Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Genos - Pedal/Midi

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Genos - Pedal/Midi

    Hallo zusammen, da ich nun u.a. auch Besitzer eines Genos bin
    war ich etwas verwundert, daß ich hier keinerlei Zuweisung eines Triggers finde.

    Die Korg Pa Modelle stellen hier zumindest die Möglichkeit zur Verfügung als Ziel der Pedalaktion einen externen Midiempfänger anzusteuern.....(bedeutet man stellt z.B. CC13 als Ziel ein um in meinem Fall ein externes Voicelive Rack z.B. für Harmoniestimmen anzusteuern oder sonstige Basteleien)

    ....sehe ich das richtig, daß so eine Steuermöglichkeit im Genos überhaupt nicht vorhanden ist? ...(oder bin ich nur zu doof um sie zu finden) andere Controllernummern kann ich ja leider auch nicht nutzen da diese ja nur nach extern gesendet werden wenn ein bestimmter Part ausgewählt ist und der wird dann logischerweise auch beeinflusst.

    .....muß ich mir jetzt echt zu dem teuren Gerät noch ein Midipedal kaufen? kost ja auch locker noch mal über 100 €..... ärgerlich wo es so einfach sein könnte
    Zuletzt geändert von Midischorsch; 25.08.2018, 16:12.
    Hardware Sound: GENOS, Voicelive Rack, MR 18 Mixer (über Netzwerk)
    Hardware Light : Dmxis, PixLite 16 MkII Long Range Control Board, Stairville DM44
    Hardware Comp.: Surface Pro4, IPad Mini, NW-Switch
    Software: Cantabile Performer, ELM, Lightjams, Dmxis, Songbook+

    #2
    .....so, ich hab jetzt zumindest eine für mich brauchbare Lösung gefunden
    (...da sowieso immer der Rechner im Rack mitläuft für Licht/LED etc.)
    Upper 1 wird ja immer gebraucht deshalb betreibe ich ihn LocalOff und schicke so die Expressionpedaldaten (hier CC7)
    einfach mit raus und auf dem Rückweg ins Board werden sie ausgefiltert.....
    .....das passt auch ....puhhh



    Nachtrag: Das war wohl auch nix so.....
    weil...was haben die sich eigentlich bei 'Local Off' gedacht???

    bei mir ist local off = local off

    bei Yamaha ist local off anscheinend nur local halb-off .....da die Controller immer noch auf die Parts wirken ..... dumme Sache��
    Zuletzt geändert von Midischorsch; 25.08.2018, 17:21.
    Hardware Sound: GENOS, Voicelive Rack, MR 18 Mixer (über Netzwerk)
    Hardware Light : Dmxis, PixLite 16 MkII Long Range Control Board, Stairville DM44
    Hardware Comp.: Surface Pro4, IPad Mini, NW-Switch
    Software: Cantabile Performer, ELM, Lightjams, Dmxis, Songbook+

    Kommentar


      #3
      Gerade wenn man mit externem Rackequipment oder PC u.ä. arbeitet wäre es schön wenn es hier eine Möglichkeit gäbe
      z.B. ein paar Controller welche intern keinen Einfluß haben (unbenutzte) mit in die Liste der Auswahlmöglichkeiten
      für Pedalcontroller u. Assignable Knobs aufzunehmen.


      Für mich wäre das eine riesige Bereicherung an einem sonst perfekten Keyboard...
      Hardware Sound: GENOS, Voicelive Rack, MR 18 Mixer (über Netzwerk)
      Hardware Light : Dmxis, PixLite 16 MkII Long Range Control Board, Stairville DM44
      Hardware Comp.: Surface Pro4, IPad Mini, NW-Switch
      Software: Cantabile Performer, ELM, Lightjams, Dmxis, Songbook+

      Kommentar


        #4
        Zitat von Midischorsch Beitrag anzeigen
        Gerade wenn man mit externem Rackequipment oder PC u.ä. arbeitet wäre es schön wenn es hier eine Möglichkeit gäbe
        z.B. ein paar Controller welche intern keinen Einfluß haben (unbenutzte) mit in die Liste der Auswahlmöglichkeiten
        für Pedalcontroller u. Assignable Knobs aufzunehmen.


        Für mich wäre das eine riesige Bereicherung an einem sonst perfekten Keyboard...
        Du hast ein Yamaha Keyboard da ist die Steuerung sehr minimalistisch schon immer. Yamaha beschränkte sich schon immer auf einen kleinen Funktionsumfang der aber dafür sehr gut funktioniert so die Vergangenheit gezeigt hat. Willst du individuelle Geschichten machen sind diese Keybaords meist überfordert was aber auch nicht schlimm ist denn es nutzt einer von 5000.
        Auch wenn der Vorteil den du schreibst klar auf der Hand liegt aber betrachte die Masse der Anwender und dann siehst du dass die breite Masse solche Funktionen nicht benötigt.

        so meine Erfahrung.

        lg
        MrRap
        >>Menschen, die etwas für unmöglich halten, sollten niemals andere stören, die es gerade vollbringen!<<

        Kommentar


          #5
          @MrRap

          .. nicht weiter verwunderlich und so kenne ich das ja auch von Korg ;-)

          hab mir jetzt für 79.- € (günstiger als ich gedacht hätte) den Midi-Treter hier geholt - sollte passen :-)


          https://www.thomann.de/de/line6_fbv_express_usb.htm


          Gruß Jürgen
          Hardware Sound: GENOS, Voicelive Rack, MR 18 Mixer (über Netzwerk)
          Hardware Light : Dmxis, PixLite 16 MkII Long Range Control Board, Stairville DM44
          Hardware Comp.: Surface Pro4, IPad Mini, NW-Switch
          Software: Cantabile Performer, ELM, Lightjams, Dmxis, Songbook+

          Kommentar


            #6
            Das Teil ist gut es wäre aber sicher noch besser wenn es nen Standard Din Buchse für Midi besitzten würde. Aber für eine PC Anwendung sicher geeignet.
            >>Menschen, die etwas für unmöglich halten, sollten niemals andere stören, die es gerade vollbringen!<<

            Kommentar


              #7
              Tut was es soll und das nur mit USB und ohne Netzteil.

              Viele Möglichkeiten zur Konfigurierung der Taster und des Pedals....gutes Teil
              Hardware Sound: GENOS, Voicelive Rack, MR 18 Mixer (über Netzwerk)
              Hardware Light : Dmxis, PixLite 16 MkII Long Range Control Board, Stairville DM44
              Hardware Comp.: Surface Pro4, IPad Mini, NW-Switch
              Software: Cantabile Performer, ELM, Lightjams, Dmxis, Songbook+

              Kommentar


                #8
                ....kleine Planänderung

                Hab gerade festgestellt, dass sowohl auf Kanal Upper wie Lower ein dauerhafter CC11 gesendet wird selbst wenn kein Kanal dem Volumepedal zugeordnet ist.

                macht für mich die Sache angenehmer.... so ein FC7 ist doch was ganz anderes was das Spielgefühl angeht.
                Hardware Sound: GENOS, Voicelive Rack, MR 18 Mixer (über Netzwerk)
                Hardware Light : Dmxis, PixLite 16 MkII Long Range Control Board, Stairville DM44
                Hardware Comp.: Surface Pro4, IPad Mini, NW-Switch
                Software: Cantabile Performer, ELM, Lightjams, Dmxis, Songbook+

                Kommentar

                Lädt...
                X