Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

So klingt mein Tyros5 Deluxe

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    #16
    Leider kenn ich Deinen Vornamen nicht also schreib ich einfach,
    hi Malemik,

    was hälst Du davon wenn Du uns einfach mal das ein oder andere Video von Dir zeigst und uns daran teilhaben lässt wie man es vielleicht besser machen kann? Dann könnten wir
    doch alle vielleicht noch etwas dazu lernen und besser machen.

    Wäre doch eine coole Sache oder?

    Grüße,
    Peter
    Big Tyros 5 mit 25 Tasten Fusspedal und Dynaudio Monitorboxen
    Dexibell VIVO S7
    Roland Arrangermodul BK-7m
    ... ;-)

    Wenn du etwas Schönes erschaffen willst, mach es mit Liebe und sei dabei so geduldig wie der Wind und das Meer.

    Kommentar


      #17
      Zitat von PeterD Beitrag anzeigen
      Leider kenn ich Deinen Vornamen nicht also schreib ich einfach,
      hi Malemik,

      was hälst Du davon wenn Du uns einfach mal das ein oder andere Video von Dir zeigst und uns daran teilhaben lässt wie man es vielleicht besser machen kann? Dann könnten wir
      doch alle vielleicht noch etwas dazu lernen und besser machen.

      Wäre doch eine coole Sache oder?

      Grüße,
      Peter
      Hallo Peter
      Kann Deinen Wunsch verstehen. Aber hier hat jemand oder zwei, seine Stücke vorgeführt.
      Nun gehe ich davon aus, dass ein Feedback erwartet wird.Genau das hat man von mir bekommen.
      Was und wie ich selbst spiele steht hier nicht zur Frage. Auch muß ich mich nicht beweisen, denn mir
      genügt die Reaktion von meinem Publikum. Was hier andere über meine Musik denken, ist mir eigenlich egal.
      Mein Publikum ist zufrieden, ich habe genug Gigs, habe sehr viel Spass mit meiner Musik und mehr brauche ich nicht.
      PSR-S970
      Gruß malemik
      In der heutigen Zeit die Wahrheit zu sagen,
      wird oft als revolutionärer Akt betrachtet.

      Kommentar


        #18
        Zitat von malemik Beitrag anzeigen
        Zu diesem Gerede kann ich ich nur antworten


        -naja wenn du lieber deine Darbietungen mit Fehler beschmückst um so glaubwürdiger rüber zu kommen,dann ist das deine Sache
        aber bedenke,dass auch vielleicht Leute unterm Publikum sind,diese deine Verpatzer dann anders kommentieren und deine Darbietung dann als nicht so toll hinstellen.

        -ich könnte mir nicht vorstellen,jetzt mal gerne paar Fehler zu spielen um so besser rüber zu kommen

        -ich sage dir mal was>>>> wenn ich ein Titel sauber spiele und auch noch richtig gut,aber es doch paar Leute nicht für ehrlich halten,dann ist das deren Problem und das liegt dann nicht an meiner Kunst !

        >>>>> mit Erbsenzähler hat das total nichts zu tuen,sondern mit Fakt
        liebe Grüsse
        Stéphane
        Tyros-5

        Kommentar


          #19
          Bitte nicht!

          Auch wenn ich Malemik Postings nicht teile,

          was soll dass bringen Videos oder MP3 zu posten. Das gab es hier und in anderen Foren schon zuhauf. Da Ergebniss war dass die meisten sich nur gegenseitig auf die Schultern klopfen aber für Kritik gar nicht offen sind.

          Will ich meine Arbeit einschätzen lassen kann ich das ganz einfach machen. Ich lade es auf Youtube und schaue was passiert. Habe ich in den nächsten Tagen 80 Tausend Klicks bin ich sicher auf dem richtigen Weg. Tümple ich nach einem Jahr noch bei 100 oder 1000 Klicks dann mache ich was falsch.

          Oder ich schick es zu Kollegen die mir ehrlich die Meinung dazu sagen von dem ich weiss er meint es ehrlich. Nur dann kann ich mich verändern und mich verbessern. So wie es in dem vor ein paar Tagen gezeigten Thread mit den Videos ist kann man doch schön erkennen dass es nur Lobhudelei ist ohne jegliche Basis. Was soll das bringen. Das ist das gleiche , schau was ich mir tolles gekauft habe für 10000 Euro und wie toll das Demo klingt, was man damit machen kann.

          Bei uns gibt es einen Spruch, "Die einen Reden und die anderen machen!" Wer von beiden erfolgreicher ist kannst du selber entscheiden.

          Das ist der einfachste Weg darüber zu entscheiden ob etwas gut ist oder nicht.

          Hinzu kommt dass die Musikgeschmäcker verschieden sind also dann lass die breite Masse entscheiden da sind Leuten mit verschiedensten Hintergründen dabei dann hast du einen durchschnitt.

          So jetzt werden wieder Samples geschnitten damit ich auch ein paar neue Samples mit Weihnachtsgebäck ins Key bekomme

          MrRap
          >>Menschen, die etwas für unmöglich halten, sollten niemals andere stören, die es gerade vollbringen!<<

          Kommentar


            #20
            Zitat von JAKKOMOKKO Beitrag anzeigen
            -naja wenn du lieber deine Darbietungen mit Fehler beschmückst um so glaubwürdiger rüber zu kommen,dann ist das deine Sache
            aber bedenke,dass auch vielleicht Leute unterm Publikum sind,diese deine Verpatzer dann anders kommentieren und deine Darbietung dann als nicht so toll hinstellen.

            -ich könnte mir nicht vorstellen,jetzt mal gerne paar Fehler zu spielen um so besser rüber zu kommen

            -ich sage dir mal was>>>> wenn ich ein Titel sauber spiele und auch noch richtig gut,aber es doch paar Leute nicht für ehrlich halten,dann ist das deren Problem und das liegt dann nicht an meiner Kunst !

            >>>>> mit Erbsenzähler hat das total nichts zu tuen,sondern mit Fakt
            Fakt ist, dass du großen Mist schreibst, weil Du nicht verstehst, was wirklich geschrieben wurde.
            Du mußt nicht alle Worte so hindrehen, wie sie Dir gefallen.
            PSR-S970
            Gruß malemik
            In der heutigen Zeit die Wahrheit zu sagen,
            wird oft als revolutionärer Akt betrachtet.

            Kommentar


              #21
              Zitat von malemik Beitrag anzeigen
              Fakt ist, dass du großen Mist schreibst, weil Du nicht verstehst, was wirklich geschrieben wurde.
              Du mußt nicht alle Worte so hindrehen, wie sie Dir gefallen.

              -ja das muss wohl so sein...........
              ich schreibe nur aus meiner Erfahrung
              ich bin seid 35 Jahren Profi-Musiker und glaube mir,den Mist den du schreibst,habe ich sehr wohl verstanden,viel besser als du glaubst.
              liebe Grüsse
              Stéphane
              Tyros-5

              Kommentar


                #22
                Zitat von malemik Beitrag anzeigen
                Fakt ist, dass du großen Mist schreibst, weil Du nicht verstehst, was wirklich geschrieben wurde.
                Du mußt nicht alle Worte so hindrehen, wie sie Dir gefallen.
                Auch wenn das vielleicht Deine Meinung ist, aber meinst Du nicht das Du jetzt ein wenig Unhöflich vielleicht sogar etwas Ausfallend wirst? Nur weil vielleicht andere Deine s.g. doch eigenartige These nicht teilen weil sie vielleicht andere und/oder bessere Erfahrungen gemacht haben bzw. auf dem "Buckel" haben?

                Manch einer wirft auch extra den ein oder anderen falschen Ton ein damit es ja nicht auffällt das das meiste von irgendwelchen MIDIS kommt. Naja, ist auch eine Möglichkeit um sein vielleicht nicht so tolles Spiel zu kaschieren, aber so etwas fällt schneller auf als man vielleicht selbst denkt! Letztendlich sind die Leidtragenden das Publikum! Doch wenn das für Dich positive Erfahrungen sind, dann ist es so und Du kannst für Dich selbst zufrieden sein.

                Es spricht ja nichts dagegen ein gutes oder besser noch selbst erstelltes MIDI-Files als das s.g. I-Tüpfelchen zu nutzen. Man hat nun mal nur 2 Hände und Füsse! Doch ein gutes, sauberes und ehrliches Spiel kommt beim Publikum immer besser an, denn nur so erhält man gute Empfehlungen und folge Buchungen!

                Zitat von malemik Beitrag anzeigen
                Hallo Peter
                Kann Deinen Wunsch verstehen. Aber hier hat jemand oder zwei, seine Stücke vorgeführt.
                Nun gehe ich davon aus, dass ein Feedback erwartet wird.Genau das hat man von mir bekommen.
                Was und wie ich selbst spiele steht hier nicht zur Frage. Auch muß ich mich nicht beweisen, denn mir
                genügt die Reaktion von meinem Publikum. Was hier andere über meine Musik denken, ist mir eigenlich egal.
                Mein Publikum ist zufrieden, ich habe genug Gigs, habe sehr viel Spass mit meiner Musik und mehr brauche ich nicht.
                Hier kann ich nur eines schreiben! Sehr schade eigentlich, denn mich hätte es schon sehr interessiert! Denn ein Bild bzw. Video sagt mehr als tausend Worte. Wirklich sehr Schade!

                Wie schreibst du in deiner Signatur
                "In der heutigen Zeit die Wahrheit zu sagen,
                wird oft als revolutionärer Akt betrachtet."

                Und wenn ich jetzt Ehrlich bin, habe ich so eine Antwort erwartet.

                Viele Grüße und noch einen schönen 2ten Weihnachtstag,
                Peter
                Big Tyros 5 mit 25 Tasten Fusspedal und Dynaudio Monitorboxen
                Dexibell VIVO S7
                Roland Arrangermodul BK-7m
                ... ;-)

                Wenn du etwas Schönes erschaffen willst, mach es mit Liebe und sei dabei so geduldig wie der Wind und das Meer.

                Kommentar


                  #23
                  Hallo,

                  ich weiß nicht warum das hier so abdriftet, dabei wollten wir doch nur folgendes wissen:

                  "Hallo Siegfried, könntest du mal erläutern, warum du deinen Tyros 5 De Luxe nennst? Gibt es Besonderheiten?

                  Gruß
                  Dieter

                  Kommentar


                    #24
                    Der Deluxe Aufkleber kann für 499 Euro bestellt werden :-)
                    >>Menschen, die etwas für unmöglich halten, sollten niemals andere stören, die es gerade vollbringen!<<

                    Kommentar


                      #25
                      Zitat von Dieter_Semrau Beitrag anzeigen
                      Hallo,

                      ich weiß nicht warum das hier so abdriftet, dabei wollten wir doch nur folgendes wissen:

                      "Hallo Siegfried, könntest du mal erläutern, warum du deinen Tyros 5 De Luxe nennst? Gibt es Besonderheiten?

                      Gruß
                      Dieter
                      Hallo Dieter,
                      diese Frage hatte ich gestellt, weil ich davon ausging, dass am Tyros 5 von Siegfried Modifikationen vorgenommen wurden, die auch für andere interessant sein könnten.
                      Stattdessen liest man von einem ständigen Hickhack abseits des Themas.
                      An der Spitze ist stets Michael, genannt Malemik (xxx.malemiks-seite.de) dabei. Dies kann man nicht mehr ernst nehmen, denn es führt stets weg vom Thema und vergiftet das Klima. Er selbst sperrt dann seine HP und nur wer sich persönlich bei ihm registriert, darf sich diese Seite anschauen. Wie man auf diese Weise für Kunden Interesse erzeugen will kann ich nicht erkennen. Aber vielleicht hat er schon zu viele Nackenschläge kassiert, das kann sein.

                      Vielleicht erfahren wir ja von Siegfried noch mehr. Heraushören konnte ich es bisher nicht, daher sind weitere Informationen wichtig.
                      Gruß Lutz

                      Tyros 3

                      Kommentar


                        #26
                        Hallo Dieter,

                        es gibt am T5, wie auch an jedem anderen Yamaha Key nichts, was nicht jeder selber machen kann, z.b. Compressoreinstelungen, Master EQ etc.
                        Wer auf solche Sachen wie Tuning Software, was im Prinzip nichts anderes ist, reinfällt, hat's nicht besser verdient.

                        Es gab ja immer mal solche Werbungen dafür, ob bei Ebay oder auch hier im Forum, das ist aber alles rausgeschmissenes Geld, denn außer der Firmware gibt es keine Software die man einspielen kann.

                        Alles andere an Einstellungen, auch sein persönliches MIC Setting, sollte sich schon jeder selber einstellen können, statt 200€ oder mehr dafür zu verbrennen!


                        Tyros5-76 + Tyros5-61

                        Kommentar


                          #27
                          Hallo,

                          ich weiß nicht warum man sich hier immer so angiften muß,
                          bei den meisten Beitragen würde es in der Schule heißen "Thema verfehlt 5-"

                          Gruß
                          Dieter

                          Kommentar


                            #28
                            Einen schönen Dank an den Feigling, der mir diesen Kommentar geschickt hat.

                            Thema: What a wonderful world -- Slow Waltz Version als Midifile -- wo zu kaufen ?
                            Bist Du Blond oder einfach nur doof



                            Grüße
                            Barbara

                            Kommentar


                              #29
                              Zitat von Yado70 Beitrag anzeigen
                              Hallo Dieter,

                              es gibt am T5, wie auch an jedem anderen Yamaha Key nichts, was nicht jeder selber machen kann, z.b. Compressoreinstelungen, Master EQ etc.
                              Wer auf solche Sachen wie Tuning Software, was im Prinzip nichts anderes ist, reinfällt, hat's nicht besser verdient.
                              Hallo Dirk,
                              interessant, dass du dies ansprichst. Es gab tatsächlich vor Jahren mal jemanden, der hier groß Werbung dafür gemacht hatte, was darauf beruhte, dass er seine Einstellungen vorgenommen hatte. Meist war da sehr viel Hall dabei und es klang recht verschwommen. Dies wurde dann mit einem Backup gespeichert und anschließend für viel Geld verkauft.
                              Das nannte man eher dann verschlimmbessern. Vielleicht bekommen wir ja weitere Info von Siegfried womit sich die Fassung "de Luxe" begründet.

                              Ich darf nachschicken, es handelte sich um das so genannte "Lenztuning". Es wurde damals kein Kaufpreis gefordert, sondern eine Spende an Heiko Lenz für dessen Arbeit.
                              https://xxx.youtube.com/watch?v=ewRNvkbDq8M
                              Zuletzt geändert von Keys; 27.12.2016, 11:47.
                              Gruß Lutz

                              Tyros 3

                              Kommentar


                                #30
                                Zitat von Keys Beitrag anzeigen
                                Hallo Dieter,
                                An der Spitze ist stets Michael, genannt Malemik (xxx.malemiks-seite.de) dabei. Dies kann man nicht mehr ernst nehmen, denn es führt stets weg vom Thema und vergiftet das Klima. Er selbst sperrt dann seine HP und nur wer sich persönlich bei ihm registriert, darf sich diese Seite anschauen. Wie man auf diese Weise für Kunden Interesse erzeugen will kann ich nicht erkennen. Aber vielleicht hat er schon zu viele Nackenschläge kassiert, das kann sein.
                                Nachdem ich heute diesen totalen Blödsinn gelesen habe, sehe ich Bedarf, die Sache richtig zu stellen.
                                Auch wenn es nicht zwingend hier her gehört, aber hier wurde der Blödsinn geschrieben.

                                Damit es auch der Dümmste versteht, erkläre ich mal meine HP

                                Der Name --malemiks-Seite entstand aus einer Not heraus.
                                Es war am Anfang nur eine Urlaubsseite über die Malediven und sollte -malediven-mike- heißen.
                                Nun gab es diesen Namen angeblich schon (wurde beim Erstell-Versuch angegeben) also habe ich ihn geändet.
                                Der Namen malemiks-seite( Abkürzung von --malediven-mike-seine Seite-- ) wurde dann vom Provider genehmigt und so blieb er.
                                Nun das Wichtigste: Diese Seite kann jeder lesen, ohne Anmeldung, Passwort usw.
                                Viel später kam dann meine Musikerseite dazu. Damit sparte ich mir die Arbeit, Demo-CD's zu erstellen.
                                Mehrere Kunden wollten Demos von mir hören und sie waren mit der HP-Lösung sehr zufrieden.
                                Leider habe ich aber (gerade in den Foren) die schlechte Erfahrung gemacht, dass meine Demo-Musik mißbraucht wird.
                                Deshalb habe ich die Musikerseite mit einem Passwort gesperrt. Dies bekommt man einfach über den Kontakt oder per Mail meiner HP.
                                Jeder dem ich vertraue, bei dem echtes Kundeninteresse besteht oder den ich sehr gut kenne bekommt dieses Passwort.
                                Auch hier im Forum haben schon einige das Passwort; die werden sich aber nicht melden und es auch nicht weitergeben.
                                Denn wenn die Personen bekannt wären, könnten sie persönlich in Konflikte kommen, weil man von ihnen die Weitergabe erwartet.

                                Sicher wird auch dieser Post wieder ins Negative gezogen, aber jetzt weiß jeder wie es wirklich ist und nicht wie Keys es versteht.
                                Zuletzt geändert von malemik; 28.12.2016, 13:09.
                                PSR-S970
                                Gruß malemik
                                In der heutigen Zeit die Wahrheit zu sagen,
                                wird oft als revolutionärer Akt betrachtet.

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X