Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Regs am Tyros besser verwalten

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    #16
    Hallo mfk,
    man kann in KEINEM Tyros sehen was der Inhalt der Registration ist .. man kann nur sehen was AKTUELL beim drücken der Memory Taste gespeichert wird.

    TIPP: Lade Dir einen Registrations Editor mit welchem man den INHALT der Regs sehen kann
    z.B.
    https://psrtutorial.com/util/best.html

    und HIER die deutsche Anleitung eines Yamaha Forum Mitgliedes :-)
    https://drive.google.com/file/d/0B9r...ZWSUdBN2M/view


    gruß frank
    Für Fragen rund um Keyboards (GENOS, Tyros, PSR-S&Co) , Digitalpianos (CVP/CSP/P..)und PA gerne parat.www.musik-city.de
    Bundesweit Support mit über 190 Keyboardscouts :-) www.Keyboardscouts.de
    Auch in NL/CH/AT Scouts!
    GENOS FAQ = Sie fragen, Profis antworten! www.Genos-Profi.de
    GIGS gesucht? Musiker und Bands bitte eintragen Musicforyou.de http://www.musicforyou.de

    Kommentar


      #17
      Hallo, mfk (Dein Vorname ??),
      wie Frank schon schrieb, kannst Du mit dem Yamaha Registration Manager (YRM) - Version 5.0 Dir über eine Berichtsfunktion sehr vieles an Informationen insbesondere im Batch-Verfahren ausdrucken lassen. Dt. Handbuch und die SW mit deutscher Oberfläche lässt sich auch von dieser Seite herunterladen:
      http://styles-24.de/epages/ff46e5fa-...%20Download%22

      In einem Kapitel ist die Beschreibung dieser Berichtsfunktion zu den Reg-Inhalten und programmierten, in der Reg gespeicherten Einstellungen detailliert zu finden. Ich könnte zwar jetzt hier im Einzelnen darauf eingehen, schlage aber vor, dass Du Dich zunächst mit den PDF-Handbuch zu Deiner Frage bzw. zu Deinem Lösungswunsch befasst. Mit der Batchfunktion liest die SW nahezu alle gemachten Einstellungen aus Reg-Bank-Dateien, die in einem Ordner liegen, aus. Wenn Du, sagen wir mal, 1000 Reg-Dateien in 20 Ordnern gespeichert hast, würde ich alle 1000 Dateien in einem Interimsordner packen und dann den YRM diesen 1000-Dateien-Ordner auswerten lassen, dauert vielleicht ein paar Minuten. Das Ganze mündet dann in eine Text-Datei, die man dann in eine csv-Datei verwandeln kann, diese kann man dann in eine EXCEL oder CALC-Tabelle überführen.
      Wenn Du konkrete Fragen hast, melde Dich bei mir per PN, ich helfe gerne, auch telefonisch.
      Herzliche Grüße,
      Klaus

      ... aus der Kreisstadt Siegburg / Rhein-Sieg-Kreis,
      der Geburtsstadt von Engelbert Humperdinck

      PSR-S970

      Kommentar


        #18
        Hallo mfk,
        Zitat von mfk Beitrag anzeigen
        ... ich bin seit längerem auf der Suche nach einer Möglichkeit oder einem Tool um Tyros 4-Registrationen rekonstruieren zu können, d.h. ich möchte einfach wissen, was ich einmal mit einer Registrierung abgespeichert habe.

        In der Tastenwelt 3/2017 habe ich mich sehr über den Tipp von Manni Pichler in seinem Tyros-5-Betrag über die Speicherrekonstruktion einer Registrierung (durch Drücken der beiden Auf- und Abtasten) gefreut. Die gespeicherten Parameter im GroupSelect-Feld würden dann entsprechend angezeigt oder nicht angezeigt. Leider funktioniert das bei mir (Tyros 4) nicht. Gibt es auch für den 4-er Tyros einen (vergleichbaren) Trick oder ein Tool? ...
        dieser "Trick" ist mir bisher nicht bekannt, und die Ausgabe 3/2017 habe ich bisher noch nicht gelesen. Meinst du hier mit "den beiden Auf- und Abtasten" die beiden REGIST BANK (-/+) Taster? Könntest du hier genau beschreiben, wie dieser Tipp von Manni Pichler (am T5) funktionieren soll?

        Meines Wissens gibt es weder beim T5 noch bei anderen Tyros- bzw. PSR-S-Modellen eine Möglichkeit, sich ALLE beim Speichern einer Registration jeweils gesetzten Haken/Parametergruppen anzeigen zu lassen.

        Möglicherweise hilft dir das REGISTRATION INFO Display weiter, aufzurufen über [DIRECT ACCESS] ---> einer der Reg-Taster 1 ... 4 bzw. 5 ... 8.

        FAST ALLE in Reg-Bänken gespeicherten Einstellungen kann man mit dem bereits erwähnten "Registration Manager" (YRM) von Murray Best herausfinden. Dieses Programm ist auch meine Empfehlung.


        P.S.
        Die vergebenen NAMEN der Reg-Plätze kann man, wie du vermutlich weißt, über das REGISTRATION EDIT Display einsehen, aufzurufen über [DIRECT ACCESS] ---> [REGIST BANK -] oder [REGIST BANK +].
        Gruß
        Christian

        Alle sagten immer: "Das geht nicht!" . Doch dann kam jemand, der dies nicht wusste – und hat es einfach gemacht ...

        Kommentar

        Lädt...
        X