Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Genos - Pop Revo Drumkit - Sd1

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Genos - Pop Revo Drumkit - Sd1

    Hallo,

    sind denn noch andere User hier, die die Sd1 im Pop Revo Drumkit in Midifiles getestet haben?

    Wenn ich der einzige bin, der diese marode Snare entdeckt hat, gehe ich gerne mal zum Ohrenarzt.

    Siggi
    King Size Siggi

    http://www.siggiraskop.de

    #2
    Hallo Siggi,

    ich habe dir eben per PN geantwortet, da du mir dieselbe Frage auch per PN gestellt hattest.


    P.S.
    Grundsätzlich sollten Anfragen ENTWEDER hier im öffentlichen Forum gestellt werden ODER als PN an einen bestimmten User gerichtet (wenn es bestimmte Gründe gibt, die Frage nicht öffentlich zu stellen).

    Beides gleichzeitig zu tun sollte jedoch vermieden werden.
    Gruß
    Christian

    Alle sagten immer: "Das geht nicht!" . Doch dann kam jemand, der dies nicht wusste – und hat es einfach gemacht ...

    Kommentar


      #3
      Hallo Siggi,

      was meinst Du mit "maroder" Snare?

      Liebe Grüße

      Kommentar


        #4
        Hi !

        Ein "Audiobeispiel" wäre vielleicht hilfreicher !

        Gruß/Peter
        Gruß/Peter

        CMS-Sounddesign - Sound- und Drumexpansions, Expansion Freeware, Master CMP und Master EQ Presets, Tips & Tricks, Links zu Fachliteratur uvm.

        Kommentar


          #5
          OK.

          Wenn es die "Layer-Snare" aus akustischem Sound und gelayertem Teppich (ggf. auch noch Teppich mit White Noise) ist, dann hat da jemand einen unschönen Stilbruch gemacht.
          Bei Disco-Snares dieser Art ist der Snaresound meistens statisch. Die REVO! Drums wechseln hier die Samples des akustischen Bestandteils, während der "Effekt-Layer" statisch bleibt.

          Das klingt nicht nur "stilistisch ungewöhnlich", es zerstört teilweise den gewollten Punch, da einige der akustischen Samples doch klanglich sehr unterschiedlich sind. Da kann man schön erkennen,
          das super-authentische Drumsamples mit Wave-Cycling (Round Robin) nicht für alle musikalischen Stilrichtungen geeignet sind.

          Gruß/Peter
          Gruß/Peter

          CMS-Sounddesign - Sound- und Drumexpansions, Expansion Freeware, Master CMP und Master EQ Presets, Tips & Tricks, Links zu Fachliteratur uvm.

          Kommentar


            #6
            Vielmehr finde ich beeindruckend dass es noch keinem aufgefallen ist und gestört hat bei doch so vielen Fachleuten und guten Geistern hier.

            Man merkt eben wirklich dass es bei den Genos Spielern kaum noch Midfiile Spieler gibt, hier scheint der Trend zum Stylespiel wieder in vollem Gange zu sein.
            >>Menschen, die etwas für unmöglich halten, sollten niemals andere stören, die es gerade vollbringen!<<

            Kommentar


              #7
              Hehe,

              bei dem Keyboard aus Ancona ist auch keinem aufgefallen, dass die Audiodrums in der Variation beim Betätigen mancher Fill ins irgendwie abgehackt und unsauber klangen.Da merkte man richtig den Übergang bei manchen Loops.Die Firma änderte aber nichts daran
              Instrument:

              Yamaha Genos

              Musik wird oft nicht schön gefunden,
              Weil sie stets mit Geräusch verbunden.

              aus: Dideldum! Der Maulwurf

              Kommentar


                #8
                Mike sobald du es schaffst zu unterscheiden was ein Audioloop , Midiloop, Wave Slice, oder getriggerte Samples sind können wir uns gerne weiter unterhalten.

                Gerne kannst du aber bis dahin einen sinnvollen Lösungsvorschlag bringen der Siggi weiterhilft. Ich habe es schon über mehrere Stunden vergebens versucht.
                Zuletzt geändert von MrRap; 04.04.2018, 13:21.
                >>Menschen, die etwas für unmöglich halten, sollten niemals andere stören, die es gerade vollbringen!<<

                Kommentar


                  #9
                  ich bitte mal die Genos User die SD1 beim Pop Revo Drumkit in einem Midifile zu testen. Das ist ja mit dem Midifile Optimizer ganz leicht möglich.
                  Ich würde mich über rückmeldungen freuen.

                  Siggi
                  King Size Siggi

                  http://www.siggiraskop.de

                  Kommentar


                    #10
                    Dann frag ich doch gleich nochmal, Siggi

                    WAS soll ich testen?

                    Liebe Grüße

                    Kommentar


                      #11
                      Hallo Klaus,
                      weise bitte im Midifile Optimizer in einem Midifile das Pop Revo Drumkit zu. Dann wähle die SD1 als Snare.
                      Teste das mal bitte bei einigen Songs. Wie klingt diese Snare?
                      Siggi
                      King Size Siggi

                      http://www.siggiraskop.de

                      Kommentar


                        #12
                        Sie klingt so wie sie soll, keine Probleme festgestellt!

                        Ich kann mit dem Wort "marode" im Bezug auf einen Snaresound leider nichts anfangen, würde das Problem aber gerne verstehen, vielleicht kann man dann helfen!

                        Liebe Grüße

                        Kommentar


                          #13
                          Ich werde morgen mal ein Audiobeispiel verlinken.
                          Das macht es vielleicht deutlicher.

                          Siggi
                          King Size Siggi

                          http://www.siggiraskop.de

                          Kommentar


                            #14
                            So, hier ist ein Audio Beispiel.
                            https://xxx.youtube.com/watch?v=mxUx...ature=youtu.be

                            Ich habe zum besser hören die Snare 1 PD aus dem Revo Pop Drumkit etwas hervorgehoben und teilweise die Drums solo geschaltet - 2 verschiedene Song Sequenzen.


                            Siggi
                            King Size Siggi

                            http://www.siggiraskop.de

                            Kommentar


                              #15
                              Hi !

                              Was stört Dich jetzt an dieser Snare ? Ist `ne typische Pop Snare im 80er Jahre Stil.

                              Gruß/Peter
                              Gruß/Peter

                              CMS-Sounddesign - Sound- und Drumexpansions, Expansion Freeware, Master CMP und Master EQ Presets, Tips & Tricks, Links zu Fachliteratur uvm.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X