Ankündigung

Einklappen

Genos: Die Reise geht weiter

Seit seiner Markteinführung begeistert Yamahas revolutionäres Workstation-Keyboard Genos viele Musiker auf der ganzen Welt – ob auf der Bühne, im Studio oder Zuhause.

Die Rückmeldungen und Erfahrungen zahlreicher Anwender haben uns viele Anregungen gegeben, mit der Firmware-Version 1.4 einen Schritt weiter zu gehen:

Dieses umfangreiche Update bietet unter anderem neue Möglichkeiten für Live Control und ermöglicht einen noch flexibleren Einsatz der zuweisbaren Funktionen. Neben Verbesserungen der Benutzeroberfläche wird es dann auch möglich sein, den Displayinhalt auf einem externen Bildschirm darzustellen.

Die Version 1.4 wird ab Juni 2019 als kostenloses Update zur Verfügung stehen. Yamaha möchte so den Kundenwünschen noch ein Stückchen näher kommen, um in neue Dimensionen aufzubrechen... und die Reise ist noch nicht zu Ende.

Wir bedanken uns bei all unseren Kunden für Ihre Unterstützung.

https://www.youtube.com/watch?v=CEkJO1dq5xU
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Tyros 5 -Tastatur transponieren

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Tyros 5 -Tastatur transponieren

    Hallo Schwarmwissen,
    Bei vielen Midifiles ist ja der letzte Refrain oft einen halben Ton höher als der Rest.
    Ich würde nun gerne per Fußtaster beim mitspielen zu Midifiles die Tastatur einfach einen halben Ton hochtransponieren um etwas bequemer weiterspielen zu können. Kann ich per externem Fußtaster oder per Miditaster (FCB 1010) das irgendwie machen?
    Mir würden ggf. auch die Midinummern des Umschaltbefehls reichen, dann könnte ich den FCB entsprechend programmieren.
    Irgendwie geht das doch sicher oder muss ich weiterhin die Enden in Cis spielen?
    Dankeschön
    Gerhard
    Amateurmusiker ohne Profiambitionen. Habe schon immer Yamaha gehabt. (PSR60/DX7/SY77) Seit Ende 2017 Tyros 5.

    #2
    Hallo,
    Mach dir 2 Registrationen in denen du das Manual transponierst. Mit dem Fusschalter schaltest du dann die Registration weiter.

    Den Steuerbefehl musst du dir selber nachschauen was in deinem Fusschaltermenü hinterlegt ist und was dein FCB 1010 sendet. Es geht hier nur um einen Notenwert den du festlegst und der im Fusschalter Menü im Tyros und im FCB 1010 identisch ist.
    >>Menschen, die etwas für unmöglich halten, sollten niemals andere stören, die es gerade vollbringen!<<

    Kommentar


      #3
      Hallo Gerhard.
      Du brauchst doch nur den Transposemodus auf „Keyboard“ zu stellen.
      Dann brauchst du nur beim Übergang vor dem letzten Refrain
      die + Taste von dem Transposer zu drücken.
      Gruß Hans
      __________________________________________________ ___
      www.tanz-mit-hans.de
      T5, T2, Bose II, ToneMatch Mixer, PA Dynacord Powermixer 1000,
      Dynacord Corus Line Boxen, Song-Selecter

      Kommentar


        #4
        Die Taste + kannst du auch mit dem Fuss drückten wenn dir die Finger nicht reichen.
        Titel die wo ein Halbton nicht ausreicht würde ich dann einfach aus dem Programm streichen oder mir ne Reg machen.
        Sorry hab überlesen dass du dass ohne Fusschalter machen willst.
        >>Menschen, die etwas für unmöglich halten, sollten niemals andere stören, die es gerade vollbringen!<<

        Kommentar


          #5
          Okay dankeschön.
          Dann mache ich es wohl am Besten mit den Registrationen.
          Amateurmusiker ohne Profiambitionen. Habe schon immer Yamaha gehabt. (PSR60/DX7/SY77) Seit Ende 2017 Tyros 5.

          Kommentar

          Lädt...
          X