altes OS wieder installieren und gut ist.
            Gruß/Peter

            CMS-Sounddesign - Sound- und Drumexpansions, Expansion Freeware, Master CMP und Master EQ Presets, Tips & Tricks, Links zu Fachliteratur uvm.

            Kommentar


              #7
              Hallo, Leute,
              zu dem Thema konnte ich im PSRTutorial.com unter dem Link:
              psrtutorial.com/forum/index.php/topic,35992.0/topicseen.html
              folgende ergänzende (englische) Informationen finden:
              Eine deutliche Verbesserung ist das Laden eines Expansion-Packs,
              z.B.
              - für 70MB braucht es nur noch 1:25 Minuten statt 3:45 im Veergleich zur Version 1.05,
              - für 500 MB ppi-Datei bislang sehr lange, jetzt mit V1.06 nur noch knapp 5 Minuten.
              Also eine deutliche Verbesserung für diese Funktionalität.
              Herzliche Grüße,
              Klaus

              ... aus der Kreisstadt Siegburg / Rhein-Sieg-Kreis,
              der Geburtsstadt von Engelbert Humperdinck

              PSR-S970

              Kommentar


                #8
                Hallo malemik,
                Zitat von malemik Beitrag anzeigen
                Hallo Chris
                Kann man eigentlich einfach wieder die alte Firmware aufspielen?
                Dann könnte man doch die Veränderungen besser überprüfen
                Peter hat ja freundlicherweise bereits für mich geantwortet.

                Grundsätzlich empfehle ich NICHT, eine ältere Firmware aufzuspielen, denn so gut wie jedes Firmware Update enthält zahlreiche Verbesserungen/Bugfixes. Sollte wirklich ein Problem mit einer neuen Firmware-Version auftreten, gibt es entweder "zeitnah" nochmals eine "gefixte" Version, oder Yamaha stellt zusätzlich wieder die "alte" Version auf die entsprechenden Downloadseite.

                Außerdem sollte man nie vergessen, dass ein Firmware-Upgrade (oder auch -Downgrade) immer ein potenzielles Risiko birgt, denn bei einem unvorhergesehenen Abbruch des Update-Vorganges, etwa durch Stromausfall, könnte die Hardware des Keyboards beschädigt werden.

                Von unnötigen Up- und Downgrades der Firmware ist also dringend abzuraten.
                Gruß
                Christian

                Alle sagten immer: "Das geht nicht!" . Doch dann kam jemand, der dies nicht wusste – und hat es einfach gemacht ...

                Kommentar

                Lädt...
                X