Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Tyros 4 Display Taste-Knopf "E" defekt

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Tyros 4 Display Taste-Knopf "E" defekt

    Hallo Zusammen,
    bin neu hier im Yamaha Forum.
    Erstmals ein herzliches Hallo an Alle.

    Nun zu meinem Anliegen....
    Habe seit gestern ein Problem mit meinem Tyros 4 Display, da funktioniert die Taste, bzw. der Knopf "E" nicht mehr.
    d.h., z.b. bei der Liederauswahl kann ich den fünften Titel (Knopf/Taste "E") nur mit dem Scrollrad und Enter Funktion auswählen.

    Weis hier jemand um einen Rat?

    Würde mich über Antworten sehr freuen.

    Vielen Dank im voraus.

    mariosch

    #2
    hallo manosch,
    diese Krankheit haben früher oder später alle Tyrösser und hier im Forum sind schon viele Beiträge dazu geschrieben worden.Manche nehmen den Staubsauger und haben vorübergehend Erfolg damit,andere haben es mit verschiedenen Mitteln probiert mit mäßigem Erfolg.
    Am sichersten,ist es die dahinter befindliche Platine auszutauschen. Ersatzteilkosten beim Tyros 2 waren 56.-Euro bei der FDa. Schierbecker in HH
    Ich habe eine Platine,bei einem Techniker austauschen lassen .


    PS: Bei einem Freun von mir,haben wir vor 2 Jahren folgendes Mittel probiert und seither keine Probleme mehr gehabt (Tyros2)

    Das Mittel : Kontakt WL Reiniger für Elekronik CRC IndustriesSüdring 9 in 76473 Iffezheim

    Einziger Nachteil: Beim einspritzen ist ein wenig von dem Mittel auf den Taster gekommen,wobei die Farbe weg war,also der Taster jetzt schwarz statt silber ist .http://www.ebay.de/itm/Kontaktspray-...4AAOSwo8hTrY~b
    Zuletzt geändert von enterfred; 14.02.2017, 15:50.
    Gruß
    FRED van de Palz
    Tyros 2 und VYRVE - MIZAR und SongSelecter

    Kommentar


      #3
      Hallo Fred,
      vielen Dank für Deine schnelle Antwort und Information.
      Werde ihn dann schnellstens in eine Fachwerkstatt bringen, um dieses Problem beheben zu lassen.

      VG

      Kommentar


        #4
        Hallo Mariosch,

        statt die komplette Platine inklusive der Taster auszuwechseln, könnte man auch den/die Taster EINZELN austauschen (lassen).

        Wenn aktuell wirklich nur EIN Display-Taster betroffen ist (die anderen Taster also keinerlei "Ausfallerscheinungen" zeigen), könnte man zunächst mal nur den EINEN Taster austauschen. Sobald zwei oder mehr Taster betroffen sind, empfehle ich, gleich ALLE Taster austauschen zu lassen (oder eben gleich die komplette Platine).

        "Nach und nach" mehrere/alle Taster austauschen zu lassen, dürfte (vor allem aufgrund der jeweils anfallenden Arbeitszeit) relativ teuer werden. Ein geschickter Techniker kann relativ schnell alle Taster auf einmal austauschen. Nach meinen Erfahrungen wäre dies günstiger als eine neue Platine einbauen zu lassen.

        Am besten du lässt dir diesbezüglich ein verbindliches Angebot machen.
        Zuletzt geändert von t4chris; 14.02.2017, 23:10. Grund: Tippfehler
        Gruß
        Christian

        Alle sagten immer: "Das geht nicht!" . Doch dann kam jemand, der dies nicht wusste – und hat es einfach gemacht ...

        Kommentar

        Lädt...
        X