Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Backing Track und synchronisierter Text

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Backing Track und synchronisierter Text

    Hi ihr lieben,
    habe mir ein paar Backing Tracks für das
    T5 erworben.

    Meine Frage, ist es möglich sich auch dazu
    den Text anzeigen zu lassen.
    Habe am PC mit Editor den Text eingefügt
    läuft aber dazu nicht mit.
    Gibt es dafür ein Programm, damit der Text
    zum Backing Track synchron mit löuft.

    #2
    Diese Backing Tracks.......sind das Midifiles? Das müsste man erstmal wissen für eine Antwort.
    Siggi
    King Size Siggi

    http://www.siggiraskop.de

    Kommentar


      #3
      Hallo,

      sollte das ein MP3 sein, das kann T5 nicht.
      Nicht aus der MP3 wie Lyrics beim Midifile, auch nicht als Text Datei, allenfalls die Text Datei mit der Reg aufrufen, mehr nicht.


      Tyros5-76 + Tyros5-61

      Kommentar


        #4
        Sind mp3 Files
        Zuletzt geändert von JohnyBe; 09.03.2017, 21:21.

        Kommentar


          #5
          Da hast du mit T5 keine Chance.

          Was möglich wäre, nutze ich für mich allerdings nur zu Hause, z.B. eine Avi Datei vom Laptop oder PC abspielen, einen externen Monitor anschließen auf dem der laufende Text abgebildet wird, und den Ton über einen Audiokabel beim T5 in AUX IN einspielen, so mache ich Audio Aufnahmen, und so könnte ich auch zum Playback singen.

          Gleichermaßen müsste das auch bei MP3 Playbacks mit ensprechender PC Software funktionieren, den Text auf dem externen Monitor wiedergeben, und den Ton vom MP3 in T5 einspielen.

          Mein Freund spielt die MP3 im T5 ab, und nutzt nur den statischen Text, den man dann weiterschalten muss, händisch oder mit Fußpedal.

          MP3 mit Text kann vielleicht der T5 Nachfolger verarbeiten, die Konkurrenz kanns schon mit dem aktuellen Key!


          Tyros5-76 + Tyros5-61

          Kommentar


            #6
            Hallo JohnyBe,

            man könnte ein Dummi Midifile mit Lyrics erstellen und einen HDR Start SysEx einfügen.
            Ganz Synchron kann man es zwar nicht machen, da keine Möglichkeit, aber es wäre eine Lösung für Dein Problem.
            Thoralf Abgarjan hat dies beim Forumstreffen schon einige male gezeigt.


            LG Robby
            Zuletzt geändert von Robby; 11.03.2017, 14:00.
            http://Midi-Huettn.de - www.keyboard-akademie.de - www.kreuzfahrt.keyboard-akademie.de

            Kommentar


              #7
              Gibt es vielleicht dazu einen Link

              Kommentar


                #8
                Hallo JohnyBe,

                leider nein.

                Der Sys Ex zum HDR Start
                F0 43 73 01 50 19 00 00 00F7


                LG Robby
                http://Midi-Huettn.de - www.keyboard-akademie.de - www.kreuzfahrt.keyboard-akademie.de

                Kommentar


                  #9
                  @Robby,
                  sehr nett von dir, für deine Hilfestellung,
                  aber leider habe ich 0 Ahnung von dem,
                  was du mir dort mitteilst. ��

                  Denke, dass ich dafür ein Midiprogrammm brauche
                  um das zu erstellen.

                  Kommentar


                    #10
                    Hallo JohnyBe,

                    Wenn man ein Midifile mit Lyrics hat, dann braucht man nur noch den Sys Ex eintragen.
                    Wenn man nichts hat außer ein Audio, dann kann man den Dummi File am Keyboard erstellen,
                    die Lyrics mit PSRUTI einfügen und den Start SysEx über Sys Editor - Zwischenablage zu PSRUTI und ins File.

                    Man braucht nicht zwangsweise einen Sequenzer, schaden kann dieser aber nicht!


                    Liebe Grüße
                    http://Midi-Huettn.de - www.keyboard-akademie.de - www.kreuzfahrt.keyboard-akademie.de

                    Kommentar


                      #11
                      Hallo JohnyBe,

                      ich versuche es mal so.

                      Erst muss man die Audio-Datei bearbeiten.
                      Diese sollte gleich starten, ohne Leerlauf.

                      Dann braucht man ein (Dummi) Midifile in dem z.B. der Text mit den Akkorden enthalten ist.
                      Dieses Midi muss natürlich von den BPM (Beats Per Minute) gleich wie Dein Audio sein.

                      Zudem muss noch der Sys Ex F0 43 73 01 50 19 00 00 00 F7 ins Midi, da dieser Befehl Dein Audio automatisch startet.

                      Setzt voraus das Audio und Midi in einer Registration gespeichert sind und beide Dateien aufgerufen werden.

                      Wenn beides aufeinander abgestimmt ist, dann kommt Dein Audio mit dem Text und Akkorde vom Midi.

                      Genau das was Du möchtest!


                      Liebe Grüße
                      http://Midi-Huettn.de - www.keyboard-akademie.de - www.kreuzfahrt.keyboard-akademie.de

                      Kommentar

                      Lädt...
                      X