Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Tyros 4 - Style mit E-Drum steuern

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    #16
    Worin liegt der Unterschied ob 5 oder 100 Gigs?

    Das Ziel sollte das gleiche sein.

    Dann lass einen Teil im File und beschränke den Drummer auf HiHat, Toms, Crash. Da kann er nicht viel falsch machen und kann dennoch seinen Teil beitragen. Das Ergebniss sollte sein dass deine ganze Band als Einheit klingt und nach außen das Bild einer funktionierenden Band und nicht eines Midifileplayer mit 4 Statisten.

    Bei den meisten wo ich das gemacht habe war z.B. ein grosser Wunsch einen Vor Vorzähler zu bekommen auf den Monitor des Drummers. So hört er seinen Vorzähler im InEar oder Monitor und beim nächsten Vorzähler nimmt er die Sticks und machen den regulären Vorzähler.
    So zählt der Drummer für alle anderen ein und nicht eine Maschine, Mache dir wie oben schon mal oder von Jacky beschrieben ein Konzept was in welchen Bereichen der Drummer zu hören bekommt und somit weiss was er zu tun hat. Dann hast du nach außen eine funktionierendes Gesamtbild im Sound und Optik.

    Ich persönlich finde nichts grausamer als ein Drummer der zu einem Midi blind dazukopft.

    Und ob es 5 oder 100 Gigs sind. Ihr verkauft euch vor den Leuten und das sollte es euch schon wert sein keinen Mist abzuliefern. Wir sprechen hier nicht von irgendwelchen Summen an Geld die investiert werden müssen sondern es geht nur um die Bequemlichkeit.
    >>Menschen, die etwas für unmöglich halten, sollten niemals andere stören, die es gerade vollbringen!<<

    Kommentar


      #17
      Hallo,
      unser Schlagzeuger richtet sich nach der LED Anzeige, das nervt ihn nicht, so wie das klicken im Ohr.
      Allerdings haben wir auch fast das ganze Schlagzeug aus den Midifiles rausgelöscht. Es läuft nur leise ne HiHat oder etwas Percussion mit.
      Nix Schlimmeres als zwei Shades, die nicht synchron sind.
      Gruß Bernie
      Bernie
      Leider sind wir hier nicht bei "Wünsch Dir Was", sondern bei "So Isses"

      Kommentar


        #18
        Zitat von MrRap Beitrag anzeigen
        Und ob es 5 oder 100 Gigs sind. Ihr verkauft euch vor den Leuten und das sollte es euch schon wert sein keinen Mist abzuliefern. Wir sprechen hier nicht von irgendwelchen Summen an Geld die investiert werden müssen sondern es geht nur um die Bequemlichkeit.
        Das ist vollkommen richtig, Martin.

        Deswegen haben wir bisher verschiedene Blöcke bei unseren Gigs gespielt.
        25 Titel mit Live Drummer und 25 Titel ohne.

        Das Ziel sollte aber doch sein, dass der Drummer dann eben doch mitspielt.
        Wenn es allerdings die Qualität es nicht zulässt, dann darf er auch in Zukunft die Midititel nicht mitspielen

        Danke für Eure Anregungen

        Ich werde mir mal Gedanken machen.

        Gruß Rico
        Musik verbindet

        Kommentar


          #19
          Hallo Rico

          das wichtigste ist dass es euch Spaß macht. Erst kommt der Mensch.... dann die Maschine.

          Servus Kieri
          Genos

          Kommentar


            #20
            Zitat von Rico1 Beitrag anzeigen
            Das ist vollkommen richtig, Martin.

            Deswegen haben wir bisher verschiedene Blöcke bei unseren Gigs gespielt.
            25 Titel mit Live Drummer und 25 Titel ohne.

            Das Ziel sollte aber doch sein, dass der Drummer dann eben doch mitspielt.
            Wenn es allerdings die Qualität es nicht zulässt, dann darf er auch in Zukunft die Midititel nicht mitspielen

            Danke für Eure Anregungen

            Ich werde mir mal Gedanken machen.

            Gruß Rico
            Was macht der Drummer wenn er 25 Titel frei hat? Bandbus putzen?
            Ich will Drummer werden , hoffe die Bezahlung ist fair für die lange Zeit.

            Ne Spass beiseite. Nimm dich dem Problem an und du wirst sehen der Spass Faktor ist grösser und wenn es richtig angegangen wird auch sicher für einen ungeübten Drummer kein Problem. Das Publikum sieht dann euch als ganzes an denn für viele ist es nicht nachvollziehbar wenn der Drummer dabei und dann wieder weg ist. Da spielt auch der optische Eindruck immer mit.

            Du verkaufst in der Regel ja nicht die Songs sondern das Gesamtpacket Musik und wenn ein Drumkit auf der Bühne steht sollte auch jemand dahinter sitzen auch wenn sein produktiver Teil nicht 100% ist.

            Das ist aber immer Ansichtsache.
            >>Menschen, die etwas für unmöglich halten, sollten niemals andere stören, die es gerade vollbringen!<<

            Kommentar


              #21
              ja Spaß haben wir.

              Hier mal ein kleiner Höreindruck.

              https://xxx.youtube.com/watch?v=UoimuhrUNSw

              alles live ohne doppelten Boden

              Gruß Rico
              Musik verbindet

              Kommentar


                #22
                Ist doch toll. Finde ich gut. Und das ihr Spaß habt sieht man.

                Euer Drummer ist zwar kein Lars Ulrich aber so übel finde ist das jetzt auch nicht. Er sollte nur ein wenig mehr üben.
                Zuletzt geändert von ReinholdK; 15.01.2018, 18:38.
                Gruß
                Reinhold

                Novation Ultranova, Waldorf Blofeld, Roland JD Xi, Roland D110, Yamaha PSR S970, Roland XP80, Korg 01W
                Roland TD-11KV
                Epiphone Les Paul Standard, Fender Squier Telecaster Scotch Blond, Ibanez AW54-OPN

                Kommentar


                  #23
                  Super hautpsache es Rockt
                  >>Menschen, die etwas für unmöglich halten, sollten niemals andere stören, die es gerade vollbringen!<<

                  Kommentar

                  Lädt...
                  X