Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Tyros 4 - USB Storage Mode funktioniert nicht

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Tyros 4 - USB Storage Mode funktioniert nicht

    Liebe Kollegen,

    hat bei mir zigmal funktioniert, nun ist "funkstille" .

    Mein PC erkennt den T4 nicht mehr. Kabel habe ich 3 ausprobiert.
    T4 zeigt Storage Mode an, die grüne LED READ/WRITE leuchtet aber nie.

    Hat jemand einen Tip ?

    Danke und Gruss

    Adolf

    #2
    Teste es mal an einen anderen pc so kannst du ein Treiberproblem ausschliessen.
    Ansonsten deutet es auf einen Defekt an deiner Platine mit dem USB Port hin.
    >>Menschen, die etwas für unmöglich halten, sollten niemals andere stören, die es gerade vollbringen!<<

    Kommentar


      #3
      Danke mal Martin,

      lt. Suche im Forum, braucht es dazu keinen Treiber.
      Habe mal einen alten PC aus dem Keller geholt. Leide noch mit Windows XP.
      Da kommt die Meldung USB Gerät nicht erkannt.

      Diese Meldung wird nun komischerweise auch an meinem ursprünglichen PC angezeigt ??

      Gruss

      Adolf

      Kommentar


        #4
        Es braucht dazu schon einen Treiber sonst hät ich's nicht geschrieben. Der ist Standard bei ein und Mac dabei so dass du ihn nicht installieren musst.
        Zuletzt geändert von MrRap; 02.09.2018, 11:50.
        >>Menschen, die etwas für unmöglich halten, sollten niemals andere stören, die es gerade vollbringen!<<

        Kommentar


          #5
          …..dann werde ich die Tage mal nach einem Treiber schauen bzw. wo dieser geblieben ist,
          da ich jetzt weg muss.


          Danke mal, Martin

          Adolf

          Kommentar


            #6
            Der Treiber ist immer die Schnittstelle zwischen Hardware und dem Betriebssystem selbst.
            Es kann vorkommen das dieser Treiber ein Problem hat.

            Das muss nicht sein es ist eine Möglichkeit die mit Sicherheit die günstigste Variante wenn es daran liegt. Alles andere ist mit mehr Geld an Reperatur verbunden.

            Deshalb prüfen unwissende Leute wie ich immer die einfachen Fehlerquellen am Anfang.
            >>Menschen, die etwas für unmöglich halten, sollten niemals andere stören, die es gerade vollbringen!<<

            Kommentar


              #7
              Einfacher ist es den Tyros an einem anderen Pc zu hängen da du sicher nicht den Treiber prüfen kannst.
              Dann hast du nach 2 Minuten Gewissheit und kannst dich um den Treiber kümmern oder den Gyros in die Fachwerkstatt geben.
              >>Menschen, die etwas für unmöglich halten, sollten niemals andere stören, die es gerade vollbringen!<<

              Kommentar


                #8
                Hallo Adolf,

                zunächst zwei Fragen an dich:

                • Funktioniert die USB-MIDI-Verbindung über die USB-to-Host-Buchse mit dem PC?

                • Welche Windows-Version verwendest du denn (Windows 7, 8.1, 10)?


                Ein Fehler, der gelegentlich vorkommt, ist, dass ein externes USB-Speichergerät (wie in diesem Fall der Tyros4) zwar von Windows erkannt wird, Windows aus irgendeinem Grund jedoch keinen Laufwerksbuchstaben für dieses neue/zusätzliche Laufwerk vergeben kann.

                Ich empfehle im vorliegenden Fall, die Windows "Datenträgerverwaltung" zu öffnen. (Dies funktioniert in den verschiedenen Windows-Versionen etwas unterschiedlich.) Hier werden alle mit dem PC verbundenen Datenträger angezeigt, oben als Liste und im unteren Bereich grafisch.

                Du solltest also (falls vorhanden) dort das CD/DVD-Laufwerk des PCs sehen sowie die interne(n) Festplatte(n) des PCs, jeweils inklusive der aktuell zugeordneten Laufwerksbuchstaben. Auf der System-Festplatte (wo Laufwerk C: liegt, meist "Datenträger 1") könnte es ggf. auch noch weitere Partitionen geben, die KEINEN Laufwerksbuchstaben tragen, aber um die geht es hier NICHT.

                Wenn der T4 per USB mit dem PC verbunden ist und du den T4 anschließend mit in den "USB Storage Mode" bootest (also mit gedrückt gehaltener MusicFinder-Taste einschaltest), SOLLTE sich im Fenster "Datenträgerverwaltung" etwas ändern: Es sollte eben ein weiterer Datenträger hinzukommen, bei dem als Dateisystem "FAT32" steht (hinter der Größenangabe in GB). (Bitte ggf. ganz nach unten scrollen!)

                Falls es bis hierher funktioniert, hat Windows lediglich ein Problem, dieser Partition einen Laufwerkbuchstaben zuzuweisen.

                Ich empfehle in diesem Fall, mit der RECHTEN Maustaste auf die betreffende Partition zu klicken und im erscheinenden Kontext-Menü "Laufwerksbuchstaben und -pfade ändern" auszuwählen. Nach einem Klick auf den Button "Hinzufügen" wählst du einen relativ weit hinten im Alphabet liegenden Buchstaben, z. B. "T:" und klickst auf Ok. Dann sollte dieses Laufwerk im Windows-Explorer angezeigt werden.


                Viel Erfolg!


                P.S.
                Es gibt noch eine weitere Möglichkeit: Man kann sich im "Gerätemanager" die "Ausgeblendeten Geräte" anzeigen lassen und dann einige (oder alle) Einträge der aktuell nicht angeschlossenen USB-Datenträger löschen. Dazu sind jedoch einige Vorbereitungen nötig. Falls es in deinem Fall nicht wie oben beschrieben klappen sollte, melde dich daher einfach nochmals.
                Zuletzt geändert von t4chris; 02.09.2018, 13:06. Grund: Ergänzung
                Gruß
                Christian

                Alle sagten immer: "Das geht nicht!" . Doch dann kam jemand, der dies nicht wusste – und hat es einfach gemacht ...

                Kommentar


                  #9
                  hi Adolf,
                  schau mal ob die to Host Buchse sonst überhaupt funktioniert,ich hatte ähnliche Probleme,Buchse gewechselt und gut wars.
                  Gruß
                  FRED van de Palz
                  Tyros 2 und VYRVE - MIZAR und SongSelecter

                  Kommentar


                    #10
                    Hallo!

                    kannst dich um den Treiber kümmern oder den Gyros in die Fachwerkstatt geben.
                    Gyros?

                    Der Storage Mode ist eh so eine Sache.
                    Ich hab mich immer wieder drüber geärgert, das es ewig dauert bis unter Windows der Tyros als Datenträger angezeigt wird.
                    Unter Mac geht das in Sekunden.

                    Da ich mittlerweile nur noch mit USB Sticks arbeite, was viel einfacher, komfortabler und schneller geht, brauche ich den Storage Modus so gar nicht mehr.

                    Gruß
                    sven
                    Zuletzt geändert von sveny; 02.09.2018, 13:20.
                    Meine Instrumente::Tyros 5 - 76, Korg 01/W FD, Yamaha APX (E-Akkustik Gitarre), , Ovation Legend Natural Cedar (Nylon-Saiten), Fender Mexico Strat (E-Gitarre), Squier Strat (E-Gitarre), Höfner Konzert Gitarrre

                    Kommentar


                      #11
                      Das sollte Tyros heissen, das macht die Rechtschreibprüfung des Handys. Ich war bis eben unterwegs seit gestern. Mein Handy macht immer so dumme Dinge wenn ich keine Styles von D-O-O installiert habe.

                      Jetzt hat Adolf ja richtig Anleitungen bekommen Respekt. Immer wieder beeindruckend wie man aus einer Kleinigkeit ein Wochenprojekt beschreiben kann.
                      >>Menschen, die etwas für unmöglich halten, sollten niemals andere stören, die es gerade vollbringen!<<

                      Kommentar


                        #12
                        Gyros = (Genos + Tyros) / 2
                        LG, Clemens

                        _______________________________
                        Alle elektrischen Geräte arbeiten intern mit Rauch. Tritt dieser Rauch aus, funktioniert das Gerät nicht mehr.

                        Kommentar


                          #13
                          Zitat von Villharmoniker Beitrag anzeigen
                          Gyros = (Genos + Tyros) / 2
                          Gyros ist der Tyros Spieler am Spiess!

                          Hier ein Beispiel eines Tyros Duo

                          >>Menschen, die etwas für unmöglich halten, sollten niemals andere stören, die es gerade vollbringen!<<

                          Kommentar


                            #14
                            Hallo Christian,

                            habe jetzt all meine Geräte am Start,PC, Surface, Tyros 4.
                            Ich nutze Windows 10.

                            Es funktioniert mit keinem Gerät

                            Treiber müßte installiert sein, da ja auf beiden Geräten die Verbindung mit dem PCLivePlayer funktioniert.

                            Allerdings nutze ich dazu ein Midi - USB Adapter .
                            Auch hatte ich ja in einem Beitrag von Dir gelesen "zum Betrieb des USB Storage Mode ist kein gesonderter Treiber notwendig"
                            Dennoch tüftle ich mal weiter.
                            Defekte Buchse, wie Fred schreibt ist natürlich auch möglich.

                            "Funktioniert die
                            USB-MIDI-Verbindung über die USB-to-Host-Buchse mit dem PC?"

                            Wie kann ich das prüfen ?


                            Gruss

                            Adolf
                            Zuletzt geändert von Hamberger_Adolf; 03.09.2018, 08:59.

                            Kommentar


                              #15
                              Wenns mit keinem Gerät funktioniert brauchst du nicht weiter suchen.

                              Deine Midiverbindung wie du schreibst hat damit nichts zu tun da sie über einen eigenen Treiber funktioniert.
                              Christian meinte die Midiverbindung mit dem Yamaha Miditreiber und einem USB Druckerkabel am PC und Tyros. Das gleiche Kabel was du auch für den Storragemode verwendest.
                              Da der Storragemode auf verschiedenen Geräten nicht fuktiioniert liegt dein Fehler auf Seite des Keyboards. Das kann die Bucse sein oder ein Bauteil auf der Platine.

                              Mein Tip lass das prüfen nimm Kotakt mit ner Werkstatt auf mach nen Termin und so hast du am schnellsten wieder ein funktionsfähiges Gerät.
                              >>Menschen, die etwas für unmöglich halten, sollten niemals andere stören, die es gerade vollbringen!<<

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X