Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Voice VCE Files Einsatz

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Voice VCE Files Einsatz

    Hallo,

    Durch Zufall bin ich auf VCE Files gestossen und musste mich erst mal schlau machen, was man damit anfängt.

    Offensichtlich sind dies MIDI Files die die Voices eines Keyboards generiert. Werden damit nur Voices definiert die auf die Preset Samples zugreifen oder könnnen auch ext. Samples per Voiceedit erstellt werden ? Ich war immer der Ansicht dass dies nur uvn-Files leisten, wobei diese aus eigenen Samples bestehen. Somit müsste man damit wiedeum ein VCE Files erstellen können.

    Im Grunde ist es praktisch mit den VCE Files umzugehen, da sie wenig Speicherplatz beanspruchen und zudem editierbar sind.
    Wie ist es aber wenn man sie in anderen Geräten einsetzt, als vom T4 zum GENOS?

    Gruß
    Michael

    #2
    Hallo Michael,
    Leg mal das ganz schnell wieder in die Eck der Märchen.

    Eine VCE Datei enthält lediglich Einstellungen eines Sounds (DSP, Volume, Dymanik) Die Struktur dies Files ist ein Midifile.

    Die Daten in einer VCE Datei greift nur auf das Samplematerial im Keyboard zu egal ob dies im Sampler liegt oder die Werkssamples sind.

    kopierst du z.B. eine VCE Datei von mir auf dein Keyboard kannst du nichts damit anfangen solange du auch nicht die passenden Samples hast und diese auf den gleichen MSB, LSB und Programmchange im Keyboard hinterlegt sind.

    gruss
    MrRap
    >>Menschen, die etwas für unmöglich halten, sollten niemals andere stören, die es gerade vollbringen!<<

    Kommentar

    Lädt...
    X