Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Tyros 5 - Probleme mit Übernahme von Songs vom Tyros 4

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Tyros 5 - Probleme mit Übernahme von Songs vom Tyros 4

    Hallo Gemeinde.
    Ich bin umgestiegen von Tyros 4 auf Tyros 5.
    Ich spiele sehr viel mit MIDI's.
    Habe alles in den Tyros 5 überspielt.
    Aber es gibt kleine Probleme mit den Songs oder Registrationen ODER dem Zusammenspiel miteinander.
    Die Regis funktionieren nicht richtig.
    -
    Ich hatte schon einmal ein ähnliches Problem und wurde mir erfolgreich weitergeholfen.
    Im PSRUTTI unter "extras" die Keyboards löschen.
    Es scheint auch jetzt zu funktionieren.
    ABER.... gibt es evtl. Einfacheres, um nicht immer diesen Riesen-Umweg zu machen?

    #2
    Hallo Willy,

    ich denke nur PSRUTI kann die Keyboard Events auf einfache weise löschen.

    Damit kann ich Deine Frage mit nein beantworten!


    LG Robby
    http://Midi-Huettn.de - www.keyboard-akademie.de - www.kreuzfahrt.keyboard-akademie.de

    Kommentar


      #3
      Hallo Willy,

      das EINE (Übernahme der Daten vom T4 zum T5) hat eigentlich nichts mit dem ANDEREN (Keyboard Voice Events) zu tun:

      Wenn in bestimmten Midifiles so genannte "Keyboard Voice Events" enthalten sind (durch die beim Aufruf bzw. während des Abspielens der Midifiles die Tastatur-Voices umgeschaltet werden), dann treten Probleme bei gleichzeitiger Verwendung von Registrationen, durch die ebenfalls Tastaturvoices eingestellt werden sollen, auch schon am T4 auf (also nicht erst nach dem Übertragen der Daten auf den T5).

      Wichtig beim Übertragen des T4-Festplatten-Inhalts auf den T5 ist, dass die Ordnerstruktur exakt beibehalten wird. Man kopiert also im USB Storage Mode zunächst alles (OHNE die Ordner "_PremiumPack" und "AUDIOREC.ROOT) in einen neu angelegten Ordner auf der PC-Festplatte.

      Anschließend verbindet man den T5 im USB Storage Modus mit dem PC und kopiert nun den gesamten INHALT des Sicherungsordners auf die T5-Festplatte (jedoch NICHT den Ordner selbst!). Die Ordnerstruktur muss also in den T5-Dateiauswahl-Displays genauso aussehen wie am T4 (ausgehend vom Stammverzeichnis der jeweiligen Festplatte, erreichbar durch ggf. mehrmaliges Drücken von "UP").
      Zuletzt geändert von t4chris; 15.12.2017, 19:21. Grund: Ergänzung
      Gruß
      Christian

      Alle sagten immer: "Das geht nicht!" . Doch dann kam jemand, der dies nicht wusste – und hat es einfach gemacht ...

      Kommentar

      Lädt...
      X