Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Magic Dance Easy Sounds

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Magic Dance Easy Sounds

    Hallo ich habe mir mal wieder nach langer Zeit ein Pack runtergeladen.

    Es gibt bestimmt viele hier im Forum die sich fragen ob sich dieses Pack lohnt.

    Es hat sich gelohnt. 128 Voices 6 Drumkits und 150 Multipads mehr auf dem Keyboard.

    Für alle die Elektrische Beats und Technomusik spielen möchten sind die Arpeggios richtig gut.

    Frage : Wer weiß von Euch wo man Multipads Gitarrensounds bekommt.

    Gruß Matze

    #2
    Hi !

    Hallo Matze,

    ich habe aus dem Stehgreif zwar keine Adresse, welche diesen Bereich bedient, aber welche "Gitarren-Multipads" suchst Du?

    - Acoustik Gitarre (Nylon/Stahlseiten)
    - E-Gitarren (Clean oder mit Effekten)

    Hast Du da konkrete Vorstellungen ?
    Gruß/Peter

    CMS-Sounddesign - Sound- und Drumexpansions, Expansion Freeware, Master CMP und Master EQ Presets, Tips & Tricks, Links zu Fachliteratur uvm.

    Kommentar


      #3
      Hallo Peter,

      fetzige Gitarren z.b. Entertainer P4 Schlager Rock , Main Var. D PHR 1 Solid G. - P 2 Distorsion Guitar.

      Mallorca Party Var. D CHD 1 Slap Amp Guitar - Distorsion Guitar.

      die man dann als Multipad anwenden kann.

      Gruß Matze

      Kommentar


        #4
        OK.

        Da lässt sich mit Sicherheit was machen. Ich schreibe mir das mal auf die Agenda.

        Gruß/Peter :-)
        Gruß/Peter

        CMS-Sounddesign - Sound- und Drumexpansions, Expansion Freeware, Master CMP und Master EQ Presets, Tips & Tricks, Links zu Fachliteratur uvm.

        Kommentar


          #5
          Danke für die Info.

          Gruß Matthias

          Kommentar


            #6
            Hallo!
            Danke für dein Feedback zu diesem Produkt. Ehrlich gesagt habe ich mich sogar heute gefragt, ob das Pack gut ist
            Man braucht ja entsprechende Styles und Sounds heute massig. Wie viele Styles sind denn dabei überarbeitet oder neu?
            Gruß
            Michael

            Genos, Roland G70, Miditemp Multistation M8

            Kommentar


              #7
              Hallo Michael,

              das Konzept der von mir (EASY SOUNDS) produzierten Expansion Packs beinhaltet keine neuen Styles. Das wäre bei dem Preis auch nicht möglich. Außerdem liegt das außerhalb meiner Fachkompetenz, denn ich bin Soundprogrammierer und nicht Style-Programmierer.
              Allerdings enthalten die insgesamt 48 Registrations Style Revoicings, die in Kombination mit den 150 (!) Multi Pad Banks und den neuen Voices und Samples schon das Gefühl vermitteln, dass man es mit neuen Styles zu tun hat. Insbesondere bei den Drums und Synth-Arpeggios ist der Unterschied zu den verwendeten Preset Styles krass, so dass diese in vielen Fällen kaum noch wiedererkennbar sind.
              Zudem sind die Registrations durch Austausch der Multi Pad Banks schnell und flexibel veränderbar.
              Anhand der Magic Mix Demos in meinem Shop www.easysounds.de kann man einen Eindruck von den klanglichen Ergebnissen bekommen.
              Peter Krischker

              www.easysounds.de
              https://www.youtube.com/user/motifnews

              Kommentar


                #8
                Danke für die detaillierte Beschreibung. Das Problem beim T5 ist, dass man immer etwas mit seinem Speicher haushalten muss. Die Dance-Erweiterung von Peter Schips und auch die neuen Drums reizen mich schon sehr. Aber dann komme ich mit meinen 1Gb auch schon nicht mehr hin. Und die Yamaha-Expansions habe ich ja auch schon teilweise drauf. Daher kommt die Erweiterung mit 140 Mb ja noch recht ökonomisch daher.

                Kennt eigentlich jemand das EDM-Pack von styles2psr? Bisher gab es diverse Styles zum Download unter psrtutorial und einige davon nutze ich sehr gerne. Auch bei diesem Pack gibt es jetzt neben Styles neue Sounds und Drums...
                Gruß
                Michael

                Genos, Roland G70, Miditemp Multistation M8

                Kommentar


                  #9
                  Hallo Peter,
                  ich konnte es bei der aktuellen Yamaha-Aktion natürlich nicht lassen und habe mir dein Pack gezogen. Allerdings habe ich Probleme bei der Installation. Ich habe das Pack (.ppf) in den Expansion Manager geladen (T5) und unter "Install Target" -> Tyros5 installiert. Natürlich habe ich das Pack zuvor markiert und dann über "Send to Instrument" rausgeschickt. Das klappte soweit auch alles. Nach dem Neustart des Gerätes taucht dann der entsprechende Ordner "Magic Dance" auch auf. Die Registrations sind vorhanden. Es fehlen allerdings sämtliche Voices. Auf der Ebene der Voices ist der Ordner leer und die Registrations lassen sich zwar aufrufen, klingen aber entsprechend unvollständig. Auf dem Rechner ändert sich auch die "Voice Wave Size" nicht. Hast du eine Idee, was ich falsch mache?
                  Gruß
                  Michael

                  Genos, Roland G70, Miditemp Multistation M8

                  Kommentar


                    #10
                    Hallo Michael,

                    ich kann da nur begrenzt weiterhelfen, da ich die Packs ausschließlich über USB-Stick installiere.
                    Bist Du sicher, dass Du vor der Installation alle Voices im YEM markiert hast?
                    Deine Beschreibung deutet darauf hin, dass dies nicht der Fall sein könnte.
                    Bisher liegen keine User-Rückmeldungen über Installationsprobleme vor.
                    Peter Krischker

                    www.easysounds.de
                    https://www.youtube.com/user/motifnews

                    Kommentar


                      #11
                      Hallo Michael,
                      Zitat von grenzhm Beitrag anzeigen
                      ... Ich habe das Pack (.ppf) in den Expansion Manager geladen (T5) und unter "Install Target" -> Tyros5 installiert. Natürlich habe ich das Pack zuvor markiert und dann über "Send to Instrument" rausgeschickt. Das klappte soweit auch alles.

                      Nach dem Neustart des Gerätes taucht dann der entsprechende Ordner "Magic Dance" auch auf. Die Registrations sind vorhanden. Es fehlen allerdings sämtliche Voices. Auf der Ebene der Voices ist der Ordner leer und die Registrations lassen sich zwar aufrufen, klingen aber entsprechend unvollständig. Auf dem Rechner ändert sich auch die "Voice Wave Size" nicht. ...
                      zunächst mal wäre wichtig, dass du die aktuelle YEM-Version verwendest (V2.4.1). Wenn nicht, bitte die zunächst alte YEM-Version über die Windows-Systemsteuerung deinstallieren und die V2.4.1 installieren. (Die User-Daten bleiben dabei erhalten.)

                      Ansonsten empfehle ich, falls noch nicht geschehen, zunächst den Pack unter "Install Target - TYROS5" durch Anklicken des grünen Hakens nochmals vollständig zu deaktivieren (so dass der Haken GRAU ist). Dann nochmals auf den Haken klicken, so dass er HELLGRÜN wird. Nun sollten zum einen alle Inhalte des Packs grüne Haken haben, und die "Vocal Wave Size" MUSS sich um 135 MB erhöht haben (gegenüber dem Wert bei deaktiviertem "MagicDance Pack").


                      Sollte letzteres NICHT der Fall sein, könnte es sein, dass aus irgendeinem Grund, die Voices nicht ordnungsgemäß in den YEM importiert wurden. Ich würde mir dann zunächst die Log-Datei des YEM ansehen, möglicherweise finden sich hier ja Fehlermeldungen. Unter Windows findest du diese Textdatei unter folgendem Pfad:

                      "C:\ Users\ <Benutzername>\ AppData\ Local\ Yamaha\ Expansion Manager\ Expansion Manager.log"


                      Zum schnellen Aufrufen des User-Ordners "Expansion Manager" drückst du die Tastenkombination [Windows-Taste] + [R], um den "Ausführen"-Dialog aufzurufen. Dann kopierst du folgende Zeigenfolge dort hinein (ob mit oder ohne Anführungszeichen ist egal) und drückst [Enter]:

                      "%LocalAppData%\Yamaha\Expansion Manager"


                      Falls es nach wie vor nicht funktioniert, würde ich an deiner Stelle den betreffenden Pack nochmals aus dem YEM löschen (unter "My Packs" den Pack markieren, dann das > Symbol anklicken und "Delete" wählen) und anschließend die .ppf-Datei nochmals neu in den YEM importieren. Sicherheitshalber könntest du auch vorher noch die Größe der .ppf-Datei überprüfen. Diese hat bei mir (im Windows Explorer) eine Größe von 160.837 KB (entspricht etwa 157 MB). Nicht dass etwa beim Entpacken der heruntergeladenen Zip-Datei etwas "schiefgelaufen" ist ...


                      Viel Erfolg!


                      Edit:
                      Was mir gerade noch einfällt: Der T5 muss in jedem Fall nach dem Ändern von Expansion-Inhalten NEU GESTARTET werden, damit alle neuen Inhalte genutzt werden können!
                      Zuletzt geändert von t4chris; 31.07.2017, 22:23. Grund: Edit
                      Gruß
                      Christian

                      Alle sagten immer: "Das geht nicht!" . Doch dann kam jemand, der dies nicht wusste – und hat es einfach gemacht ...

                      Kommentar


                        #12
                        Danke euch für die wertvollen Tipps! Danke, Christian, dass du nochmal so detailliert beschrieben hast, wo überall der Fehler liegen könnte. Ich habe das Pack tatsächlich noch einmal gelöscht und habe es dann "ordentlich" importiert. Ich hatte es zuvor per drag and drop reingezogen, da ist wohl irgendetwas beim Import schiefgegangen. Jetzt hat's geklappt und der Expansion Manager zeigt es auch unter Voice Size an.

                        Ich bin bei Durchhören noch ganz am Anfang. Vor allem die Multipads gefallen mir schon jetzt sehr gut und alleine dafür hat sich das Pack schon gelohnt. Auch sind eine Dancesounds drin, die sich in aktuellen Produktionen finden. Manche Dancelead kennt man so ähnlich z.B. vom Nexus2. Das ist alles nicht nur für den EDM-Bereich sehr brauchbar, auch für aktuelle Party- und Schlagertitel. Für mich eine absolute Empfehlung.

                        Kann mir noch jemand eine nette Drum-Erweiterung empfehlen? Wenige druckvolle Standardsets wären schon ganz nett. Ich habe aber nur noch ca. 600 Mb frei in meinem Flash und möchte vor T6 kein Vermögen mehr investieren... ;-)
                        Zuletzt geändert von grenzhm; 31.07.2017, 22:28.
                        Gruß
                        Michael

                        Genos, Roland G70, Miditemp Multistation M8

                        Kommentar


                          #13
                          Hallo Michael,
                          Zitat von grenzhm Beitrag anzeigen
                          Danke euch für die wertvollen Tipps! Danke, Christian, dass du nochmal so detailliert beschrieben hast, wo überall der Fehler liegen könnte.

                          Ich habe das Pack tatsächlich noch einmal gelöscht und habe es dann "ordentlich" importiert.
                          Ich hatte es zuvor per drag and drop reingezogen, da ist wohl irgendetwas beim Import schiefgegangen. Jetzt hat's geklappt und der Expansion Manager zeigt es auch unter Voice Size an.
                          danke für die Rückmeldung! Schön, dass es nun funktioniert hat mit dem Import des "Magic Dance" Packs!
                          Gruß
                          Christian

                          Alle sagten immer: "Das geht nicht!" . Doch dann kam jemand, der dies nicht wusste – und hat es einfach gemacht ...

                          Kommentar


                            #14
                            Hallo Christian,

                            auch mir hat Deine Beschreibung heute geholfen, denn ich hatte genau das gleiche Problem beim Installieren von Organ Session und Live Orgen zu meinen drei schon installierten Packs. Nach Neuinstallation des YEM und löschen und wieder neu Laden der Packs funktionierte es.

                            Danke Dir und beste Grüße in das Forum
                            Zuletzt geändert von HolgerKranke; 04.09.2018, 20:30.
                            An Tasteninstrumenten benutze ich:
                            Genos
                            Tyros 5-76 (2Gb Flash)
                            Motif XF7 (2Gb Flash)
                            MoXF6 (2Gb Flash)
                            Arturia Keylab 88 black
                            Arturia Keylab 61 MK2 black

                            Kommentar


                              #15
                              Zitat von ProfSynth Beitrag anzeigen
                              Hallo Michael,

                              das Konzept der von mir (EASY SOUNDS) produzierten Expansion Packs beinhaltet keine neuen Styles. Das wäre bei dem Preis auch nicht möglich. Außerdem liegt das außerhalb meiner Fachkompetenz, denn ich bin Soundprogrammierer und nicht Style-Programmierer.
                              Allerdings enthalten die insgesamt 48 Registrations Style Revoicings, die in Kombination mit den 150 (!) Multi Pad Banks und den neuen Voices und Samples schon das Gefühl vermitteln, dass man es mit neuen Styles zu tun hat. Insbesondere bei den Drums und Synth-Arpeggios ist der Unterschied zu den verwendeten Preset Styles krass, so dass diese in vielen Fällen kaum noch wiedererkennbar sind.
                              Zudem sind die Registrations durch Austausch der Multi Pad Banks schnell und flexibel veränderbar.
                              Anhand der Magic Mix Demos in meinem Shop www.easysounds.de kann man einen Eindruck von den klanglichen Ergebnissen bekommen.
                              Hi,

                              habe viele Packs von Euch (T5 und MOX) und bin sehr zufrieden, wenn ich eins aber anmerken darf, würde mich über "mehr" Multipads sehr freuen, gerne auch als "Pack zum Pack"...

                              GLG
                              Michael

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X