Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Yamaha Registration Manager (YRM) - Neue Version verfügbar

Einklappen
Das ist ein wichtiges Thema.
X
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Ich habe jetzt davon gehört, weiss aber noch nicht wo ich die GLOBAL/DEFAULT oder HAUPTRegistration finde, welche meine Haupteinstellungen beinhaltet.
    Sag mir einfach wo ich im Handbuch nachschlagen kann oder was ich am GENOS machen muss.

    Wie geschrieben ich stehe auf dem Schlauch oder bin einfach zu blöd dazu. Sorry !
    .

    Danke vorab

    Adolf

    Kommentar


      Versuch mal zu verstehen wie eine Registration funktioniert. Dann sollte sich der Schlauch lösen auf dem du stehst.

      Eine Reg schaltet nur das um was darin gespeichert wurde.

      Früher war es so dass in einer Reg alles umgeschaltet wurde da konntest du nicht auswählen was gespeichert und somit umgeschaltet wird. Das hatte eben Probleme mit sich gebracht dass Leute eben dynamische Reg erstellt haben.
      >>Menschen, die etwas für unmöglich halten, sollten niemals andere stören, die es gerade vollbringen!<<

      Kommentar


        Zitat von Hamberger_Adolf Beitrag anzeigen

        ist es auch möglich, die "Slider Einstellungen" beim GENOS in alle Reg´s zu kopieren.

        Ich meine nicht die hinterlegten Werte, sondern die Zuordnung der Slider.

        Gruss

        Adolf
        Hallo, Adolf,
        Murray Best (der den Yamaha Registration Manager (YRM) gemacht hat) konnte mir Deine Frage beantworten.
        JA ES GEHT, um es vorweg zu nehmen.

        Hier seine von mir übersetzte Antwort:

        "Die Antwort auf diese Frage lautet "Ja". Diese Elemente können dupliziert werden. Dazu öffnen Sie eine Registrierungsbank (RGT-Datei), die die Einstellungen enthält, die Sie duplizieren möchten. Wenn sich die Einstellungen (bereits) in der (geöffneten) Registrierung befinden, wird beim Klicken auf einen RegPlatz (sagen wir mal REG 1) eine Befehlsschaltfläche auf das grüne Hauptfenster unter "Edit Live Control" (sie ist unterhalb der Schaltfläche "Registrierung bearbeiten") hinzugefügt. Dies wird nur angezeigt, wenn Live Control in der Registrierung tatsächlich gespeichert wurde. Duplizieren kann man die Einstellungen sowohl in der geöffneten Registrierung oder auch im Batch (wenn mehrere RGT-Dateien in einem Ordner enthalten sind). Einstellungen für die Regler und die Schieberegler findet man unter der Option "Live Control". Wenn Sie darauf klicken, stehen weitere Optionen zur Auswahl der zu duplizierenden Steuerelemente zur Verfügung. Die Standardauswahl ist "Alle". Für jeden ausgewählten Regler und Schieberegler ersetzt der Duplizierer die Einstellungen, wenn Live Control bereits in der geöffneten Registrierungsbank vorhanden ist, oder man kann die Live Control-Einstellungen, falls diese noch nicht vorhanden sind, erstellen. Es gibt eine Option zum Aktualisieren und nicht zum Hinzufügen neuer Einstellungen. Standardmäßig ist vorgesehen, fehlende Einstellungen zu erstell, es sei denn, das Optionsfeld "Nicht erstellen" ist aktiviert."

        Also, damit steht Deinem Vorhaben nichts im Wege, Einfach ausprobieren aber den
        Grundsatz beachten "Nur an Kopien der Dateien arbeiten, die Originale schonen"

        Viel Erfolg bei der Nutzung des YRM,
        Gruß,
        Klaus
        Zuletzt geändert von Runner4Fun; 02.04.2019, 08:02.
        Herzliche Grüße,
        Klaus

        ... aus der Kreisstadt Siegburg / Rhein-Sieg-Kreis,
        der Geburtsstadt von Engelbert Humperdinck

        PSR-S970

        Kommentar


          Und immer schön dran denken die nächste Stolperfalle wartet schon auf dich!
          >>Menschen, die etwas für unmöglich halten, sollten niemals andere stören, die es gerade vollbringen!<<

          Kommentar


            Hallo Klaus,

            ganz herzlichen Dank für Deine freundliche Hilfe.

            Es hat alles so geklappt, wie ich es mir vorgestellt habe und der YRM ist ein Super Werkzeug.

            Bei Frank und Martin bedanke ich mich auch und bitte höflich darum nochmals zu prüfen,
            ob mein Anliegen in der Tat auch anders funktioniert hätte.

            Wie geschrieben möchte ich in all, meinen 250 bestehende Registrierungen
            dieselbe Sliderzuordnung haben und sehen. Die Werte sollen nicht beeinflusst werden.

            Seit dem ersten Tyros-Tag arbeite ich NUR mit Registrationen und bilde mir ein, dass ich
            zumindest das einigermaßen kapiere.

            In all meinen 1-2 Tausend Tyros/GENOS Gigs und mindestens gleich viel Heimeinsätze
            hatte ich noch keine Probleme oder bin gestolpert, da ich, wie die meisten Musiker
            trinkfest bin.

            Also bitte erklärt mir Eure vorgeschlagene Vorgehensweise. Danke vorab.

            Gruss

            Adolf
            Zuletzt geändert von Hamberger_Adolf; 03.04.2019, 17:57.

            Kommentar


              SUPER Adolf, perfekt wenn Du es gelöst bekamst!

              Zu meiner Dir verwirrenden Info die detaillierte Erklärung. (ich war in Frankfurt die Tage mal ... da war so eine Messe :-) )
              Eine DEFAULT oder Grundregistrierung oder "Template" wie es Thoralf nennt ist eine normale Registrierung in welcher aber eben MEHR (ich empfehle sogar ALLES!) angehakt ist beim speichern.
              Nach dem EINSCHALTEN des Keyboards wähle ich diese an (Die benennt man z.B. GRUNDREG1 oder Default_Name (eigener Name!) .. )
              wenn man etwas global ändert (NICHT anderer Style/Song... ) wie z.B: Line Out , Assignables, Scale, VH ... macht man eine 2. GRUNDREG2.

              Jetzt kann ich innerhalb 2 Sekunden MEINE Betriebsart des Keyboards wählen.
              Möchte ich etwas globales ändern schwupp .. gemacht.

              Die LIED Registrationen zum spielen wähle ich danach und in DENEN haben die globalen Sachen nach meiner heutigen Erfahrung NICHTS zu suchen, da diese sich von Song zu Song nicht ändern (sollen!).

              JEDER Änderung im globalen Bereich bedarf also nur der Änderung DER Grundregistration .. fertig.

              WER meint mit verschiedenen VH pro Song Singen zu müssen (Oder effekte Männer/Frauen im Wechsel in einem Song hat ..) und das ohne VORWAHL machen will muß ggf. den VH auch in den Song Regs speichern .. aber --> wenn mal ein anderer gewünscht ist muß das gesammte Reg-Gedönse editiert werden.....


              Ich hoffe jetzt ist es klar wie ICH (und viele andere inzwischen auch) effektiver mit Registrationen arbeiten.

              Für Midifilespieler empfehle ich ja inzwischen GARKEINE Regs mehr zu machen, sondern die Songs direkt abzufeuern .. Nur wer im Geno intern mit Playlist&co arbeiten will macht sich das Song Regs...


              gruß aus Pforzheim
              frank



              Für Fragen rund um Keyboards (GENOS, Tyros, PSR-S&Co) , Digitalpianos (CVP/CSP/P..)und PA gerne parat.www.musik-city.de
              Bundesweit Support mit über 190 Keyboardscouts :-) www.Keyboardscouts.de
              Auch in NL/CH/AT Scouts!
              GENOS FAQ = Sie fragen, Profis antworten! www.Genos-Profi.de
              GIGS gesucht? Musiker und Bands bitte eintragen Musicforyou.de http://www.musicforyou.de

              Kommentar


                Moin Frank,

                herzlichen Dank für die umfangreiche Erklärung.

                Ist aber meine Vermutung richtig, dass diese Vorgehensweise eher für den Anfang gedacht ist und nicht,
                wenn schon 250 Registrierungen existieren. Das war eigentlich das, was mich irritiert hat.

                Ich bin immer froh, wenn ich meinen Horizont noch erweitern kann und vernünftige und freundliche Auskunft erhalte.
                Sozusagen von "Mensch zu Mensch". Und Musiker sind auch nur Menschen .

                In der Tat hatte ich mir vor 15 Jahren darüber keine Gedanken, aber....vermutlich doch alles richtig gemacht.
                Und die paar Dinge, welche ich nachträglich in allen Reg´s ändern wollte bzw. musste, ging hervorragend mit dem YRM.

                Die Funktion "Live Control" ist ja relativ neu.

                Auch ist es so, dass ich beim Gig nichts am Key machen muss. Ich brauche nicht mal den Touchscreen.
                Das einzige, was ich brauche sind VARIATION; BREAK und ENDING. Ab und zu mal eine REG Taste.
                Deshalb ist mir unbegreiflich, dass diese, wichtigen Taster, nicht optimal positioniert sind.
                Es sei denn, man spielt, wie ich, ganz links. Und dann sind die oberen 1-2 Oktaven für die Katz.

                ALLES ist in meinen Reg´s ab gespeichert.
                Deshalb nehme ich an, ich verstehe, wie eine Registration funktioniert.
                So "veraltet" kann diese Denkweise ja nicht sein und der Musikergott möge mich vor "Stolperfallen" bewahren.

                Es ist eben einfach so, dass die meisten Musiker hier im Forum nicht das TYROS/GENOS Evangelium intus,
                aber dennoch Spass an Ihrem Hobby, egal ob zuhause oder auf der Bühne, haben.

                liebe Grüße

                Adolf

                Ich hoffe wir sehen uns in diesem Jahr mal in Pforzheim.
                Auf meinem "Fahrradtourenplan 2019" bist Du auf jeden Fall.
                Zuletzt geändert von Hamberger_Adolf; 05.04.2019, 08:22.

                Kommentar


                  Nein auch wenn du 1000 Registrationnen schon gemacht hast dann kannst du genau diese Funktionen die falsch gespeichert wurden mit dem der PC Software herauslöschen. Dann sind diese weg und du kannst eben in deine wie Frank es nennt Hautregistration bei mir wurde sie immer als Mainregistration bezeichnet und du kannst dir einen eigenen Namen dazu heraussuchen solagen die Funktionsweise geleich bleibt.

                  Willst du deine Slider ändern morgen oder egal wann dann musst du diese nur in der Hauptregistation ändern dann hast du das in ein paar Sekunden für alle Regs gemacht. Da deine anderen Regs diese nicht mehr gespeichert haben werden sie auch nicht mit umgeschaltet. Es reicht die Fader Einstellung oder andere eben in diese Hautregistraion zu speichern.

                  Im Gegensatz zu Frank fahre ich so dass ich immer nur diese Parameter in der Hautregistration speichere die ich auch nicht in den anderen Registrationen gespeichert habe um z.B. im laufenden Betreib auch diese Reg aurufen zu können wenn ich merke es wurde was verstellt und dass kann dann auch während des spielen einer anderen Reg laufenden reg sein. Wenn ich alle Parameter angehakt habe kann ich diese Grundeinstellung erst in der nächsten Pause machen. Das ist aber eine Sache wie jeder besser damit klar kommt und weis wie seine Regs aufgebaut sind.

                  Lieber Adolf, genau wie du schreibst zeigst du dass du nicht verstanden hast wie eine Registration richtig funktioniert sonst würdest du niemals alles in eine Reg packen.

                  Lass den Kässe mich zu Verar...... en das darfst du gerne wenn du das verstanden hast, es ist immer nicht so tolle wenn Leute nicht wissen wovon sie reden aber anderen das erklären wollen. Ich denke ich habe dir schon einige Dinge gezeigt wo du alles sicher warst und verstanden hattest und denoch den LSB Controller vom MSB Cotntroller nicht auseinander halten konntest.

                  Also werde Glücklich mit 250 alles gespeicherten Registrationen aber die Stolperfallen macht nicht ein Musikgott sondern deine abwehrende Haltung Dinge die du 20 Jahre machst zu verändern. Deshalb viel Glück und der Tag wird kommen wo du genau hier wieder hängst weil du es eben verstanden hast.
                  >>Menschen, die etwas für unmöglich halten, sollten niemals andere stören, die es gerade vollbringen!<<

                  Kommentar


                    Lieber Martin,

                    Deine Art mit Menschen verbal umzugehen werde und brauche ich nicht zu verstehen.

                    Liegt vielleicht auch an meinem Job, in dem ich Zigtausende Menschen und Kunden
                    durchgeschleust bzw. bedient habe. Ob Sie mir gefielen oder nicht. Ob Pilot, Lehrer oder Rechtsanwalt.
                    Die schwierigsten waren mir die liebsten. Da konnte ich mich beweisen. Zwischenmenschlich !

                    Vielleicht haben sich gerade deshalb einige aus dem Forum stillschweigend verabschiedet.
                    Christian hat ja in seinem Thread darauf hingewiesen.

                    Ich möchte auch nicht Dein Wissen und Deine Unantastbarkeit in Frage stellen oder schmälern und
                    bin dir auch Dankbar für Deine bisherige Hilfe, vor allem was LSB/MSB in Bezug auf meinen Lexicon Hall
                    bewirkt hat.f
                    Ich bitte Dich dennoch, nicht nur in meinem Interesse,ab und zu mal zu hinterfragen: Was sind das für Leute, die fragen.

                    Würden wir uns alle mal bei Frank treffen, wäre sicherlich der Umgangston ein anderer.
                    Das würde ich mir, auch im Interesse vieler Forumler, für die Zukunft wünschen.

                    Vielleicht machst Du auch mal einen Workshop bei Frank. Ich würde mich sofort anmelden. Ehrlich !!


                    Dennoch stelle ich nochmals an FRANK die Frage, gerade weil ich es nicht verstehe mit Registrationen
                    umzugehen:

                    Wäre mein Vorhaben auch jetzt noch, bei 250 bestehenden Registrierungen, am GENOS möglich gewesen.

                    Ich will nur Ja oder Nein, da ich ja die Sache mit dem YRM lösen konnte.

                    Gruss

                    Adolf
                    Zuletzt geändert von Hamberger_Adolf; 05.04.2019, 10:03.

                    Kommentar


                      Hallo Adolf,
                      der Frank und der Martin,haben beide recht,der Frank,wie er es erklärt hat und der Martin,daß du es noch nicht verstanden hast.
                      Zu deiner Beruhigung,auch ich hab es lange Jahre so gemacht wie du,habe allerdings den TIP ernst genommen und eine bei mir : Generalreg angelegt,wie von Frank beschrieben.
                      Bei Midifilespieler,wie ich einer bin,tauchen die Probleme ohne die Generalreg noch viel schneller auf als bei dir,wenn man alles was man braucht,oder denkt daß man es braucht in jede REG speichert.
                      Diese Globale Einstellungen haben in den REGs wirklich nichts zu suchen.
                      Glaub es einfach,auch wenn du 15 Jahre keine Probleme hattest mit deiner Denkweise,einmal erwischt es auch dich und dann wirst du an Frank und Martin denken.
                      Mir ging es auch so. Und das bei 1200 REGs
                      Gruß
                      FRED van de Palz
                      Tyros 2 und VYRVE - MIZAR und SongSelecter

                      Kommentar


                        Hallo, kann dieses Tool Folgendes: in alle Regs (Stapelverarbeitung ) nachträglich sozusagen als Ausgangsbasis die einheitliche Vocal Harmony Einstellung mit abspeichern, ohne das für jede einzelne Reg tun zu müssen? Ja ich weiss, es gibt noch die Freeze-Funktion, aber die möchte ich hierfür nicht einsetzen. Danke für eure Antworten.

                        Gruß, Roland
                        Zuletzt geändert von Rolando; 17.04.2019, 06:51.

                        Kommentar


                          Rolando, WENN Du schon alle bearbeiten willst dann ENTFERNE aus allen Regs die VH Einstellung.

                          Dann kannst Du künftig mit dem aufrufen EINER Grund Registrierung wählen mit welchem VH Du singst... (Einfach DIESE drücken EINMAL am ABEND ) danach Deine Song Regs (welche dann KEINE VH Daten mehr enthalten!)

                          Du Löst sonst wieder nichts für die Zukunft sondern nur temporär!

                          Mach es Dir einfacher für die Zukunft durch das speichern von "zu änderndem" pro Songwechsel und nicht von "Grundsachen" ..

                          gruß aus Pforzheim
                          frank

                          PS: Wir machen im Mai 4 Tage Keyboardworkshops mit 6 Dozenten. flieg doch mal vorbei dann zeig ich Dir das Live..
                          Für Fragen rund um Keyboards (GENOS, Tyros, PSR-S&Co) , Digitalpianos (CVP/CSP/P..)und PA gerne parat.www.musik-city.de
                          Bundesweit Support mit über 190 Keyboardscouts :-) www.Keyboardscouts.de
                          Auch in NL/CH/AT Scouts!
                          GENOS FAQ = Sie fragen, Profis antworten! www.Genos-Profi.de
                          GIGS gesucht? Musiker und Bands bitte eintragen Musicforyou.de http://www.musicforyou.de

                          Kommentar


                            Hallo musikcity, dann muss ich ja doch alle Regs ( ca.500 )einzeln öffnen, ändern und abspeichern - das ist es, was ich vermeiden will.

                            Was Du beschreibst, praktiziere ich schon: default-Einstellung und Freeze. Ich möchte aber, dass sich mit Aufrufen der Reg die VH-Einstellung ändert ( ich verwende ja nicht nur eine einzige Einstellung), und das geht so mit Freeze ja nicht: ich muss dann dran denken, dass ich die VH Einstellung je nacht Titel ändern muss, dann beim nächsten Titel wieder die default-Einstellung aufrufen und FREEZE aktivieren muss.... oder seh ich das falsch?
                            Zuletzt geändert von Rolando; 17.04.2019, 07:14.

                            Kommentar


                              Vielleicht darf ich mich auch nochmals hier einklinken, Frank

                              du schreibst in Deinen Beiträgen immer von Songs. In diesem Zusammenhang ist mir die "Grundregistrierung" klar.

                              Hätte es in meinem Fall auch funktioniert, ich spiele nur mit Styles, die in den Reg´s eingebunden sind.
                              Diese Frage wurde ja noch nicht beantwortet.


                              Danke und schöne Ostern

                              Adolf

                              Kommentar


                                Zitat von Hamberger_Adolf Beitrag anzeigen
                                Vielleicht darf ich mich auch nochmals hier einklinken, Frank

                                du schreibst in Deinen Beiträgen immer von Songs. In diesem Zusammenhang ist mir die "Grundregistrierung" klar.

                                Hätte es in meinem Fall auch funktioniert, ich spiele nur mit Styles, die in den Reg´s eingebunden sind.
                                Diese Frage wurde ja noch nicht beantwortet.


                                Danke und schöne Ostern

                                Adolf
                                Es gibt wohl keinen Unterschied ob Style oder Song.

                                Der Unterschied findet nur im Kopf statt!
                                Wer das System das hier jetzt schon mehrfach beschrieben wurde verstanden hat wird wohl mehr Freude an seinen Regs haben und vor allem Problemfrei in Zukunft arbeiten können.
                                >>Menschen, die etwas für unmöglich halten, sollten niemals andere stören, die es gerade vollbringen!<<

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X