Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Genos und Songbook+

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    #31
    Das WLAN nutze ich nur für die Mixer... das Genos ist mit einem Kabel verbunden mit dem IPad. Mit dem Bluetooth-Adapter hatte ich so meine Probleme auf die Umstellung am Genos....

    Da hier die Verknüpfung der Registrierungen einfacher ist als in Tyros... aber irgendwie hatte ich da dauernd Verbindungsabbrüche und deshalb auf Verkabelung umgestellt. Das klappt einwandfrei

    Aber Danke für die Antwort...

    Kommentar


      #32
      Hallo habe nach e.einiger Zeit nun ein Problem mit dem Genos und dem Songbook

      Habe das IPad über Blue Tooth mit dem Genos verbunden und die Songs verknüpft.Hat auch alles funktioniert.Nach einer längerem habe ich nun das Ipad wieder mit dem Genos verbunden.
      Nun lassen sich die Songs bzw. Regs des Genos nicht mehr anwählen.
      Obwohl der Status Verbunden angezeigt wird.

      Kann das am Update des Genos liegen?
      Instrument:

      Yamaha Genos

      Musik wird oft nicht schön gefunden,
      Weil sie stets mit Geräusch verbunden.

      aus: Dideldum! Der Maulwurf

      Kommentar


        #33
        Hat sich bei dem Update was an den MIDI-Einstellungen beim Genos geändert?
        Gruß Jacky



        Lege nie die Bedienungsanleitung zu weit weg. Es steht mehr darin, als man denkt!

        Kommentar


          #34
          Zitat von Mike2009 Beitrag anzeigen
          Hallo habe nach e.einiger Zeit nun ein Problem mit dem Genos und dem Songbook

          Habe das IPad über Blue Tooth mit dem Genos verbunden und die Songs verknüpft.Hat auch alles funktioniert.Nach einer längerem habe ich nun das Ipad wieder mit dem Genos verbunden.
          Nun lassen sich die Songs bzw. Regs des Genos nicht mehr anwählen.
          Obwohl der Status Verbunden angezeigt wird.

          Kann das am Update des Genos liegen?
          Hallo,

          vielleicht gab es ja beim Genos ein BT-Update, dann muss man mit dem I-Pad nachziehen.
          Einige berichten ja, dass trotzt der Anzeige: Verbunden nichts passiert.

          https://xxx.iphone-ticker.de/ios-11-...obleme-116882/

          LG.
          TU
          Zuletzt geändert von Tyros-User; 12.06.2018, 08:47.
          Kritikfähigkeit bedeutet, Kritik anzunehmen, die sachlich formuliert und gerechtfertigt ist.

          Mit musikalischen Grüßen
          Tyros-User

          Yamaha PSR S970, Ketron SD9 PRO Live Station

          Kommentar


            #35
            Zitat von Tyros-User Beitrag anzeigen
            Hallo,

            vielleicht gab es ja beim Genos ein BT-Update, dann muss man mit dem I-Pad nachziehen.

            https://xxx.iphone-ticker.de/ios-11-...obleme-116882/

            LG.
            TU
            Genos -> Bluetooth-Update? Seit wann gibt es beim Genos eine interne BT-Schnittstelle?
            Wenn funktioniert eine BT-Verbindung am Genos nur mit einem entsprechenden optionalen und externen Bluetooth-Midi-Adapter (Yamaha MD BT 01 oder Yamaha UD BT 01) und denen ist es egal, ob Genos, Tyros, PSR, Motif oder Montage und welches Update auf dem Keyboard ist.
            Zuletzt geändert von SwaggerJacky; 12.06.2018, 09:41.
            Gruß Jacky



            Lege nie die Bedienungsanleitung zu weit weg. Es steht mehr darin, als man denkt!

            Kommentar


              #36
              Man müsste sich nur mal einen Midimonitor im IPad anschauen das würde die Lösung ans Tageslicht bringen wo es klemmt.
              >>Menschen, die etwas für unmöglich halten, sollten niemals andere stören, die es gerade vollbringen.<<

              Kommentar


                #37
                ich habe ja das BT 01, jund das hatte auch prima geklappt.Nur jetzt stehe ich auf dem Schlauch.Habe die Verbindung überprüft und verbunden.Das iPad pro zeigt auch an, dass es mit dem genos verbunden.

                Nur umschalten tun beide Geräte nicht.Weder die regs am genos ändern sich noch tut sich umgekehrt was.

                Ok 1. 30 habe ich draufgemacht.Hat sich da eventuell was am Genos geändert, was ich umstellen müsste?Ich hatte nämlich seit dem Update das SB nicht verwendet.Da ich aber nächste Woche einen Termin habe, wollte ich die neuen Registrationen mit dem SB verknüpfen
                Instrument:

                Yamaha Genos

                Musik wird oft nicht schön gefunden,
                Weil sie stets mit Geräusch verbunden.

                aus: Dideldum! Der Maulwurf

                Kommentar


                  #38
                  Mike, hast du die Midi-Einstellungen am Genos überprüft? Welches BT 01 hast du? Das UD oder MD? Bei dem UD muss z.B. beim Genos für Midi "USB" gewählt werden und beim MD muss man Midi auf MIDI (analogen Buchsen Midi-IN, Midi-OUT auf der Rückseite des Genos) wählen.

                  Wenn das IPad, bzw. Songbook mit dem BT-Adapter "Verbunden" anzeigt, funktioniert die Verbindung bis zum BT-Adapter. Das Problem kann dann eigentlich nur noch beim Genos liegen und hier vermute ich, dass es an den Midi-Einstellungen liegt, welche durch das Update oder einem Reset vielleicht zurückgesetzt wurden.
                  Also einfach mal kurz überprüfen.
                  Zuletzt geändert von SwaggerJacky; 12.06.2018, 10:47.
                  Gruß Jacky



                  Lege nie die Bedienungsanleitung zu weit weg. Es steht mehr darin, als man denkt!

                  Kommentar


                    #39
                    Wer mit einem Midimonitor schaut was gesendet wird (nicht ob ne Verbindung besteteht) wird sofort sehen ob Mididaten , wenn ja auch die richtigen (was ich bezweifle)

                    Einfach könnte manchmal einfach sein, wenn mann es sich selber nicht schwer macht!
                    >>Menschen, die etwas für unmöglich halten, sollten niemals andere stören, die es gerade vollbringen.<<

                    Kommentar


                      #40
                      Nun das mit dem Midimonitor verstehe ich auch nicht ganz, wie das geht.

                      Jacky es ist ein MD Das Kabel habe ich auf der Rückseite immer angeschlossen.Auch im Case lasse ich das Kabel drann.

                      Wenn ich es also richtig verstanden habe, muss ich mal im Midi Menue schauen, ob das was falsch ist.(Seit dem Update) War auch meine Vermutung dass im genos was verstellt ist.
                      Instrument:

                      Yamaha Genos

                      Musik wird oft nicht schön gefunden,
                      Weil sie stets mit Geräusch verbunden.

                      aus: Dideldum! Der Maulwurf

                      Kommentar


                        #41
                        Ein Midimonitor ist eine App in der man sieht welche Midinachrichten übertragen werden vom IPad zum Genos undumgedreht.

                        Ein Midimonitor ist Bestandteil deiner Software Songook+

                        Man kann es aber auch so machen wie du schreibst, was falsch eingestellt ist stellst du richtig ein dann klappts auch. Das ist auch ne Möglichkeit.
                        >>Menschen, die etwas für unmöglich halten, sollten niemals andere stören, die es gerade vollbringen.<<

                        Kommentar


                          #42
                          Zitat von Mike2009 Beitrag anzeigen
                          Nun das mit dem Midimonitor verstehe ich auch nicht ganz, wie das geht.

                          Jacky es ist ein MD Das Kabel habe ich auf der Rückseite immer angeschlossen.Auch im Case lasse ich das Kabel drann.

                          Wenn ich es also richtig verstanden habe, muss ich mal im Midi Menue schauen, ob das was falsch ist.(Seit dem Update) War auch meine Vermutung dass im genos was verstellt ist.
                          Songbook+ hat einen eigenen "Midi-Monitor". Du siehst darin, ob und welche Daten empfangen und gesendet werden. Songbook -> auf die drei Punkte ... drücken -> Midi / Bluetooth Monitor öffnen.
                          Du sagst, dass du den Yamaha MD BT 01-Adapter verwendest. Dieser Adapter besteht aus zwei etwas längere Midi-Steckern, welche mit einem kurzen Kabel miteinander verbunden sind und welche in die analogen Midibuchsen IN/OUT des Keyboards kommen. Ich weiß nicht ob es gut ist, diese beim Transport im Case in den Midibuchsen zu belassen. Ich ziehe den Adapter immer ab.

                          Angehängte Dateien
                          Zuletzt geändert von SwaggerJacky; 12.06.2018, 19:57.
                          Gruß Jacky



                          Lege nie die Bedienungsanleitung zu weit weg. Es steht mehr darin, als man denkt!

                          Kommentar


                            #43
                            Hi, ich habe das Kabel immer in Midi A gesteckt.Und hat geklappt.Nun habe ich auch Midi in out(B) ausprobiert.Es tut sich nichts.
                            Kanal habe ich auch überprüft.Der ist auf 11 eingestellt.
                            Ebenso habe ich im Songbook Menue das IPad mit dem genos verbunen.
                            Aber es lässt sich einfach nichts umschalten.

                            Kann ich etwas im Genos Menue übersehen haben? Bei Utility oder Midi (All Parts ? )

                            MFG mike
                            Instrument:

                            Yamaha Genos

                            Musik wird oft nicht schön gefunden,
                            Weil sie stets mit Geräusch verbunden.

                            aus: Dideldum! Der Maulwurf

                            Kommentar


                              #44
                              Du sprichst immer von „Kabel“. Das verwirrt mich etwas im Zusammenhang mit einem Yamaha MD BT 01 (siehe Bild Oben).
                              Hast du die Pfeilrichtung bei den beiden Steckern beachtet?
                              Hast du nun mal geschaut ob beim Genos Midi auf USB oder Midi steht? Beim MD BT 01 muss man für Midi die analogen Buchsen und nicht den USB-Hub wählen. Für die Midiübertragung via USB-Hub benötigt man den Yamaha UD BT 01-Adapter.
                              Midikanal 11 beim Genos? Ist bei Songbook Midikanal 11 eingestellt?
                              Zuletzt geändert von SwaggerJacky; 14.06.2018, 00:32.
                              Gruß Jacky



                              Lege nie die Bedienungsanleitung zu weit weg. Es steht mehr darin, als man denkt!

                              Kommentar


                                #45
                                Zitat von Mike2009 Beitrag anzeigen
                                Hi, ich habe das Kabel immer in Midi A gesteckt.Und hat geklappt.Nun habe ich auch Midi in out(B) ausprobiert.Es tut sich nichts.
                                Kanal habe ich auch überprüft.Der ist auf 11 eingestellt.
                                Ebenso habe ich im Songbook Menue das IPad mit dem genos verbunen.
                                Aber es lässt sich einfach nichts umschalten.

                                Kann ich etwas im Genos Menue übersehen haben? Bei Utility oder Midi (All Parts ? )

                                MFG mike
                                Versuch es mal mit einem Midimonitor so kann man sehen ob oder welche Daten geschickt werden , eingrenzen ob was falsch eingesteckt ist und einer Person die sich die Mididaten anschaut. Ein Ansprechpartner könnte dein Händler sein bei dem du den Genos gekauft hast. Oder du nimmst telefonsich mit einem Fachmann auf. Dann sollte dein IPad nach 5 Minuten wieder umschalten.
                                >>Menschen, die etwas für unmöglich halten, sollten niemals andere stören, die es gerade vollbringen.<<

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X