Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Genos - Infos auf Heidruns Musikerseiten, und die Beantwortung Eurer Fragen

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Na , die Bedienungsanleitung hat ja wohl einiges entspannt. , so was die Massenfragen betrifft.
    Ich freue mich auf das Genos und muss wohl eher schauen, wo ich es überhaupt bekomme.
    Im November gibt es erst mal eine Vorführung/Konzert mit Jens Huthoff , das kann ich kaum erwarten.

    Danke Heidrun, Dein PDF sieht gut aus und für die ganze Arbeit.
    Gruß Andreas

    > Genos < mit Songbook+, iConnect Midi 4+, Sennheiser e945 + Bose L1 Compact.

    Kommentar


      Salü Heidrun

      und nochmals 2 Fragen zu meinem Tread #157

      8. Lässt sich nun im "Memory" einsehen, welche Punkte in einer Reg mitgespeichert wurden? Oder sonst wo sehen.
      9. Erfolgt bei der "Harmony"-Funtion der mehrstimmige Ton-Einsatz ab 1. Note nun ohne Tricks?

      Frage 3 hat mir Frank beantwortet, danke Frank
      Frage 4 ist mir noch nicht klar.

      Freundlichen Gruss
      Emanuel
      tyros5.ch/monatstipp.htm NEU: tyros5.ch/wochentipp.htm
      psr-s970.ch und emanuel-musiker.ch

      Kommentar


        Zitat von Heidrun Beitrag anzeigen
        Naja, Adolf,

        wenn Genos draußen ist, kann sich jeder die Fragen weitgehend selbst beantworten.
        Dann ist dieser Thread vielleicht auch nicht mehr so wichtig.
        Der sollte hauptsächlich eine Überbrückungshilfe bis zur Veröffentlichung sein.

        Ansonsten gibt es als schnell auffindbare und übersichtliche Genos Info ja mein PDF auf den Musikerseiten - bis dahin auch upgedatet.

        LG Heidrun
        Überbrückung wofür?

        Bestellen kann man den ohnehin erst, wenn er zum Verkauf steht und wer kauft denn bitte die Katze im Sack ohne sich selber vorher ein Bild zu machen?

        Was ist denn nun mit den "erstklassigen Sounds" gemeint? Ich bezweifel, dass dem objektiv so ist. D.h. nicht, dass sie schlecht sind, aber "erstklassig" ist
        schon sehr weit aus dem Fenster gelehnt ohne nähere Angaben.

        Samples:
        16 oder 24 bit?
        mono oder stereo?

        Interne Rechentiefe:
        32bit floating oder gar 64bit?
        surroundfähig?

        Synthese
        ausschließlich Wavetable?

        Kommentar


          Oh, bitte erst wirklich Probehören oder Testen, nicht jetzt schon alles zerreissen.
          Das sind doch bisher nichts als Vermutungen.
          Wir wissen doch nicht, was Yamaha daraus gemacht hat.
          Gruß Andreas

          > Genos < mit Songbook+, iConnect Midi 4+, Sennheiser e945 + Bose L1 Compact.

          Kommentar


            Lieber Adolf,
            es geht mir nicht ums Aussehen bei einem Keyboard. So gesehen, könnte man auch ein Technics 3000 nehmen, das sieht mit dem Display und der schwarzen Farbe dem Genos doch ähnlich aus 😂
            Natürlich werde ich mir das Genos von der Nähe angucken. Aber ich werde mir natürlich nicht ein neues Keyboard für knapp 5000 Euro holen, nur weil jetzt die Farbe anders ist oder das Teil ein Touchscreen hat.man kann genauso gut sein Tyros behalten und sich zusätzlich ein Montage oder von mir aus auch ein Kronos holen.
            Mit diesen Geräten hat man wesentlich mehr Möglichkeiten, wenn es um den Sound geht.

            Grüße,
            Sharam

            Kommentar


              @sharam und andere
              klar kann ich mit zusätzlichem Montage bestimmt noch mehr Fülle rausholen. Nutzt ggf auch was als Backup, falls was ausfällt.
              Ich persönlich konzentriere mich lieber auf ein Gerät.
              Aber es ist schon so, dass mich die Demos vom Montage noch mehr begeistert haben als die vom Genos.
              Gruß Andreas

              > Genos < mit Songbook+, iConnect Midi 4+, Sennheiser e945 + Bose L1 Compact.

              Kommentar


                Zitat von SwaggerJacky
                Aber in Massen Electro- und Trance- und Dance-Sachen, welcher der Alleinunterhalter kaum nutzen wird.
                Er hat aber tolle Sounds und Controllermöglichkeiten.

                Ich hoffe, dass Genos genau davon auch eine Menge hat.
                Gruß Andreas

                > Genos < mit Songbook+, iConnect Midi 4+, Sennheiser e945 + Bose L1 Compact.

                Kommentar


                  Bin neu hier aber spiele Tyros 5 .
                  Mochte vieles wissen uber Genos aber es ist jetzt ein Durcheinander und
                  nicht ubersichtlich .
                  Heidrun ist sehr wichtig und kann viel fragen bentworten .

                  Kommentar


                    Hallo und willkommen von meiner Seite.
                    Die Übersicht kommt schon langsam wieder rein. Jetzt wo die Anleitung da ist.
                    Obwohl, jetzt gibt es ja anderes , worüber man sich aufregen kann.
                    Gruß Andreas

                    > Genos < mit Songbook+, iConnect Midi 4+, Sennheiser e945 + Bose L1 Compact.

                    Kommentar


                      Hallo miteinander,

                      hier ein paar weitere Antworten.

                      Die 1. Frageliste hat zu viele Zeichen, deshalb kann ich es da nicht dazu setzen.

                      LG Heidrun
                      --------------------

                      # 158a Funktioniert der Wechsel der MultiPad 1-2-3-4 im Spiel nun ohne Stop-Pad?
                      So weit ich mich erinnere ist es wie bei den Tyrossen.

                      # 158b Gibt es bei den Effekten einen „Exciter“? Beispiel, für den Gesang.
                      Muss geprüft werden.

                      # 158c Lässt sich die Neigung des Displays im Display-Rahmen neigen?
                      Nein

                      # 158d Gibt es im Genos einen Drum-Editor zum Erstellen eigener Drum-Sets?
                      Im internen Style Creator kann man ganz simpel die Drum Instrumente austauschen, und sich damit seine persönlichen Drumsets zusammenstellen.

                      # 158e Gibt es die SA2 Panflute im Genos nun integriert?
                      Nein.

                      # 158f Lassen sich USER-Einstellungen oder Änderungen für Effekte, EQ, usw. nun in den Regs mitspeichern?
                      Den EQ konnte man schon vorher direkt (ohne User Voice) in Registrationen speichern.
                      Und Effekte auch, wenn man nur einen Effekt-Typ ausgesucht hat und dessen Intensität verstellte.
                      An den Knöpfen Verstelltes ging seither nicht in Regs zu speichern. Ob es Genos kann, wird sich bald zeigen.


                      # 158g Geht es mit suchen eines Songs oder einer Reg im ganzen Genos-Speicher nun wie im PC?
                      Alle Laufwerke sind in eine Suche einbezogen.

                      # 162 Sprungmarken in Midifiles
                      Wenn Du damit die Song Marker meinst: Sobald Du auf Song Player A tippst, bekommst Du diese Ansicht:



                      Und voilá: Da sind auch die 4 Marker zum Direkt-Anspringen von 4 Stellen im Midifile.
                      Homepages: • heidruns-musikerseiten.de heidrun-dolde.de soundwonderland.de musicando.de
                      Youtube: youtube.com/user/HeiDol youtube.com/user/SoundWonderlandyoutube.com/user/MusicandoForumstreff
                      Facebook: facebook.com/Musikerin.HeidrunDolde


                      Kommentar


                        Wird es nach dem YEM Update möglich sein, seine nicht Yamaha Sample Packs- zb.für den T5 gemachten Samples von Easysounds oder seine eigene - auf dem Genos lauffähig zu machen?

                        Kommentar


                          Zitat von Jens Beitrag anzeigen
                          Wird es nach dem YEM Update möglich sein, seine nicht Yamaha Sample Packs- zb.für den T5 gemachten Samples von Easysounds oder seine eigene - auf dem Genos lauffähig zu machen?
                          JA, Sounds die BISHER über den YEM im T5 funktionierten funktionieren weiter wie bisher!

                          Zitat von Emanuel Beitrag anzeigen
                          8. Lässt sich nun im "Memory" einsehen, welche Punkte in einer Reg mitgespeichert wurden? Oder sonst wo sehen.
                          Leider Nein :-( ich habe das schon angeregt die Tage (mein Wunsch eine OUTLINED Markierung beim Memory welche zeigt ob Inhalte gespeichert sind)

                          Zitat von rackerlui Beitrag anzeigen
                          Samples:
                          16 oder 24 bit?
                          mono oder stereo?
                          Interne Rechentiefe:
                          32bit floating oder gar 64bit?
                          surroundfähig?
                          Synthese
                          ausschließlich Wavetable?
                          .. der ist gut :-)
                          ICH war schon zu MIRAGE Zeiten geplättet wie manche Sounds unfassbar gut waren .. und es waren lumpige 8Bit.

                          Jetzt hör die Möhre doch mal an und spiel drauf und DANN kann Sie Dir gefallen oder nicht das ist so einfach.

                          Und JA viele ahnen dass Yamaha in neuen Instrumenten selten schlechteres macht als im Vorgänger und ordern BLIND .. und ob mans glaubt oder nicht, die wollen die Instrumente dann sogar behalten und garnicht mehr hergeben :-)

                          justmy5cent
                          gruß frank
                          Zuletzt geändert von musikcity; 07.10.2017, 15:05.
                          Für Fragen rund um Keyboards (GENOS, Tyros, PSR-S&Co) , Digitalpianos (CVP/CSP/P..)und PA gerne parat.www.musik-city.de
                          Bundesweit Support mit über 190 Keyboardscouts :-) www.Keyboardscouts.de
                          Auch in NL/CH/AT Scouts!
                          GENOS FAQ = Sie fragen, Profis antworten! www.Genos-Profi.de
                          GIGS gesucht? Musiker und Bands bitte eintragen Musicforyou.de http://www.musicforyou.de

                          Kommentar


                            Dann will ich mich mal in die Reihe der Fragenden einreihen ...

                            Sind die Sounds im Genos allesamt gänzlich und komplett neu?
                            Wenn nein ... gibt es dann eine Art Übersicht, welche Sounds indentisch zu anderen Yamaha-Instrument sind (Tyros5, Montage) bzw. welche Sounds zumindest mal gegenüber einem Tyros5 wirklich neu sind?

                            Gruß
                            Klaus
                            Instrumente: Genos, Tyros 1, Studiologic TMK 88, Korg SP300RS, Technics KN1500, Wersi Wega GoldenGate plus, "Tyros-Saturn"

                            Kommentar


                              #185

                              Klaus, wenn wirklich ALLE Voices neu wären, könnte man eine Kompatibilität zu Vorgängern und ihrer Software nicht mehr gewährleisten.
                              Yamaha würde sich dramatischen Ärger der User einhandeln, wenn die alten Voices einfach rausgenommen oder ersetzt werden würden.

                              Man muss auch bedenken: Neue Voices haben oft ein anderes Ansprech-Verhalten, und allein das würde bedeuten, dass man seine Software nicht nur revoicen, sondern unter Umständen sogar umprogrammieren müsste.

                              Es gibt auch im Genos eine "Legacy" Abteilung, in der sich die Voices älterer Keyboards befinden.

                              Freiwillige vor - wer aufgrund der Datalists dann einen detaillierten Voice-Vergleich zwischen den Keyboards herstellen will.
                              Den nehme ich dann gerne auf meiner Musiker-Vergleichsseite auf.

                              LG Heidrun
                              Zuletzt geändert von Heidrun; 07.10.2017, 16:02.
                              Homepages: • heidruns-musikerseiten.de heidrun-dolde.de soundwonderland.de musicando.de
                              Youtube: youtube.com/user/HeiDol youtube.com/user/SoundWonderlandyoutube.com/user/MusicandoForumstreff
                              Facebook: facebook.com/Musikerin.HeidrunDolde


                              Kommentar


                                @Klaus, hier mal die Vergleichsliste - ohne Gewähr!

                                Tyros 5

                                Ensemble 55
                                -
                                Super Articulation2 44
                                Super Articulation 288
                                MegaVoice 54
                                Live 138
                                Cool 81
                                Sweet! 37
                                Organ World 40
                                Genos

                                Ensemble 76
                                Revo Drums/SFX 10
                                Super Articulation2 75
                                Super Articulation 390
                                MegaVoice 82
                                Live 160
                                Cool 81
                                Sweet 40
                                Organ Flutes 24
                                gruß frank :-)
                                Für Fragen rund um Keyboards (GENOS, Tyros, PSR-S&Co) , Digitalpianos (CVP/CSP/P..)und PA gerne parat.www.musik-city.de
                                Bundesweit Support mit über 190 Keyboardscouts :-) www.Keyboardscouts.de
                                Auch in NL/CH/AT Scouts!
                                GENOS FAQ = Sie fragen, Profis antworten! www.Genos-Profi.de
                                GIGS gesucht? Musiker und Bands bitte eintragen Musicforyou.de http://www.musicforyou.de

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X