Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Tyros 3 - Style einer zugeordneten Registrierungsbank verschieben

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Tyros 3 - Style einer zugeordneten Registrierungsbank verschieben

    Hallo,

    ich bräuchte Hilfe!
    Momentan besitze ich einen Tyros 3, hier habe ich verschiedene Registrationsbänke angelegt auf HD1 und dazu Styles verknüpft.
    Leider sind die Styles auf verschiedene Ordner und Laufwerke angelegt wie z.B. im User Laufwerk.
    Würde jetzt gerne auf Genos umsteigen sobald ich aber alle Dateien auf Genos laden möchte, findet er zwar die Registrationen aber nicht mehr die dazu gehörigen Styles.
    Wie kann ich hier die Verknüpfungen wieder herstellen so das die Styles wieder zugeordnet werden können und ich nicht die Styles wieder neu bearbeiten muss wie z.B (EQ Instrumente Lautstärke).Gibt es hier ein Programm wo ich vielleicht auf Tyros 3 meine Struktur neu definieren kann.

    #2
    Hi
    schau mal hier ist eigentlich ganz einfach beschrieben. Du musst nur schauen dass du alle Ordnerstrukturen auf einen Datenträger packst udn die Pfadzuordnungenn der einzelnen Hauptordner änderst.

    Der Genos übernimmt den Laufwerksbuchstaben nicht und kann keine Kreuzverknüpfungen auf andere Laufwerke.

    Ganz Wichtig: Beachte dass du keine Werksstyles in den Registrationen aufrufst. Vorher immer eine Kopie auf einem Stick oder anderen Datenträger machen. Denn das ist das grösste Problem beim Genos Umstieg dass dann alternativ Styles aus dem Genos genommen werden die zum grossen Teils nicht mit den registrierten Titeln passen.

    Du brauchst nur folgendes zu machen:

    Zunächst alle die Regs, die auf MIDIS 2 zugreifen sollen, in einen "Arbeitsordner" (oder anderer Name, egal) kopieren, dann alles andere mit dem YRM.

    1) YRM von Murray öffnen, Hauptseite unten "Suchen / Ersetzen"
    (Hier empfehle ich Dir auch mal einen längeren Blick in das deutsche Handbuch, es lohnt sich wirklich, hier mal intensiver in den Yamaha Registration Manager einzusteigen).
    2) Es öffnet sich ein graues Fenster für diese Funktionalität,
    3) dort oben das Verzeichnis "Arbeitsordner" auswählen,
    4) ganz unten Kästchen anklicken "Automatisches Umbenennen ..." (das führt dazu, dass ein zweiter "Arbeitsordner(Modifiziert)" vom YRM aufgemacht wird, dort werden dann die Pfad-geänderten Reg-Dateien reingeschrieben.
    5) Jetzt bei "Suchen" schreibst Du F:/MIDIS/ >> bei Ersetzen dann F:/MIDIS 2/ rein, sonst nichts, d.h. von einem Pfad z.B. F:/MIDIS/Biscaya.MID ersetzt er zeichengenau das F:/MIDIS/ durch F:/MIDIS 2/ und der neue Pfad heißt jetzt F:/MIDIS 2/Biscaya.MID in der Reg-Datei (Du siehst, auch Teile des Pfades sind ersetzbar)
    Sind in dem "Arbeitsordner" 200 Dateien, dann macht er dieses Ersetzen für alle 200 Dateien automatisch im Batch (erkennst Du unten am Fortschrittsbalken) und schreibt diese geänderten Dateien in den "Arbeitsordner(Modifiziert)" rein. FERTIG.
    6) Jetzt nur noch die geänderten Reg-Dateien Deinem Verzeichnis zuordnen, das war es.

    Hier findest du noch eine schöne Erklärung dazu von Wolfgang

    http://styles-24.de/epages/ff46e5fa-...s_und_Software

    Bei Fragen wo die nicht klar komsmt oder nicht verstehst meld dich hier oder per PM
    >>Menschen, die etwas für unmöglich halten, sollten niemals andere stören, die es gerade vollbringen!<<

    Kommentar


      #3
      Gut das mache ich schon mal vielen Dank.

      Kommentar


        #4
        Hallo MrRap, Hallo Stefan B,

        danke für den Link erstmal und noch eine kleine Info:
        In der nächsten Stunde wird die überarbeitete Anleitung hochgeladen, da dort derzeit noch ein Fehler enthalten ist.
        Sofern sich in der Genos-Software nichts mehr ändert, sollte die Anleitung dann passen.

        Gruß und falls wir uns nicht mehr hier treffen, wünsche ich allen frohe Festtage und einen guten Rutsch.
        Herzliche Grüße, Wolfgang
        Infos und Demos zu titelbezogenen Styles auf
        Styles-24

        Kommentar


          #5
          wie lange hast du diese woche auf ich muss noch mit dir telefonieren die tage.

          gruss
          martin
          >>Menschen, die etwas für unmöglich halten, sollten niemals andere stören, die es gerade vollbringen!<<

          Kommentar


            #6
            Am Donnerstag bis Samstag bis 20:00 wäre nicht schlecht. Wenn ich das Bimmeln nicht höre, rufe ich zurück.

            Gruß, Wolfgang
            Herzliche Grüße, Wolfgang
            Infos und Demos zu titelbezogenen Styles auf
            Styles-24

            Kommentar


              #7
              super, das werde ich nicht mehr schaffen, melde mich im neuen Jahr.

              schöne Weihnachten und guten Rutsch
              >>Menschen, die etwas für unmöglich halten, sollten niemals andere stören, die es gerade vollbringen!<<

              Kommentar

              Lädt...
              X