Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

GENOS - Auto Power Off reagiert nicht

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    GENOS - Auto Power Off reagiert nicht

    Hallo liebe Genos-User,

    die "Auto Power Off" Einstellungen bleiben bei mir ohne Wirkung. Egal ob ich 30 Min oder einen anderen Wert einstelle. Das Genos schaltet nach der eingestellten Zeitvorgabe nicht ab. Hat jemand ähnliche Erfahrung?

    Gruß
    Michael
    _____________________________________
    Anfänger in Theorie und Praxis mit (PSR S950) GENOS

    #2
    Hallo Michael,

    ist die aktuelle OS Version 1.10 im GENOS Installiert?
    Wenn nicht, würde ich die OS 1.10 erst Installieren und noch einmal testen.


    LG Robby
    http://Midi-Huettn.de - www.keyboard-akademie.de - www.kreuzfahrt.keyboard-akademie.de

    Kommentar


      #3
      Zitat von Robby Beitrag anzeigen
      ist die aktuelle OS Version 1.10 im GENOS Installiert?
      Ja, ist die aktuelle Version.
      _____________________________________
      Anfänger in Theorie und Praxis mit (PSR S950) GENOS

      Kommentar


        #4
        Hallo,

        Ursache gefunden:
        Ich habe am Genos einen USB-Stick im USB-To-Device (rechts neben der Tastatur) eingesteckt.
        Wenn KEIN Stick eingesteckt ist funktioniert Auto Power Off wie es sein soll. Mit eingesteckten Stick bleibt das Key dauerhaft eingeschaltet.

        Was mir noch aufgefallen ist, mit eingestecktem Stick dauert es ca. 30 Sekunden, bis das Keyboard beim Ausschalten herunterfährt.
        Gibt es ähnliche Erfahrungen bei Euch? Ist das generell so oder hat das was mit meinem Stick (Kingston 64 GB) zu tun)?

        Gruß
        Michael
        _____________________________________
        Anfänger in Theorie und Praxis mit (PSR S950) GENOS

        Kommentar


          #5
          Kann es sein, dass der GENOS zuerst alles was über USB aktiv war zurück speichert um keinen Datenverlust zu produzieren? Ist ja auch bei vielen Digitalpulten so, dass man nicht einfch ausschaltet, sondern wie einen Computer herunter fährt.
          LG Pauly

          Kommentar


            #6
            Ja, das kann sein. Doch auch wenn ich alles gespeichert habe, verhält sich das Genos wie beschrieben.
            Da ich beabsichtige im unteren Fach dauerhaft einen größeren Stick unterzubringen, wäre interessant zu wissen, ob Auto-Power-Off dann ebenfalls nicht funktioniert.
            Gruß
            Michael
            _____________________________________
            Anfänger in Theorie und Praxis mit (PSR S950) GENOS

            Kommentar


              #7
              Zitat von Klimperkastenbenutzer Beitrag anzeigen
              Hallo,

              Ursache gefunden:
              Ich habe am Genos einen USB-Stick im USB-To-Device (rechts neben der Tastatur) eingesteckt.
              Wenn KEIN Stick eingesteckt ist funktioniert Auto Power Off wie es sein soll. Mit eingesteckten Stick bleibt das Key dauerhaft eingeschaltet.

              Was mir noch aufgefallen ist, mit eingestecktem Stick dauert es ca. 30 Sekunden, bis das Keyboard beim Ausschalten herunterfährt.
              Gibt es ähnliche Erfahrungen bei Euch? Ist das generell so oder hat das was mit meinem Stick (Kingston 64 GB) zu tun)?

              Gruß
              Michael
              Hallo Michael,
              Das ist bewusst so gemacht. Du musst ein Armband mit dem USB Stick verbinden. Der Genos schaltet erst ab sobald dur vom Stuhl gefallen bis dadurch der USB Stick aus der Buchse gezogen wird und du länger als 30 Minuten auf dem Boden liegen bleibst.
              Dann geht Genos davon aus dass du schläfst.
              Bei einem JetSki ist das ähnlich gelöst dass der Motor ausgeht wenn der Fahrer ins Wasser fällt. Seit der Mitarbeiter aus der Jetski Abteilung jetzt auch Keyboards entwickelt wäre es naheliegend jetzt den Keyboardspieler Notaus im Keyboards einzuführen.

              LoL
              >>Menschen, die etwas für unmöglich halten, sollten niemals andere stören, die es gerade vollbringen!<<

              Kommentar


                #8
                Ich habe auch einen Stick da drin.
                Bei mir fährt er gleich runter.

                AutoAus habe ich noch nicht probiert.

                Kommentar


                  #9
                  Schon möglich dass beim Genos 2 eine INKESI (Induktive Keyboard Sicherung) und ein Totmannsknopf eingebaut wird

                  Bei der Bahn gibt es sowas schon seit den 50/60er Jahren.Nur heisst es dort anders....haha

                  Schönes Wochenende und viel Freude mit dem schwarzen Schätzchen

                  PS: Das Teil ist echt geil und bereitet mir inzwischen auch schlaflose Nächte...aber einen T5 für Almosen zu verscheuern, und dann noch 2500 Euro drauflegen?! MMh
                  Zuletzt geändert von Mike2009; 25.11.2017, 11:26.
                  Instrument:

                  Yamaha Genos

                  Musik wird oft nicht schön gefunden,
                  Weil sie stets mit Geräusch verbunden.

                  aus: Dideldum! Der Maulwurf

                  Kommentar


                    #10
                    Hallo Michael,

                    normalerweise kenne ich die Funktion genau umgekehrt, heißt ausschalten nach 30 Min. verlängern, oder ganz abstellen!
                    Das ist mit die 1. Funktion, die ich beim neuen Key abstelle. Ich bestimme wann das Key runterfährt und nicht die Automatik!


                    Tyros5-76 + Tyros5-61

                    Kommentar


                      #11
                      Bei ALDI gibt es zur Zeit noch Digitale Zeitschaltuhren für 4,99€
                      Gruß
                      Reinhold

                      Novation Ultranova, Waldorf Blofeld, Roland JD Xi, Roland D110, Yamaha PSR S970, Roland XP80, Korg 01W
                      Roland TD-11KV
                      Epiphone Les Paul Standard, Fender Squier Telecaster Scotch Blond, Ibanez AW54-OPN

                      Kommentar


                        #12
                        Hallo an alle,

                        vielen Dank für die teils erheiternden und humorigen Statements. Im Moment kann ich seelischen Beistand und aufmunternde Worte gut gebrauchen, wg. mir auch eine Portion Schadenfreude.

                        Aber im Ernst, bin ich jetzt der einzige mit diesem Problem. Ich versuch`s mal mit einem anderen Stick, und berichte dann.

                        Gruß

                        Michael
                        _____________________________________
                        Anfänger in Theorie und Praxis mit (PSR S950) GENOS

                        Kommentar


                          #13
                          Hallo Michael,

                          ich schalte als erstes bei jedem Kunden die AUTO Aus aus off .... :-) daher habe ich da noch nix bemerkt.

                          Was schon immer (auch bei Tyros) war ist das "einlesen" des Directories was tlw. Zeit dauerte (ich habe auch einen Kunden der damit am Tyros Delays schaffte) d.h. probiere das ganze mal

                          1. mit einem ANDEREN Stick
                          2. mit einem FAST leeren Stick (ohne Verzeichnisse!)

                          und berichte dann.

                          Hast DU UNTEN und OBEN einen drin, oder nur einen`
                          gruß aus Pforzheim
                          frank
                          Für Fragen rund um Keyboards (GENOS, Tyros, PSR-S&Co) , Digitalpianos (CVP/CSP/P..)und PA gerne parat.www.musik-city.de
                          Bundesweit Support mit über 190 Keyboardscouts :-) www.Keyboardscouts.de
                          Auch in NL/CH/AT Scouts!
                          GENOS FAQ = Sie fragen, Profis antworten! www.Genos-Profi.de
                          GIGS gesucht? Musiker und Bands bitte eintragen Musicforyou.de http://www.musicforyou.de

                          Kommentar


                            #14
                            Zitat von musikcity Beitrag anzeigen
                            Hast DU UNTEN und OBEN einen drin,
                            Nee, jetzt will ich nicht mehr. Diese Bilder im Kopf.
                            Gruß
                            Reinhold

                            Novation Ultranova, Waldorf Blofeld, Roland JD Xi, Roland D110, Yamaha PSR S970, Roland XP80, Korg 01W
                            Roland TD-11KV
                            Epiphone Les Paul Standard, Fender Squier Telecaster Scotch Blond, Ibanez AW54-OPN

                            Kommentar


                              #15
                              Zitat von Klimperkastenbenutzer Beitrag anzeigen
                              Hallo an alle,

                              vielen Dank für die teils erheiternden und humorigen Statements. Im Moment kann ich seelischen Beistand und aufmunternde Worte gut gebrauchen, wg. mir auch eine Portion Schadenfreude.

                              Aber im Ernst, bin ich jetzt der einzige mit diesem Problem. Ich versuch`s mal mit einem anderen Stick, und berichte dann.

                              Gruß

                              Michael

                              Hallo Michael,

                              bei mir schaltet der GENOS auch aus , wenn ein Stick eingesteckt ist!
                              Vielleicht ist Dein Stick auf NTFS Formatiert?
                              Versuche mal den Stick im Keyboard zu formatieren und teste noch einmal.

                              MENU - Menu2 - Utility - Storage - USB1 - Format


                              LG Robby
                              http://Midi-Huettn.de - www.keyboard-akademie.de - www.kreuzfahrt.keyboard-akademie.de

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X