Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

PSR S-950 - mit Masterkeyboard antriggern

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    PSR S-950 - mit Masterkeyboard antriggern

    Auf welche Sounds greifen die Extra Parts in Midi zu. Wenn ich ein Masterkeyboard anschließe und in den Midieinstellungen unter Part den Extra Part 1-5 einstelle, habe ich immer ein Piano auf meinem Masterkeyboard. Gibt es die Möglichkeit auf andere Sounds zuzugreifen.

    #2
    Hallo RuPe,

    für die "Extra Parts", die du extern ansteuern willst, können direkt am Keyboard KEINE Voices eingestellt werden, daher erklingt zunächst mal das Piano (wie immer, wenn ein MIDI-Kanal initialisiert wurde).

    Um andere Voices einzustellen, musst du vom externen MIDI-Gerät aus, also z. B. vom Master-Keyboard aus, auf den betreffenden MIDI-Kanälen die benötigten BankSelect- und ProgramChange-Befehle senden sowie normalerweise auch die gewünschte Kanallautstärke (CC #7). Auch die Effekteinstellungen, zumindest der REVERB-Send-Pegel (CC #91) müssten bei bei Bedarf mitgesendet werden.

    Pro verwendetem MIDI-Kanal brauchst du also mindestens folgende vier Befehle:

    CC #7 (= Ctrl. #7)
    BankSelect MSB
    BankSelect LSB
    ProgramChange

    Die Voice-Adressen (MSN-LSB-ProgramChange) kannst du entweder der S950 DATA LIST entnehmen, oder du schaltest unter "FUNCTION - UTILITY - CONFIG 2" die Anzeige der Voicenummern ein ("Display Voice Number"), dann werden dir diese Nummern im Voice-Auswahldisplay angezeigt (#MSB-LSB-PRG). Zu beachten ist hier, dass Yamaha bei der Programm-Nummer von 1 ... 128 zählt (sowohl in der Data List als auch bei der Anzeige im Voice-Auswahldisplay). Um den tatsächlichen MIDI-ProgramChange-Wert zu erhalten, muss also hier die Zahl 1 abgezogen werden.

    Viel einfacher ginge es natürlich, wenn du Tastatur-Parts ansteuerst (LEFT / RIGHT 1/2), dann kannst du die Voices normal mitregistrieren, oder aber du steuerst SONG-Parts an, dann kannst du die Voices über ein (in der Reg verlinktes) Dummy-Midifile einstellen (in das du wiederum die genannten MIDI-Befehle zur Einstellung der Voices schreibst).
    Gruß
    Christian

    Alle sagten immer: "Das geht nicht!" . Doch dann kam jemand, der dies nicht wusste – und hat es einfach gemacht ...

    Kommentar


      #3
      Danke Christian für die umfangreich Infos. Rudi

      Kommentar

      Lädt...
      X