Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

PSR S-970 - Studio Singers

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    #46
    Hallo Leute,
    ich melde mich zurück zum Thema.
    Mit einem anderen Expansionspack habe ich auch wieder das Problem gehabt. Als letzte Chance habe ich mein Key auf Werkseinstellung zurückgesetzt, nachdem ich meine Daten gesichert hatte.
    Und siehe da .... das Problem war nicht mehr da.
    Jetzt habe ich mir das StudioSinger-Pack erneut gekauft und die Software ließ sich ohne Probleme installieren, bin happy .....

    Übrigens habe ich den YEM erneut installiert (hatte vorher aber auch schon die aktuellste Version).

    Wie auch immer, das Zurücksetzen auf Werkseinstellung hat das Probem gelöst ....
    Liebe Grüße aus Berlin
    Uwe

    Auch wenn ich mal eine doofe Frage stelle, sie ist ernst gemeint !!
    Zurzeit PSR S970

    Kommentar


      #47
      Hallo Uwe,
      das freut mich dass es jetzt doch geklappt hat.

      viel Spass mit deinen Sounds
      >>Menschen, die etwas für unmöglich halten, sollten niemals andere stören, die es gerade vollbringen!<<

      Kommentar


        #48
        Danke Martin
        Liebe Grüße aus Berlin
        Uwe

        Auch wenn ich mal eine doofe Frage stelle, sie ist ernst gemeint !!
        Zurzeit PSR S970

        Kommentar


          #49
          Hallo Uwe,
          Zitat von UBBerlin Beitrag anzeigen
          Hallo Leute,
          ich melde mich zurück zum Thema.
          Mit einem anderen Expansionspack habe ich auch wieder das Problem gehabt. Als letzte Chance habe ich mein Key auf Werkseinstellung zurückgesetzt, nachdem ich meine Daten gesichert hatte.
          Und siehe da .... das Problem war nicht mehr da.
          Jetzt habe ich mir das StudioSinger-Pack erneut gekauft und die Software ließ sich ohne Probleme installieren, bin happy .....

          Übrigens habe ich den YEM erneut installiert (hatte vorher aber auch schon die aktuellste Version).

          Wie auch immer, das Zurücksetzen auf Werkseinstellung hat das Probem gelöst ....
          nur so ein Gedanke: Hattest du vielleicht "früher" relativ viel im USER-Laufwerk des S970 gespeichert?

          Da sich der Ordner "Expansion" (in dem ja alle Expansion-Inhalte außer den Wave-Dateien der Voices abgelegt werden) beim S970 ja im USER-Laufwerk befindet, kann es grundsätzlich zu Problemen kommen, wenn dort nicht genügend Speicherplatz zur Verfügung steht. (Die Größe des internen Flash-Speichers, in dem sich auch das USER-Laufwerk befindet, beträgt beim S970 ja lediglich etwa 13 MB.)
          Gruß
          Christian

          Alle sagten immer: "Das geht nicht!" . Doch dann kam jemand, der dies nicht wusste – und hat es einfach gemacht ...

          Kommentar


            #50
            Hallo Christian,

            Im User-Laufwerk ist bei mir noch ausreichend Platz gewesen, daran kann es nicht gelegen haben ..... denke ich mal.
            Vielleicht haben sich irgendwelche Daten gegenseitig gebissen oder Daten waren beschädigt ..... wie auch immer. Alles funktioniert bestens und die
            Expansions-Packs arbeiten perfekt.
            Übrigens sind die Studio-Singers sehr zu empfehlen für diejenigen, denen die Chöre fehlen.

            Nach wie vor ist mein 970er ein wirklich geiles Teil für diese Preisklasse .....
            Liebe Grüße aus Berlin
            Uwe

            Auch wenn ich mal eine doofe Frage stelle, sie ist ernst gemeint !!
            Zurzeit PSR S970

            Kommentar


              #51
              Hallo Uwe,

              vielen Dank für die Rückmeldung!

              Na ja, wenn es JETZT funktioniert, ist ja doch noch alles gut geworden.

              Normalerweise sollte ja auch spätestens beim Installieren der .ppi/.cpi-Datei auf dem S970 eine Fehlermeldung erscheinen, falls der vorhandene Speicherplatz im USER-Laufwerk für die in den Ordner "Expansion" zu kopierenden Inhalte nicht ausreichend sein sollte. Aber es gibt eben "nichts, was es nicht gibt" ...
              Gruß
              Christian

              Alle sagten immer: "Das geht nicht!" . Doch dann kam jemand, der dies nicht wusste – und hat es einfach gemacht ...

              Kommentar


                #52
                Zitat von t4chris Beitrag anzeigen
                Hallo Uwe,

                vielen Dank für die Rückmeldung!

                Na ja, wenn es JETZT funktioniert, ist ja doch noch alles gut geworden.

                Normalerweise sollte ja auch spätestens beim Installieren der .ppi/.cpi-Datei auf dem S970 eine Fehlermeldung erscheinen, falls der vorhandene Speicherplatz im USER-Laufwerk für die in den Ordner "Expansion" zu kopierenden Inhalte nicht ausreichend sein sollte. Aber es gibt eben "nichts, was es nicht gibt" ...
                Da gibt es auch keine Probleme. Das Key 970 sagt grundsätzlich,
                dass es den Speicherplatz formatiert bzw. löscht um das neue Pack
                zu installieren. Dies muß man auch mit OK bestätigen.
                Also daran kann es nicht liegen.
                PSR-S970
                Gruß malemik
                In der heutigen Zeit die Wahrheit zu sagen,
                wird oft als revolutionärer Akt betrachtet.

                Kommentar


                  #53
                  Hallo malemik,

                  hier dürfte ein kleines Missverständnis (deinerseits) vorliegen:

                  Das USER-Laufwerk, das im "normalen" internen Flash-Speicher liegt (in dem auch die User-definierten System-Einstellungen abgelegt werden) hat NICHTS mit dem FLASH-ROM Expansion-Speicher zu tun!

                  Im FLASH-ROM, der beim S970 etwa 512 MB groß und fest verbaut ist, werden ausschließlich die Wave-Daten der zu installierenden Expansion-Voices abgelegt. Alle anderen Inhalte der Expansion-Packs (z. B. Styles, Multipad- und Reg-Bänke sowie die zum Aufrufen von installierten Expansion-Voices verwendeten Voice-Set-Dateien (. vce) werden dagegen im Ordner "Expansion" abgelegt. Dieser Ordner befindet sich beim Tyros5 auf der internen Festplatte, beim S970 jedoch im USER-Laufwerk. Und dieses ist eben beim S970 nur etwa 13 MB groß.

                  Beim Installieren einer (vorher mit dem YEM erzeugten) Pack-Install-Datei (.ppi/.cpi) vom USB-Stick wird zum einen der FLASH-ROM gelöscht und außerdem der Ordner "Expansion" im USER-Laufwerk gelöscht (und danach mit den neuen Inhalten neu angelegt).

                  Es wird bei einer Pack-Installation jedoch NICHT das komplette USER-Laufwerk gelöscht! Wenn im USER-Laufwerk (das mit den 13 MB) nun bereits relativ viele "normale" Daten gespeichert wären (z. B. Styles oder Midifiles), könnte es daher vorkommen, dass der notwendige Speicherplatz für den Ordner "Expansion" nicht mehr ausreicht.

                  In DIESEM, speziellen Fall sollte dann eben, wie von mir angesprochen, eine entsprechende Fehlermeldung erscheinen. Käme diese NICHT, wenn im USER-Laufwerk zu wenig Platz für den Ordner "Expansion" ist, so würden bestimmte, installierte Packs nicht richtig funktionieren, da ja bestimmte Dateien fehlen würden.

                  Um diesem Problem von vornherein aus dem Weg zu gehen, empfehle ich,
                  möglichst wenig im USER-Laufwerk zu speichern.
                  Zuletzt geändert von t4chris; 21.07.2018, 18:50. Grund: Tippfehler am Smartphone ;-)
                  Gruß
                  Christian

                  Alle sagten immer: "Das geht nicht!" . Doch dann kam jemand, der dies nicht wusste – und hat es einfach gemacht ...

                  Kommentar


                    #54
                    Hallo Chris
                    Du hast Recht, da habe ich etwas falsch verstanden. Alles klar, alles gut
                    PSR-S970
                    Gruß malemik
                    In der heutigen Zeit die Wahrheit zu sagen,
                    wird oft als revolutionärer Akt betrachtet.

                    Kommentar


                      #55
                      Ja, alles gut, malemik.
                      Gruß
                      Christian

                      Alle sagten immer: "Das geht nicht!" . Doch dann kam jemand, der dies nicht wusste – und hat es einfach gemacht ...

                      Kommentar

                      Lädt...
                      X