Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

GENOS Patch in Cubase/MAC installieren

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    GENOS Patch in Cubase/MAC installieren

    Hallo Zusammen,

    seit einigen Wochen habe ich den T5 gegen den Genos getauscht. Und den Genos möchte ich auch entsprechend in Cubase (MAC Version !) einstellen.
    Ich habe versucht mich in den Manuals zurecht zu finden, und auch in den Foren schon gesucht. Ich komme aber wirklich nicht zurecht. Z.B. in welches Verzeichnis ist das Patch zu kopieren. Irgendwie verstehe ich das alles nicht oder stehe auf dem Schlauch. Ich bin jetzt auch nicht der 'Power-User' von Cubase, liegt vielleicht auch daran.

    Wie ist die Vorgehensweise, um das GENOS Patch in Cubase/MAC (v9.5) einzustellen/zu installieren ?

    Vielen Dank für die Unterstützung !!

    Gruß
    Alex
    waldi

    #2
    Hallo Waldi,

    Sorry für die verspätete Antwort. Auf meinem PC liegen die Patch Scripts im folgenden Verzeichnis: C:/Program Files/Steinberg/Cubase6/Scripts/patchnames/inactive/Yamaha

    Unter dem "Yamaha" Verzeichnis sind dann alle Tyrösser und andere Yamaha Keys aufgelistet. Ich denke, dass das Genos File einfach dort rein muss. Einfach mal ausprobieren, viel kann da nicht schief laufen :-)

    LG, Roland
    You can't overdose on music :-)

    Kommentar


      #3
      Hallo Roland,

      Danke für die Antwort.
      Für Windows habe ich im Forum auch schon etwas gefunden. Aber ich arbeite mit Cubase auf einem MAC. Da sieht das alles etwas anders aus. Und irgendwie finde ich das im Manual angegebene Verzeichnis eben nicht.

      Gruß
      Alex.
      waldi

      Kommentar


        #4
        Hallo Alex,

        Oha - ich brauch wohl eine neue Brille - ich hab erst jetzt gesehen, dass ja bez. Mac geschrieben hattest :-) Ich hab im Moment kein Cubase auf einer meiner Macs - aber ich kann am Freitag eine Cubase AI Version auf meinem iMac installieren (vorher komm ich leider nicht dazu) und dir dann den Pfad angeben. Ansonsten hab ich dir noch einen Link von einer Englischen Beschreibung für ein Roland Keyboard gefunden - für den Genos wird der Pfad wohl einfach im Yamaha Folder liegen - siehe http://xxx.rolandus.com/assets/patch...ase_readme.pdf

        Herzliche Grüsse aus dem Wilden Westen, Roland
        You can't overdose on music :-)

        Kommentar


          #5
          Eine Ergänzung zu der Roland-Anleitung:
          Inzwischen sind diese User-Library-Ordner (standardmäßig) versteckt.
          Am einfachsten umgeht man das im Finder-Menü unter "Gehe zu > gehe zum Ordner ..."
          Im dortigen Textfeld gibst Du ~/Library/ ... ein.
          DIe Tilde wird am Mac mit dem Tastaturbefehl Alt+N eingegeben - wenn Du die Anfangsbuchstaben eines Verzeichnisses eingegeben hast, kannst Du mit der Tabulatortaste automatisch ergänzen.
          LG, Clemens

          _______________________________
          Alle elektrischen Geräte arbeiten intern mit Rauch. Tritt dieser Rauch aus, funktioniert das Gerät nicht mehr.

          Kommentar


            #6
            Zu dem von Yamaha bereitgestellten Genos Patchscript einige Bemerkungen von mir im Thread

            http://forum.yamaha-europe.com/showt...anameConverter

            Gruß Heiko
            hpmusic: http://www.heikoplate.de/mambo

            Kommentar


              #7
              Danke Clemens, für den Hinweis !!! Da kann ich natürlich lange suchen, wenn die Folder versteckt sind.
              Mit Deiner Hilfe habe ich den Pfad jetzt gefunden und das File hinein kopiert:
              Mac HD -> Benutzer -> <Benutzername> -> Library -> Preferences -> Cubase 9.5 -> Scripts -> Patchnames

              Und siehe da, der GENOS taucht bei den MIDI Geräten auf.

              Vielen Dank nochmal !!!


              Gruß
              Alex.
              waldi

              Kommentar

              Lädt...
              X