Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Tyros 4 - nach Laden einer Registration Sound weg

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Tyros 4 - nach Laden einer Registration Sound weg

    Hallo liebes Forum,

    ich nutze meinen Tyros4 nun schon einige Jahre.

    Ich weiß ehrlich gesagt nicht was ich verändert habe.
    Jedoch sind teilweise die Einstellungen für Right1-Right3 und Left verschwunden, sobald eine neue Registration Bank angewählt wurde.

    Wenn ich den auf Registration Memory (z.B. 1) hinterlegten Midifile lade, verschwinden zunächst die hinterlegten Sounds. Ebenso nach dem stoppen des Midifile.
    Wenn ich RM 1 dann erneut betätige, kommen alle einst dort gespeicherten Sounds zurück und der Song kann entsprechend dargeboten werden. (Ich spiele auf der Klaviatur live zum File).

    Es ist übrigens nicht bei allen abgelegten Songs so, sondern bei etwa 10%. Die Styles, Midifiles und auch die Registrationen (Namexxx.S917.RGT) liegen alle in separaten Ordnern auf der HD des Tyros.

    Hat hier jemand eine Idee, wie ich am besten der Ursache auf die Schliche kommen kann?

    besten Dank vorab.

    P.S. über die Suchfunktion konnte ich leider keinen solchen vergleichbaren Fall finden.

    Gruß André

    #2
    Hallo André,

    das hört sich verdächtig danach an, dass im Midifile das gespeichert wurde, was man besser lassen sollte:
    Die aktuelle Instrumentierung des Keyboards!

    Dann passieren genau diese Dinge.

    Die Quicktipps meiner Musikerseiten geben dazu diese Hilfe:

    Unerwünschte Voice-Umschaltung

    Wird mit einem Midifile auch unerwünscht eine Instrumentierung für die Spiel-Voices aufgerufen?
    Das lässt sich wie folgt aus dem Midifile entfernen:


    - Midifile anwählen
    - Auf Stop bei "Song" drücken ("spult" es zurück an den Anfang)
    - Creator
    - Song Creator
    - Channel- Setup
    - Alle Häkchen setzen bis auf "Keyboard Voice"
    - "Execute"
    - "Save"
    - Überschreiben zulassen

    Quelle:

    http://
    heidruns-musikerseiten.de/start/quicktips


    LG Heidrun
    Homepages: • heidruns-musikerseiten.de heidrun-dolde.de soundwonderland.de musicando.de
    Youtube: youtube.com/user/HeiDol youtube.com/user/SoundWonderlandyoutube.com/user/MusicandoForumstreff
    Facebook: facebook.com/Musikerin.HeidrunDolde


    Kommentar


      #3
      Hallo Heidrun,

      genau das wird die Ursache sein, habe nie auf das Häkchen geachtet.

      Allerbesten Dank für deine schnelle und kompetente Hilfe.

      Gruß André

      Kommentar


        #4
        Hallo André,

        es würde mich freuen, wenn es ein Treffer war.

        Es geht also nicht um das Häkchen beim Speichern einer Registrierung.

        Sondern um das Häkchen bei "Keyboard Voice", wenn man am Keyboard ein Midifile revoict hat und die Veränderung im Song Creator in dieses Midifile rein schreibt.

        LG Heidrun
        Homepages: • heidruns-musikerseiten.de heidrun-dolde.de soundwonderland.de musicando.de
        Youtube: youtube.com/user/HeiDol youtube.com/user/SoundWonderlandyoutube.com/user/MusicandoForumstreff
        Facebook: facebook.com/Musikerin.HeidrunDolde


        Kommentar


          #5
          Hallo Heidrun,

          genau das habe ich beachtet:

          Zitat von Heidrun Beitrag anzeigen

          Sondern um das Häkchen bei "Keyboard Voice", wenn man am Keyboard ein Midifile revoict hat und die Veränderung im Song Creator in dieses Midifile rein schreibt.

          LG Heidrun
          Ich habe das gestern mal ausgiebig getestet. Es liegt definitiv am Midifile, allerdings konnte ich über deinen beschriebenen Workaround keine Änderng feststellen.
          Wenn ich nun das Ganze über das nette Hilfstool PSRUTI mache, dann funktioniert es.

          Also den gespeicherten Song (Midifile) in PSRUTI öffnen, dann auf Extras und auf "Keyboard Events löschen" klicken. Habe alle Haken so belassen, wie sie gesetzt waren. Danach auf Speichern. --> geht ;-)

          Viele Grüße

          André

          Kommentar


            #6
            Hallo André,

            es ist vielleicht auch die Frage, ob die Keyboard Voice mit in den Setup Takt des Midifiles oder erst in nachfolgende takte gespeichert wurde.
            Könnte mir vorstellen, dass PSRUTI im kompletten Midifile aufräumt.

            Jedenfalls ist das immer wieder ein extrem hilfreiches Tool.
            Danke, Heiko!

            LG Heidrun
            Homepages: • heidruns-musikerseiten.de heidrun-dolde.de soundwonderland.de musicando.de
            Youtube: youtube.com/user/HeiDol youtube.com/user/SoundWonderlandyoutube.com/user/MusicandoForumstreff
            Facebook: facebook.com/Musikerin.HeidrunDolde


            Kommentar

            Lädt...
            X