Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Im Tyros 5 läßt sich install nicht anwählen

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Im Tyros 5 läßt sich install nicht anwählen

    Hallo liebe Musiker,ich brauche Hilfe.
    Ich habe mir ein Softwarepack von Yamaha gekauft und versuche verzweifelt,es in den Tyros zu laden.
    Entertainer 2016 und Eurodance ließen sich Problemlos laden,das ist aber auch schon etwas her.
    Weil nichts klappen wollte mit dem heute gekauften Pack,habe ich extra einen neuen USB-Stick gekauft.
    Die Daten sind auch drauf,aber wenn ich auf Packinstallation klicke,tut sich nichts,
    und das Feld mit dem Hinweis :install, leuchtet nicht.
    Als ich heute morgen meinen ersten Versuch startete,erschien das Pack im USB-Feld.aber dann habe ich wohl den Fehler gemacht,es nicht gleich auf die Festplatte zu schieben,sondern habe es unter Expansion gesucht.

    Die neuen Versuche,das Pack zu laden ,schlugen fehl.
    Irgendwas mache ich wohl falsch,aber was?

    und noch eine Frage:wenn ich den neuen Stick anschließe.wird angezeigt,daß er verbunden ist,und einen kleinen
    Moment später,Gerät getrennt.
    Beim alten Stick ist alles o.k.
    Aber install leuchtet auch damit nicht.

    lieben Gruß Ilse

    #2
    Hallo Ilse
    Dann hast Du das Format gekauft, dass man nur mit dem Manager installieren kann.
    Wenn Deine install-Datei die Endung ppf hat müßte es direkt gehen.
    Hat sie aber die Endung ppi, dann mußt Du mit dem Yamaha Expansions-Manager erst eine Datei zum installieren erzeugen.
    Bei manchen Packs gibt es keine Datei für die direkte Installation.
    mit freundlichen Grüßen Elke
    Wahrheit ist ein starker Trank, wer ihn braut, hat selten Dank,
    denn der Menge schwacher Magen kann ihn nur verdünnt ertragen.

    Kommentar


      #3
      Anders herum: PPI geht, PPF muss erst im YEM als PPI gespeichert werden.
      Gruß
      Reinhold

      Novation Ultranova, Waldorf Blofeld, Roland JD Xi, Roland D110, Yamaha PSR S970, Roland XP80, Korg 01W
      Roland TD-11KV
      Epiphone Les Paul Standard, Fender Squier Telecaster Scotch Blond, Ibanez AW54-OPN

      Kommentar


        #4
        es ist eine cpf-Datei

        Gruß Ilse

        Kommentar


          #5
          Hallo Ilse,

          um mehrere Packs zu kombinieren, musst du auf jeden Fall den Weg über den Yamaha Expansion Manager (YEM) gehen (am PC bzw. Mac).

          .cpf-Dateien können NICHT direkt am Keyboard installiert werden. Außerdem werden, wenn man eine sogenannte "Pack Install"-Datei (.ppi bzw. .cpi) am Keyboard installiert, alle bisherigen Expansion-Inhalte GELÖSCHT.

          Da du bisher ja schon ZWEI Packs gleichzeitig installiert hattest, müsstest du dies damals eigentlich ebenfalls mit dem YEM gemacht haben (oder hat es vielleicht dein Händler für dich installiert?).


          Jedenfalls ist die Vorgehensweise JETZT wie folgt:

          • Falls noch nicht geschehen, die Instrument Info Datei deines T5 in den YEM importieren.

          • ALLE Packs, falls noch nicht geschehen in den YEM importieren (unter "My Packs").

          • Sicherstellen, dass ALLE Packs unter "Install Target - Tyros5" mit einem hellgrünen Haken markiert sind (so dass ALLE Inhalte ausgewählt sind).

          • USB-Stick am PC anstecken

          • Auf den Button "Save as Pack Install File" klicken, um deine aktuelle "Pack Install"-Datei (.cpi) auf dem Stick zu speichern.

          • Stick am T5 anschließen, "FUNCTION ---> Pack Installation" wählen und den Installationsvorgang starten (mehrmals bestätigen)

          • Einige Zeit warten - Fertig!


          Viel Erfolg!


          P.S.
          Alternativ zur Übertragung der Expansion-Inhalte (vom YEM zum T5) per USB-Stick kannst du auch eine WLAN-Verbindung verwenden. Hierzu steckst du den beim T5 mitgelieferten WLAN-Stick an der HINTEREN USB-to-Device-Buchse an, rufst am T5 die WLAN-Einstellungen auf und verbindest so den T5 mit deinem Heim-WLAN. Der PC muss natürlich im selben WLAN sein, dann kannst du über den Button "Send to Instrument" im YEM die Expansion-Inhalte direkt zum T5 übertragen lassen.
          Gruß
          Christian

          Alle sagten immer: "Das geht nicht!" . Doch dann kam jemand, der dies nicht wusste – und hat es einfach gemacht ...

          Kommentar


            #6
            Hallo Christian neues Problem:unter meinen beiden alten Packs(die ich damals selbst übertragen hatte) steht unknown.
            Will ich sie wieder in den YEM laden,wird eine User-ID und ein Passwort verlangt.Tja,wo finde ich die?
            Das wurde sonst nicht verlangt.
            Gruß Ilse

            Kommentar


              #7
              Hallo Ilse,

              arbeitest du nach wie vor mit demselben PC? Die "alten" Packs müssten dann ja immer noch im YEM aufgeführt sein.

              Wurde der T5 vielleicht mal ausgetauscht (z. B. wegen Reparatur)?

              Ist im YEM unter "Install Target" der Eintrag "Tyros5" aufgeführt?

              Hast du vielleicht bei YamahaMusicSoft deine Anmeldedaten geändert (E-Mail/Passwort)?

              Wenn nach wie vor "alles beim Alten" ist, und der PC, auf dem der YEM ausgeführt wird, ist mit dem Internet verbunden, sollten eigentlich KEINE Userdaten mehr von dir verlangt werden.

              Falls der T5 mal ausgetauscht wurde, musst du die aktuelle Instrument Info Datei auf einen USB-Stick exportieren (unter "FUNCTION - UTILITY - OWNER" am T5), dann im YEM den alten Eintrag unter "Install Target" LÖSCHEN und die neue Instrument Info Datei EINLESEN ("Import").

              Falls die "alten" Premium Packs auf einen ANDEREN T5 lizenziert wurden, müsstest du dann die alten Packs erneut von Yamaha downloaden.


              Bitte beantworte zunächst meine vorstehenden Fragen!
              Gruß
              Christian

              Alle sagten immer: "Das geht nicht!" . Doch dann kam jemand, der dies nicht wusste – und hat es einfach gemacht ...

              Kommentar


                #8
                Zitat von ReinholdK Beitrag anzeigen
                Anders herum: PPI geht, PPF muss erst im YEM als PPI gespeichert werden.
                Danke , habe ich wohl durcheinander gebracht. Es ist aber auch ein Fluch mit den Formaten.
                mit freundlichen Grüßen Elke
                Wahrheit ist ein starker Trank, wer ihn braut, hat selten Dank,
                denn der Menge schwacher Magen kann ihn nur verdünnt ertragen.

                Kommentar


                  #9
                  Hallo Christian erst mal Dank für Deine Anntworten.
                  Es ist alles so geblieben,Tyros,PC.bei Install Target steht Tyros 5.
                  Was allerdings sein kann,als ich Entertainer Gold bekommen habe,gab es wahrscheinlich ein anderes Passwort für Login bei Yamaha,sicher bin ich mir da aber nicht.
                  Angenommen,ich schaffe es,die neue Software zu Importieren und Entertainer Gold würde gelöscht werden,
                  kann ich das dann noch mal neu von Yamaha zum Downloaden bekommen?
                  Gruß Ilse

                  Kommentar


                    #10
                    Hi !

                    Bei der Abfrage einer ID kann auch der YEM veraltet sein. Bitte auf den aktuellen Stand bringen.

                    Gruß/Peter
                    Gruß/Peter

                    CMS-Sounddesign - Sound- und Drumexpansions, Expansion Freeware, Master CMP und Master EQ Presets, Tips & Tricks, Links zu Fachliteratur uvm.

                    Kommentar


                      #11
                      Hallo Peter
                      Der YEM hat noch nicht die neue Version.Doch vorher muß ich ihn ja deistallieren
                      Aber wie deinstalliere ich ihn?Wenn ich auf Deinstallieren klicke,wird mir eine ganze Liste angezeigt,da ist der YEM nicht aufgeführt.
                      ich habe Win 10 auf meinem Tablet,
                      Gruß Ilse

                      Kommentar


                        #12
                        Hallo Ilse,

                        ich bin zwar MAC-User, aber generell sollte es bei Windows 10 folgendermaßen funktionieren:

                        - Wählen Sie die Systemsteuerung aus und öffnen Sie anschließend die Kategorie "Programme".
                        - Klicken Sie oben auf "Programme und Features", finden Sie hier eine Liste aller installierten Programme.
                        - Wählen Sie ein gewünschtes Programm aus und klicken Sie oben auf den Button "Deinstallieren".
                        - Folgen Sie nun den weiteren Anweisungen, wird die Software komplett von Ihrem Computer entfernt.

                        Bei .CPF Daten (Copy Protect Files) wird bei älteren YEM-Versionen eine User-ID abgefragt, selbst wenn es
                        dafür keine User-ID gibt. Dieses "Problem" habe ich bisher nur bei Usern mit veralteten YEM-Versionen bemerkt.

                        Nach der Aktualisierung sollte die Installation auch ohne die Abfrage dieser "ominösen User-ID" funktionieren.

                        Gruß/Peter
                        Gruß/Peter

                        CMS-Sounddesign - Sound- und Drumexpansions, Expansion Freeware, Master CMP und Master EQ Presets, Tips & Tricks, Links zu Fachliteratur uvm.

                        Kommentar


                          #13
                          In der Liste sollte es als Yamaha Expansion Manager ... stehen
                          rechte maustaste und mit Links deinstalieren.

                          Der Peter war schneller
                          Gruß
                          Peter

                          Früher Yamaha PSR-S900, jetzt Tyros 5, Noten in den Ohren

                          Kommentar


                            #14
                            Hallo Peter
                            YEM oder Expansionsmanager ist in der Liste nicht aufgeführt.
                            Ob ich einfach mal die neue Version runterlade?Vielleicht hat die alte Version sich selber davongemacht.
                            Auf dem Desktop erscheint er,läßt sich auch öffnen,aber wo finde ich ihn in der Liste?
                            oder gibt es dafür noch einen anderen Namen?
                            Zumindest müsste in der Liste das Widget zusehen sein.Alles andere wird aufgeführt,nur YEM nicht.
                            Gruß Ilse

                            Kommentar


                              #15
                              Hi !

                              Einfach drüber installieren sollte man auf keinen Fall. Es wird von Seitens Yamaha extra darauf hingewiesen.
                              Wenn das Programm installiert ist, muß es sich auch finden lassen.

                              Gruß/Peter
                              Gruß/Peter

                              CMS-Sounddesign - Sound- und Drumexpansions, Expansion Freeware, Master CMP und Master EQ Presets, Tips & Tricks, Links zu Fachliteratur uvm.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X