Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Genos - Midifiles bearbeiten

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Genos - Midifiles bearbeiten

    Hallo zusammen

    Meine frage ich habe die Oberkrainer Voices aus dem Tyros 4. Diese habe ich nun in den Genos genommen.
    Da ich die Sounds im Optimizern nicht zuordnen kann mache ich es über Midi bearbeiten im Genos.
    Nun kommt oft die Meldsung beim Abspeichern, nicht genügend Speicher , vorhanden.
    Zum Teil geht's zum Teil erhalte ich diese Meldung.
    Kennt jemand dieses Problem auch ?
    Vielen Dank
    Grüsse Peter

    #2
    Hallo Peter,

    dieses Problem gab es schon beim PSR-9000.
    Die Keyboards haben nur einen kleinen begrenzten Speicher.
    Medleys oder große Einzelmidifiles überschreiten die Kapazität von diesem Speicher und es kommt die Meldung
    "nicht geügend Speicher".

    Diese Files lassen sich nur exzern mit einem Sequenzer oder Tool bearbeiten.
    Einfach im Keyboard die Adresse von MSB, LSB und PRG anzeigen lassen und im Sequenzer über die EventListe eintragen.


    LG Robby
    http://Midi-Huettn.de - www.keyboard-akademie.de - www.kreuzfahrt.keyboard-akademie.de

    Kommentar


      #3
      Zitat von Robby Beitrag anzeigen
      ...dieses Problem gab es schon beim PSR-9000....

      Die Keyboards haben nur einen kleinen begrenzten Speicher...
      Echt jetzt ?

      Ich fasse es nicht, wir haben 2017 !!!

      Wenn ich jetzt garstig wäre ( bin ich ja öfters ) würde ich glatt sagen, daß das der Beweis ist, daß Yamaha im Großen und Ganzen immer noch Technik aus dem 20. Jahrhundert ( PSR 9000 ..., vielleicht sogar schon Tyros 1 )nutzt...
      Gruß aus Wittmund

      Holger ( Früher mal Tyros1, jetzt "Fremdfabrikat" )

      Kommentar

      Lädt...
      X