Ankündigung

Einklappen

Genos: Die Reise geht weiter

Seit seiner Markteinführung begeistert Yamahas revolutionäres Workstation-Keyboard Genos viele Musiker auf der ganzen Welt – ob auf der Bühne, im Studio oder Zuhause.

Die Rückmeldungen und Erfahrungen zahlreicher Anwender haben uns viele Anregungen gegeben, mit der Firmware-Version 1.4 einen Schritt weiter zu gehen:

Dieses umfangreiche Update bietet unter anderem neue Möglichkeiten für Live Control und ermöglicht einen noch flexibleren Einsatz der zuweisbaren Funktionen. Neben Verbesserungen der Benutzeroberfläche wird es dann auch möglich sein, den Displayinhalt auf einem externen Bildschirm darzustellen.

Die Version 1.4 wird ab Juni 2019 als kostenloses Update zur Verfügung stehen. Yamaha möchte so den Kundenwünschen noch ein Stückchen näher kommen, um in neue Dimensionen aufzubrechen... und die Reise ist noch nicht zu Ende.

Wir bedanken uns bei all unseren Kunden für Ihre Unterstützung.

https://www.youtube.com/watch?v=CEkJO1dq5xU
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Genos - Playlist

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    #46
    Zitat von Yamwer Beitrag anzeigen
    Einen guten Start für 2018 in die Runde,

    mehr eine Frage - statt Antwort bei Könnern. Ich stehe /eh sitze gerade komplett auf dem Schlauch. Gibt es eine Anleitung Step by Step wie das genau funktioniert mit dem "tsv-Dateien" in Excel kopieren, bearbeiten und zurück ins Keyboard.

    Besten Dank im Voraus.
    - Würde mich freuen, vielleicht auch noch den einen oder anderen User-

    Grüsse aus Flörsheim
    Meinrad
    Hallo Meinrad,
    ebenso einen guten Start.
    Schau Dir mal das YouTube Video an,
    die xxx natürlich wider durch www ersetzten.
    https://xxx.youtube.com/watch?v=OriqzXqLcaw
    Kritikfähigkeit bedeutet, Kritik anzunehmen, die sachlich formuliert und gerechtfertigt ist.

    Mit musikalischen Grüßen
    Tyros-User

    Yamaha PSR S970, Ketron SD9 PRO Live Station

    Kommentar


      #47
      Hallo Tyros-User,

      danke für die schnelle Rückmeldung. Werde mir das Video zu Gemüte führen.

      Nochmals besten Dank.

      Gruss Meinrad

      Kommentar


        #48
        Ich auch
        Instrument:

        Yamaha Genos

        Musik wird oft nicht schön gefunden,
        Weil sie stets mit Geräusch verbunden.

        aus: Dideldum! Der Maulwurf

        Kommentar


          #49
          Hallo Tyros User, der Link den du gepostet hast funktioniert bei mir nicht.Trotz der 3 W

          Hätte mich nun auch interessiert ob dieser ganze Zirkus auch im Open Office funktioniert.

          Na vlt. bringt Herr Pichler nächste Woche eventuell erfreuliche Nachrichten in Sachen Playlist Alphabet.
          Instrument:

          Yamaha Genos

          Musik wird oft nicht schön gefunden,
          Weil sie stets mit Geräusch verbunden.

          aus: Dideldum! Der Maulwurf

          Kommentar


            #50
            Der Link funktioniert, wenn Du die "xxx." entfernst.

            Kommentar


              #51
              Anleitung Genos Playlist verändern

              Anleitung mit Microsoft Escel
              http://www.mira-multimedia.de/PlaylisteditMS.pdf

              Anleitung mit OpenOffice Tabellenkalkulation
              http://www.mira-multimedia.de/PlaylisteditOO.pdf
              >>Menschen, die etwas für unmöglich halten, sollten niemals andere stören, die es gerade vollbringen!<<

              Kommentar


                #52
                Super.Danke an Martin für die info.Das werde ich morgen probieren.Sowas ist Gild wert.

                MFG Mike
                Instrument:

                Yamaha Genos

                Musik wird oft nicht schön gefunden,
                Weil sie stets mit Geräusch verbunden.

                aus: Dideldum! Der Maulwurf

                Kommentar


                  #53
                  ....... Na,das ist ja mal was. Prima, und alles in Deutsch - gefällt mir.

                  Übrigens, der von Tyros-User genannte Link mit www. hat bei mir funktioniert, halt in Englisch, aber Optisch zu erkennen. Nur der Hinweis zum Schluss mit der Abspeicherung drauf zu Achten lässt sich dadurch jetzt nachlesen.
                  Zusätzliches Danke hier an "MrRap"

                  Grüsse Meinrad

                  Kommentar


                    #54
                    Kleiner Tip:

                    wenn man bei Zeichensatz UNICODE 8 auswählt, werden auch alle Umlaute korrekt angezeigt.
                    Bei Libre Office werden sich auch wieder richtig gespeichert, schätze bei Open Office dann auch.
                    Bei Excel leider nicht.

                    Gruß Moritz
                    Jetzt: Tyros 4 10th anniversary limited edition, Genos
                    Früher: PSR-190, PSR-270, PSR-3000, Tyros 2, PSR-S910, PSR-S710, Tyros 4

                    Kommentar


                      #55
                      Zitat von EntertainerMoritz Beitrag anzeigen
                      ...Bei Libre Office werden sich auch wieder richtig gespeichert, schätze bei Open Office dann auch...
                      OpenOffice ist inzwischen technisch veraltet, die "aktuelle" Version ist "LibreOffice" ( von den ehemaligen Entwicklern des "Ur-OpenOffice" )
                      Gruß aus Wittmund

                      Holger ( Früher mal Tyros1, jetzt "Fremdfabrikat" )

                      Kommentar


                        #56
                        Am einfachsten gehts aber mit einem Playlisteditor da kannst du direkt in die Datei greifen :lol
                        >>Menschen, die etwas für unmöglich halten, sollten niemals andere stören, die es gerade vollbringen!<<

                        Kommentar


                          #57
                          Zitat von MrRap Beitrag anzeigen
                          Am einfachsten gehts aber mit einem Playlisteditor da kannst du direkt in die Datei greifen :lol
                          Sowas gibt es aber leider noch nicht als Give away.oder ???
                          Instrument:

                          Yamaha Genos

                          Musik wird oft nicht schön gefunden,
                          Weil sie stets mit Geräusch verbunden.

                          aus: Dideldum! Der Maulwurf

                          Kommentar


                            #58
                            Gibt es aber nicht hier.
                            >>Menschen, die etwas für unmöglich halten, sollten niemals andere stören, die es gerade vollbringen!<<

                            Kommentar


                              #59
                              Hallo an die Runde,

                              bin gerade am überlegen und suchen was die Playlist und die Display Navigation angeht.

                              Mein Vorhaben: Verschiedene Folder mit unterschiedlichen Genres bzw. nach Alphabet.
                              Nun stellts sich die Frage, ob es eine Konfiguration gibt, um das Display bzw. das Playlist Menue so einzustellen, dass ich alle Folder über das Display anklicken und öffnen kann.Ich möchte eigentlich damit das ständige Betätigen der Playlist Taste rechts vermeiden.Somit würde es mir erheblich mehr zusagen, wenn ich im Display die Playlist Folder öffnen und wechseln könnte.

                              Oder wäre das ein Vorschlag an die Yamaha Leute?!
                              Instrument:

                              Yamaha Genos

                              Musik wird oft nicht schön gefunden,
                              Weil sie stets mit Geräusch verbunden.

                              aus: Dideldum! Der Maulwurf

                              Kommentar


                                #60
                                Alte Zöpfe abschneiden und mit dem Ipad die Regs aufrufen. Einfacher gehts nicht, schneller gehts nicht und flexibler kannst du auch nicht arbeiten.

                                Das wäre ein Vorschlag nicht an Yamaha Leute sondern an Musikern die in der Praxis arbeiten und flexibel, schnell Zugriff auf einem grosse Menge Titel haben wollen. Egal ob mit Midi, Style oder Playback gespielt.

                                Amen
                                >>Menschen, die etwas für unmöglich halten, sollten niemals andere stören, die es gerade vollbringen!<<

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X