Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Tyros 4 - suche Tusch

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Tyros 4 - suche Tusch

    Hallo zusammen,

    kann mir jemand sagen wie ich an den Tusch - Style der hier beschrieben wird von xxx.go4musik.de rankomme?
    Der Download Link funktioniert nicht mehr. Den US-M[beep][beep][beep][beep][beep] Style habe ich schon ausprobiert. Hätte noch gern einen weiteren.

    Viele Grüße
    Andy
    Zuletzt geändert von Moderator; 18.01.2018, 11:44.

    #2
    Hallo Andy,
    ich hatte mal einen Korg I3 (oder I30 - schon lange her). Von dort habe ich einen Tusch-Style konvertiert. Den nutzte ich jetzt auf dem T5. Und er klingt auch einigermaßen, nachdem ich ein wenig dran gearbeitet habe.

    Gruß
    Alex.
    waldi

    Kommentar


      #3
      Hallo,

      vielleicht kannst Du ja auch einen Tusch/oder mehrere auf die Multipads legen.

      Hier im Forum gab es dieses Thema schon mal.
      http://forum.yamaha-europe.com/showt...ros-4-multipad
      Kritikfähigkeit bedeutet, Kritik anzunehmen, die sachlich formuliert und gerechtfertigt ist.

      Mit musikalischen Grüßen
      Tyros-User

      Yamaha PSR S970, Ketron SD9 PRO Live Station

      Kommentar


        #4
        schick mir ne PM mit deiner Adresse dann schick ich dir einen programmierten Style den ich gemacht habe.
        >>Menschen, die etwas für unmöglich halten, sollten niemals andere stören, die es gerade vollbringen!<<

        Kommentar


          #5
          Hallo Andy,
          Zitat von Trommelwirbel Beitrag anzeigen
          ... kann mir jemand sagen wie ich an den Tusch - Style der hier beschrieben wird von xxx.go4musik.de rankomme?
          Der Download Link funktioniert nicht mehr. ...
          die Webseite "www.go4musik.de" unseres Forumsmitgliedes Rainer Martin existiert aktuell offensichtlich nicht mehr.

          Die Seite kann aber über die "Way Back Machine" (archive.org) nach wie vor aufgerufen werden. Dort funktioniert auch der Download-Link auf die gewünschte Style-Datei "Tusch.sty" noch ("Tusch- und Jingle-Style für Tyros3"):

          ---> https://web.archive.org/web/20151218...ikerseite.html


          Viel Spaß mit dem Style!
          Zuletzt geändert von t4chris; 18.01.2018, 21:03. Grund: Ergänzung
          Gruß
          Christian

          Alle sagten immer: "Das geht nicht!" . Doch dann kam jemand, der dies nicht wusste – und hat es einfach gemacht ...

          Kommentar


            #6
            Hallo Christian,

            Oha - das mit der "Way Back Machine" war mir gar nicht bewusst - das ist ein sehr guter Tip ! Vielen Dank !!!

            Cheers, Roland
            You can't overdose on music :-)

            Kommentar


              #7
              Wobei man immer wieder auf's Neue vor Augen geführt bekommt: Das Netz vergisst nichts.
              Gruß vom Rolandt aus Herne
              ...trotz allem immer noch live on stage ! www.rolandsentertainment.de
              "meine Tyrosse" heißen alle 9000pro,


              z.Zt. in Betrieb:
              YAMAHA: 3x 9000pro, 2 Tyros 2, 1 Tyros 4
              WERSI: Helios W2-TV
              KAWAI: CN35W + CN34
              LUDWIG: Drumset accent-series
              ...und alles 100% funktionsfähig und brummfrei

              Kommentar


                #8
                Zitat von rolandt Beitrag anzeigen
                Wobei man immer wieder auf's Neue vor Augen geführt bekommt: Das Netz vergisst nichts.
                Tja, jedes Ding hat zwei Seiten

                Oft braucht's man und liebt es, manchmal hasst man es auch.
                ------------------------------
                Gruß
                Hans-Christof


                Tyros 5, Behringer FCB 1010, iPad4 und Songbook+

                WIR ESSEN JETZT OPA - Satzzeichen retten Leben

                Kommentar


                  #9
                  Ich würde mir mit dem StyleCreator selbst einen Tuschstyle machen. Dann ist er auf jeden fall nach deinem Geschmack. Das ist auch kein Hexenwerk und vor allem ist es nie verkehr zu wissen, wie man einen Style erstellt oder verändert.
                  Jetzt: Tyros 4 10th anniversary limited edition, Genos
                  Früher: PSR-190, PSR-270, PSR-3000, Tyros 2, PSR-S910, PSR-S710, Tyros 4

                  Kommentar


                    #10
                    ich nehm den vorprogrammierten Tusch von den Multipads im T4.
                    Zu finden unter 'AttentionDuo''.
                    Zuletzt geändert von reki; 19.01.2018, 11:16.
                    -----------------------------------------------
                    ----------------------------------------------------------
                    Servus Jo

                    Tyros3 + Tyros4 + PSR S 970 + CSP 170 mit I-Padsteuerung

                    Kommentar


                      #11
                      Hallo "Trommelwirel"

                      Meine Version, einen Tusch zu basteln kennst du ja wohl bereits.

                      Hatte darüber mal einen 5 Minunten Workshop im Musicando gemacht:

                      Hier nochmal kurz die Anleitung:
                      Style US M[beep][beep][beep][beep][beep], OTS 4, Tempo ganz runter regeln, Syncro Stop und Syncro Start einschalten und loslegen.
                      Links A-D oder was auch immer und rechts die passenden Töne dazu.

                      Damit kannst du den kölschen Tusch " Ta Taaa" oder auch den hessischen "Taaaa" spielen ; )

                      mit dem Muitipads kann man auch dann noch die Drums beisteuern.

                      lg
                      Klaus

                      Kommentar


                        #12
                        Salüt Andy,

                        bei den von Yamaha vorprogrammierten Multipads sind es :

                        Pad 1 : TaTaaa ( 1-fach)

                        Pad 2 : einfacher Trommelwirbel

                        Pad 3 : TaTaaaTaTaaaaTaTaaaa (3-fach)

                        Pad 4 : 3- facher Trommelwirbel

                        Pad1 und Pad2 klingen auch zusammen gedrückt sehr gut,
                        genauso wie Pad3 und Pad4.


                        Temposteuerung mithilfe der Style-Temporegler
                        Zuletzt geändert von reki; 22.01.2018, 07:32.
                        -----------------------------------------------
                        ----------------------------------------------------------
                        Servus Jo

                        Tyros3 + Tyros4 + PSR S 970 + CSP 170 mit I-Padsteuerung

                        Kommentar


                          #13
                          Hallo Freunde,
                          auf die Idee das einfach zB in B-Dur zu spielen ist wohl noch Keiner gekommen?
                          Gruß Rolandos

                          Kommentar

                          Lädt...
                          X