Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Tyros 5 - Merkwürdiges Phänomen Registration

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Tyros 5 - Merkwürdiges Phänomen Registration

    Moin Moin,
    mir passiert laufend folgendes:

    Ich mache mir eine Reg fertig.
    Style, Laustärke, Voices etc.
    Speicher dies ab.
    Dann füge ich einen Dummyfile ein.
    Dieses File bearbeite ich dann im Songmodus und speicher es im Ordner, wo die Dummys gespeichert sind.
    Geh ich dann aus dem Songbearbeitungsmodus raus, ist meine Reg verändert. Dort ist dann ein ganz anderer Style vorhanden als gespeichert.
    Kann mir jemand erklären, was da passiert und wie ich das vermeiden kann??
    Das nervt ziemlich.
    LG
    Huesi
    T5 ist mein Ding!!!!!!

    www.nightbirds-coverband.de

    #2
    Welches Instrument?
    >>Menschen, die etwas für unmöglich halten, sollten niemals andere stören, die es gerade vollbringen.<<

    Kommentar


      #3
      T5

      Liebe Grüße
      Huesi
      T5 ist mein Ding!!!!!!

      www.nightbirds-coverband.de

      Kommentar


        #4
        Hallo huesi,

        wozu dient in diesem Fall das Dummy-Midifile?

        Welche MIDI-Befehle enthält es? Erzeugst du diese Dummy-Files selbst?

        Möglicherweise enthält dieses File bestimmte, hier nicht erwünschte SysEx und wählt dir hier eben einen anderen STYLE aus.
        Gruß
        Christian

        Alle sagten immer: "Das geht nicht!" . Doch dann kam jemand, der dies nicht wusste – und hat es einfach gemacht ...

        Kommentar


          #5
          moin Christian,
          ich erstelle das Dummyfile selbst.
          Ich steuer damit im Songbook+ die Textauswahl.

          Kommen nur die drei Midibefehle rein.

          LG
          Huesi
          T5 ist mein Ding!!!!!!

          www.nightbirds-coverband.de

          Kommentar


            #6
            Hallo,
            rein aus Interesse: weshalb ist bei vielen hier das Keyboard die Steuerzentrale und nicht Songbook+? Welchen Vorteil ergibt das ( neben den vielen Nachteilen wie Dummyfiles oder so`´n Kram ;-) ? Scheuen manche die einmalige Arbeit, die REGs durchzunummerieren?
            Gruß, Roland

            Kommentar


              #7
              Hallo Roland,
              berechtigte Frage.
              Ich arbeite auf der Bühne mit einem Miditemp MP 44.
              ich habe auf meinem Key die Fernbedienung vom Miditemp liegen.
              Meine Regs sind alle durchnummeriert.
              Ich gebe in der Fernbedienung die Nummer vom Song ein, der Miditemp steuert dann über die vorher editierten Matrixprogramme das Key an und schaltet auf die Reg die ich brauche.
              Die Reg steuert mir dann mit dem Dummy meinen Text.
              Zusätzlich steuert mir der Miditemp noch den externen Vocalist.
              Wie ich finde, für mich die schnellste Art auf der Bühne.
              LG
              Huesi
              T5 ist mein Ding!!!!!!

              www.nightbirds-coverband.de

              Kommentar


                #8
                diese Frage habe ich mir auch schon oft gestellt.
                Ich denke, viele wissen nicht, wie relaxt es andersherum funktioniert.

                Ich habe eine Zehnertastatur rechts neben mir, diese steuert meinen PC Live Player.
                Dieser widerum den Rest meinen Equipments.
                Keiner bekommt mit, dass überhaupt etwas getippt wird.
                Die Titel, Texte usw. sind in Sekundenbruchteilen da.

                Oft ist es natürlich Gewohnheit, vor allem wenn man nichts anderes kennt und die
                Angst umzustellen.

                Gruss

                Adolf

                Kommentar


                  #9
                  Hallo Adolf,
                  ja und ich habe 90 % der Nummern im Kopf.
                  Dauert keine Sekunde und alles steht!!!
                  LG
                  Huesi
                  T5 ist mein Ding!!!!!!

                  www.nightbirds-coverband.de

                  Kommentar


                    #10
                    Hallo Huesi,
                    Zitat von huesi
                    ich erstelle das Dummyfile selbst.
                    Ich steuer damit im Songbook+ die Textauswahl.

                    Kommen nur die drei Midibefehle rein.
                    wie erzeugst du die Dummy-Files genau?

                    Falls du ursprünglich mal ein "normales" Midifile verwendet hattest, dieses dann angepasst und bei Bedarf KOPIERT hattest, könnten evtl. doch bestimmte SysEx drin sein, die dir hier den Style verstellen.

                    Um ganz sicherzugehen, empfehle ich, das/die betreffenden Dummy-Files man am PC zu betrachten (z. B. in der List-Ansicht von "MixMaster") oder auch mit PSRUTI die SysEx auslesen zu lassen. Natürlich könnte man auch direkt am Genos nachsehen. Es muss nur sichergestellt sein, dass hier keine SysEx-Filter aktiviert sind.
                    Gruß
                    Christian

                    Alle sagten immer: "Das geht nicht!" . Doch dann kam jemand, der dies nicht wusste – und hat es einfach gemacht ...

                    Kommentar


                      #11
                      Er hat einen T5 und keinen Genos
                      viele Grüße
                      Jürgen

                      ---------------------------------------------------------------
                      Meine Key's & Synth's:
                      Key 1: Yamaha Tyros 5 -76 (2GB);
                      Key 2: Yamaha 9000pro (64MB) mit PLG150-DX (DX7) Erweiterung;
                      Key 3: Roland D50 Synth mit Musitronics Erweiterung;
                      Key 4: Yamaha W7 Synth V2
                      Key 5: Korg DSS1 Sampler
                      Korg Triton Rack; Roland JV1080; Roland JV1010; Kawai Phm
                      Steuerung der Komponenten über MIDI mittels Miditemp MP88.
                      iPad2 mit Songbook+ zum Steuern des Tyros 5 über WLAN

                      Kommentar


                        #12
                        Hallo Jürgen,

                        danke für deinen Hinweis!

                        In diesem Fall (SysEx-Anzeige in der Eventliste) ist es aber egal, ob es um einen Tyros, ein PSR-S oder einen Genos geht.

                        Wegen der derzeitigen Probleme mit der Forumsoftware (Ändern von Beiträgen) lasse ich den Beitrag dennoch unverändert stehen ...
                        Gruß
                        Christian

                        Alle sagten immer: "Das geht nicht!" . Doch dann kam jemand, der dies nicht wusste – und hat es einfach gemacht ...

                        Kommentar


                          #13
                          Hallo Christian,
                          danke für deine Info.
                          werde mal reinschauen, ob da noch irgendwelche Sys Daten rumschwirren.
                          LG
                          Huesi
                          T5 ist mein Ding!!!!!!

                          www.nightbirds-coverband.de

                          Kommentar

                          Lädt...
                          X