Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Genos - Infos auf Heidruns Musikerseiten, und die Beantwortung Eurer Fragen

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    #31
    Genos Fragen Liste Nr. 1 an Yamaha

    Hallo miteinander,
    hier die 1. Sammlung und Kurzfassung der noch unbeantworteten Fragen mit Bezug zum Fragesteller in diesem Thread über "#" Angabe.
    Der Link zu dieser Liste geht jetzt nach Rellingen - die Sammlung geht weiter! :-)

    ------------------------------------------------------

    #2 Kann man Midifile und Style weiterhin über SynchStart synchron ablaufen lassen?

    #3 Wie wird an Genos ein externer Monitor angeschlossen?

    #5a Kann Genos MP3 mit Text UND Akkorden darstellen? Und falls ja, welche Formate?

    #5b Ist die Synchronisierung Midi/Audio über MTC (MIDI time code) möglich?

    #5c Gesangsgate Mikro VH - bitte #5 dazu lesen und Martin (Mr. Rap) bei Fragen kontaktieren.

    #6 Wann bringt Yamaha die Bedienungsanleitung raus?

    #17a Passen Tyros3 (Ergänzt: Tyros4 + Tyros5) Lautsprecher auch an Genos?

    #17b Wurde an den neuen Lautsprecher etwas verbessert?

    #19 Stimmt das bzgl. 256-stimmiger Polyphonie: 128 Preset + 128 Expansion = 256-stimmig?

    #20 Kann Genos mittels MidiDump und Einbindung in Registrierungen bmp-Notenbilder auf dem Screen anzeigen?

    #24
    a (Nur Rest-Frage, da teilweise geklärt) Können beide Player MP3 mit Lyrics abspielen?

    #24b Kann Genos unterschiedliche Dokumenten- und Bild-Formate darstellen? (Ergänzt) Also doc, rtf, pdf, bmp, jpg, png, ...

    #24c Lässt sich das Videosignal auf iPads streamen? (mehrfach angefragt)

    #24d Kann man bei mehrere Sounds layern und anschlagdynamisch abrufen, und mehrere Splits setzen - also um den Synthi daheim lassen zu können?

    #25 Wenn man eine Expansion Voice z.B. als Tyros3 Version gekauft hat: Kann man sie auf Genos kostenlos upgraden?

    #29a Da Genos die Uhrzeit anzeigt, ...gibt es einen "Date time stamp"?

    #29b Sieht man im Keyboard, zu welchem Zeitpunkt eine Datei erstellt wurde?

    #29c Ist ein Storage Mode nur über den USB Stick (der im Schacht) möglich oder auch direkt an den Computer über USB Kabel?

    #29d Welche Format MP3 mit Text und Akkorden gibt es?

    #29e Bildschirmfotos: Gibt es im Genos wieder einen Screenshot Shortcut?

    #29f Wieviele Dateien können maximal in einem Ordner sein (immer noch max. 500?)

    #29g Kann ich in Songbook ohne Wechsel des Ordners am Genos mehrere Registrationen verwalten?
    Welche Rolle spielen hier die Playlists?

    #29h Welche Yamaha-Tyros-Keyboard-Ständer kann man auch mit Genos nutzen?

    #29
    i Wieviele Zeichen können in Dateinamen stehen?

    #29j Auf welche Effekte und Funktionen hat man mit dem Arpeggiator Zugriff?
    Volumen, Balance, Panorama, Reverb, Chorus, EQ High Gain, EQ Low Gain, Cutoff, Resonanz, Attack, Release, Modulation (+ und -), Tuning, Octave, Pitch Bend Range, Portamento Time, Volumen, Velocity, Gate Time, …?
    Zuletzt geändert von Heidrun; 05.10.2017, 20:18.
    Homepages: • heidruns-musikerseiten.de heidrun-dolde.de soundwonderland.de musicando.de
    Youtube: youtube.com/user/HeiDol youtube.com/user/SoundWonderlandyoutube.com/user/MusicandoForumstreff
    Facebook: facebook.com/Musikerin.HeidrunDolde


    Kommentar


      #32
      Zitat von musikcity Beitrag anzeigen
      Hallo Herbert
      imho unbalanced, ABER Du hast doch einen Digitalpult, wenn der einen Digital In hat mit dem GENOS Digital ohne Rauschen, Wandelverlusten direkt rein.
      Besser ginge es nicht.
      (gerade auch künftige Abhörspeaker mit Digital in werden einen Sound liefern wie nie...)

      gruß frank
      Hm, egal wie......unbalanced ist nicht gerade up to date ( Stichwort Korg PA4X).
      Sollte das im Umkehrschluß bedeuten, es wird empfohlen seinen analogen Mixer gegen ein Digitalmischpult und Lautsprecher mit Digital In
      zu tauschen? Ich denke, 90% der Anwender dürften noch mit analogem Material arbeiten.
      Zuletzt geändert von Jens; 03.10.2017, 11:22.

      Kommentar


        #33
        Hallo Heidrun,

        kann der Genos auch als Audio Interface genutzt werden ( so wie der Montage ) ?

        viele Grüße Seagreg

        Kommentar


          #34
          @ Seagreg: Wird gesammelt :-)

          @ MrRap (#5c): Könntest Du bitte den Yami Jungs noch erklären, was Du genau damit meinst?
          Also dies:

          Zuletzt würde mich interessieren ob ich eine Gesangspur über ein Gate das über das Mikro gesteuert wird zuschalten kann wenn ich singe dass die Audiospur den Chor bring solange ich singe.
          Homepages: • heidruns-musikerseiten.de heidrun-dolde.de soundwonderland.de musicando.de
          Youtube: youtube.com/user/HeiDol youtube.com/user/SoundWonderlandyoutube.com/user/MusicandoForumstreff
          Facebook: facebook.com/Musikerin.HeidrunDolde


          Kommentar


            #35
            Zitat von Jens Beitrag anzeigen
            Nein, du hast auf deiner Yamaha Downloadshop Seite alle deine Käufe hinterlegt. Du kannst diese alle wieder aufrufen. Somit hat du den Nachweis und kannst zukünftig die Genos Version kostenlos downloaden.
            Danke Jens ja du hast Recht habe das jetzt gesehen,dass meine Packs alle noch zur Verfügung stehen sogar die vom T3 auch noch!
            kann ich denn jetzt das vom t3 wieder im Genos nutzen ???
            vom Genos wird auch noch nichts bei Musicsoft gezeigt,ich nehme mal an,wenn ich das Genos habe,muss ich das bestimmt dort hinzufügen !?
            liebe Grüsse
            Stéphane
            Tyros-5

            Kommentar


              #36
              Zitat von musikcity Beitrag anzeigen
              Hallo Lappy, gemerell würden die Speaker anschließbar sein,(per t5 Kabel sind die ja an jedes Keyboard abschließbar ) aber nach 15 Jahren wurden die Speaker komplett neu gemacht, und es ist zu empfehlen mindestens die neuen GNS speaker zu nehmen, wenn nicht sogar Abhörlautsprecher!

              Gruß aus Pforzheim frank

              PS: ich hatte ja die neuen Speaker schon in der Hand, da sind endlich andere Lautsprecher drin, wenn mich meine Ohren und meine Gewichtsschätzung nicht ganz getäuscht haben :-)
              Danke für deine Hilfe. Das Angebot ist angekommen. Weiß jetzt wieviel ich noch Sparen muss . Müsste mit dem Weihnachtsgeld reichen.

              Unter Abhörlautsprecher ist ein Nahfeldstudiomonitor gemeint? Habe meine leider als Center in mein Heimkino verbaut. . Kann ich aber durch den Digitalausgang, den/das Genos nicht einfach an die AVR Vorstufe anschließen und dann die 5.1 Anlage im Kino nutzen als Lautsprecher? Da steht ein 12" Sub und eben die Studiomonitore mit genug Power.

              Lieben Gruß Dieter
              www.lappy.de

              www.lappy.de/band

              www.youtube.com/user/Lappy67

              Kommentar


                #37
                Zitat von Heidrun Beitrag anzeigen
                @ Seagreg: Wird gesammelt :-)

                @ MrRap (#5c): Könntest Du bitte den Yami Jungs noch erklären, was Du genau damit meinst?
                Also dies:
                Hallo Heidrun, die können mich gerne Anrufen wenn Interess besteht.

                lg
                martin
                >>Menschen, die etwas für unmöglich halten, sollten niemals andere stören, die es gerade vollbringen.<<

                Kommentar


                  #38
                  Prima, Martin. Ich hab es in die 1. Liste mit rein geschrieben.

                  LG Heidrun
                  Homepages: • heidruns-musikerseiten.de heidrun-dolde.de soundwonderland.de musicando.de
                  Youtube: youtube.com/user/HeiDol youtube.com/user/SoundWonderlandyoutube.com/user/MusicandoForumstreff
                  Facebook: facebook.com/Musikerin.HeidrunDolde


                  Kommentar


                    #39
                    Hallo Heidrun,
                    wie sieht es mit dem Vokalist aus ?Ist der anders wie im T5
                    und wenn ja kann ich meine von Dir erworbenen Registration im Genos nutzen?

                    LG Klaus

                    Kommentar


                      #40
                      Hallo Klaus,

                      unsere Vocal Packs müssten 1:1 laufen.
                      Denn Registrationen laufen, und es ist immer noch VH2.

                      Was aber anders geworden ist, ist die Optik im Vocalisten.

                      Hier zwei Fotos, mit Yamaha Einwilligung in Bremen geschossen:


                      Homepages: • heidruns-musikerseiten.de heidrun-dolde.de soundwonderland.de musicando.de
                      Youtube: youtube.com/user/HeiDol youtube.com/user/SoundWonderlandyoutube.com/user/MusicandoForumstreff
                      Facebook: facebook.com/Musikerin.HeidrunDolde


                      Kommentar


                        #41
                        Hi !

                        Die Option mit Kondensator Micros arbeiten zu können (+48V Phantompower) ergibt aber auch klanglich neuer Möglichkeiten. Da gibt es bzgl. VH2 und Kondensator-Micros aber noch keine Praxiserfahrungen. Grundsätzlich gilt auch hier, je höherwertiger der "Input", desto bessere Ergebnisse sind zu erwarten. (Natürlich sollte der Anwender auch eine gewisse Erfahrung im Umgang mit Kond. Micros mitbringen.)

                        Gruß/Peter
                        Gruß/Peter

                        CMS-Sounddesign - Sound- und Drumexpansions, Expansion Freeware, Master CMP und Master EQ Presets, Tips & Tricks, Links zu Fachliteratur uvm.

                        Kommentar


                          #42
                          Was im Genos VH auch neu ist, sind neue Presets (aber fragt mich nicht, wie viele. Das ist mir nur nebenbei aufgefallen).
                          Dazu ein Foto:

                          Homepages: • heidruns-musikerseiten.de heidrun-dolde.de soundwonderland.de musicando.de
                          Youtube: youtube.com/user/HeiDol youtube.com/user/SoundWonderlandyoutube.com/user/MusicandoForumstreff
                          Facebook: facebook.com/Musikerin.HeidrunDolde


                          Kommentar


                            #43
                            Zitat von JAKKOMOKKO Beitrag anzeigen
                            Danke Jens ja du hast Recht habe das jetzt gesehen,dass meine Packs alle noch zur Verfügung stehen sogar die vom T3 auch noch!
                            kann ich denn jetzt das vom t3 wieder im Genos nutzen ???
                            vom Genos wird auch noch nichts bei Musicsoft gezeigt,ich nehme mal an,wenn ich das Genos habe,muss ich das bestimmt dort hinzufügen !?
                            Soweit mir bekannt ist, betrifft die Konvertierung nur T4/T5 Packs.
                            Du musst lediglich deinen Genos im Downloadshop registrieren:-)
                            Die Konvertierung bietet Yamaha erst ab November an. Zunächst die beliebtesten Packs und dann Monat für Monat kommen weitere konvertierte Packs hinzu. Erst im April 2018 sollen alle Packs im Genos Format vorliegen.
                            Zuletzt geändert von Jens; 03.10.2017, 15:57.

                            Kommentar


                              #44
                              Hallo Heidrun,

                              aus dem Thema "Tyros-Nachfolger" ist mit dem GENOS ein Riesenthema entstanden - die Informationen im Forum werden in zig Threads behandelt, statt in einem einzigen GENOS-THREAD.......... von Übersichtlichkeit kann nicht mehr die Rede sein.
                              Und GENOS ist "das Thema des Jahres"...............

                              Ich weiß, daß auch die Musiker und Forumsmitglieder, die das neue Instrument schon gesehen haben und in der Praxis antesten konnten, sich sehr bemühen, den Wißbegierigen im Forum deren Fragen zu beantworten und daß sie versuchen, ihr Wissen weiterzugeben. Bei diesem HYPE UM GENOS möchte ich erneut die Frage in den Raum stellen:

                              ist nicht gerade jetzt der "richtige Augenblick", daß sich YAMAHA noch einmal überlegt, ob man dem Forum nicht durch Einführung von gut strukturierten, festen Themenkreisen zu mehr Übersichtlichkeit verhelfen kann

                              - drei Rubriken: das ist ein Witz! Zumindest den Keyboardteil sollte man unterteilen und in Hauptgruppen splitten, damit man nicht ständig alle Threads kontrollieren muß, wenn man Infos über GENOS oder MIDIFILES oder TYROS-TECHNIK oder MIKROFON/VOCALIZER oder BÜHNEN-EQUIPMENT oder .......... was weiß ich.......sucht.

                              Und noch eine Idee möchte ich äußern:
                              es ist mir klar, daß auch hierbei "Arbeit" entsteht:

                              wenn man jetzt eine Fragensammlung erstellt (und klärende Antworten von Yamaha einholt), dann sollten die Antworten auch wieder hier hinter der Frage zu lesen sein, also etwa eine Tabelle.....

                              Spalte 1= laufende Nummer der gestellten Fragen
                              Spalte 2= Kennung für spätere Zusammenstellung von Sortierungen nach Bedarf (macht später jeder für sich)
                              Spalte 3= Fragestellung, Detaillierung
                              Spalte 4= sammelt alle Informationen zum Fragethema, wird ständig ergänzt.....

                              Ansatzweise wäre eine Exceltabelle vielleicht geeignet.........

                              LEIDER habe ich die Befürchtung, daß wir in drei Jahren noch immer "nach der Nadel im Heuhaufen (Forum) suchen werden" - - - -
                              daß es anders und viel besser gehen kann, dafür gibt es genügend gute Beispiele............
                              ---------------------------------------------------

                              Gerd

                              Yamaha HX-1; dann dazu Tyros-2, jetzt Tyros-4; Cubase-SE;
                              Keyboardclub "S...." in Berlin-Tempelhof - sucht "jüngere" Keyboardspieler.....

                              Kommentar


                                #45
                                Hallo Gert,

                                sicher hast Du recht, aber ich glaube eher nicht, dass Yamaha extra wegen des Forums einen neuen Mitarbeiter einstellt.
                                Den bräuchte es nämlich, um den Forumlern permanent auf die Finger zu gucken: ob sie auch konsequent trennen.

                                Was die wichtigsten Genos Fragen bzgl. etwas ausführlicheren technischen Daten betrifft:
                                Die Antworten werden dann in meinem PDF landen.
                                Und so kann sich jeder schnell informieren.

                                Mit Strg+F + Suchwort hüpft man innerhalb des PDFs dann auch zielgenau an die richtige Stelle... :-)

                                Deine gewünschte Fragensammlung wäre sehr hilfreich. Doch wer macht sich diese Arbeit?

                                LG Heidrun
                                Homepages: • heidruns-musikerseiten.de heidrun-dolde.de soundwonderland.de musicando.de
                                Youtube: youtube.com/user/HeiDol youtube.com/user/SoundWonderlandyoutube.com/user/MusicandoForumstreff
                                Facebook: facebook.com/Musikerin.HeidrunDolde


                                Kommentar

                                Lädt...
                                X