Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Genos - USB Device is Disconnected

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Genos - USB Device is Disconnected

    Hallo,

    bitte um Hilfe !
    Mein Genos erkennt den USB-Stick nicht mehr.
    Zeigt an: USB Device Is Unconnected.
    Habe es mit anderen Stick`s versucht, gleiches Ergebnis.
    Was mache ich falsch, bzw, was muß ich machen damit es wieder funktioniert.

    Gruß
    Richard

    #2
    Hallo melde mich gleich wieder,
    hat sich erledigt.
    Habe ein System-Reset gemacht, es geht wieder, nimmt den Stick an.

    Gruß
    Richard

    Kommentar


      #3
      Hallo,
      benötige doch EUER Hilfe.
      Der Fehler tritt immer wieder auf sobald ich den Stick entferne und erneut wieder Einstecke.
      Kann nach meinem Ermessen nicht am Stick liegen,denn es passiert bei jedem Stick.
      Muß immer wieder ein Reset machen mit Stick vorher Einstecken . Dann erkennt er den Stick.
      Hat das Ding ne Macke !
      Oder was mache ich eventeull falsch.
      Gruß
      Richard

      Kommentar


        #4
        Schau mal in deine PN da ist ne Liste zum durcharbeiten um einen Fehler einzugrenzen.

        Mit den Informationen ist es Hellseherei und dir kann man 100 Tips geben aber ob ein Treffer dabei ist ist Glückssache. Deshalb versucht man bei einem Fehler genau zu beschreiben was man wie macht, was verwendet wird. Nutzt neutrale Software und Hardware zum Testen dann kann man Stück für Stück einen Fehler eingrenzen und ihn dann beseitigen.
        >>Menschen, die etwas für unmöglich halten, sollten niemals andere stören, die es gerade vollbringen!<<

        Kommentar


          #5
          Hallo Richard,

          falls noch nicht geschehen, stecke für weitere Tests bitte ALLE anderen USB-Geräte ab, auch ein ggf. angeschossenes Kabel an der USB-to-Host Buchse, einen USB-Video-Adapter sowie einen ggf. im Fach an der Unterseite befindlichen USB-Stick.

          Wenn beim Anschluss eines bestimmten Sticks diese Fehlermeldung erscheint, kommt diese nur an EINER bestimmten USB-Buchse oder an ALLEN DREI USB-Buchsen?
          Zuletzt geändert von t4chris; 14.11.2018, 16:40. Grund: Ergänzung
          Gruß
          Christian

          Alle sagten immer: "Das geht nicht!" . Doch dann kam jemand, der dies nicht wusste – und hat es einfach gemacht ...

          Kommentar


            #6
            Er hat mit Lanze telefoniert und die USB Sticks formatiert jetzt gehts!
            >>Menschen, die etwas für unmöglich halten, sollten niemals andere stören, die es gerade vollbringen!<<

            Kommentar


              #7
              Hallo
              an ALLE die mir zu diesem Thema geschrieben haben.
              Ich habe gesternnachmittag an den Support von Yamha angeschrieben und den Fehler gemeldet.
              Heute, Nachricht von Yamaha:
              Wenn auch schon vorhanden, nochmal das Update 1.3 nei Installieren, wenn der Fehler dann noch auftritt sollte ich mich an ein ServiceStation wenden.
              Habe vorhin das Update neu Instlliert und siehe da, jetzt nimmt er den USB, den er vorher nicht erkennen wolte.

              Ja was soll ich sagen, es ist nun schon das 2x das ich hier Macken im System habe.
              Hoffentlich war es die Letzte.

              Danke für Eure Ratschläge und Hinweise.

              Gruß an ALLE
              Richard

              Kommentar


                #8
                Eigenartig, gestern hast du geschrieben das dein Problem behoben wurde durch die Formatierung am Keyboard.

                Na wenns jetzt klappt viel Glück.
                >>Menschen, die etwas für unmöglich halten, sollten niemals andere stören, die es gerade vollbringen!<<

                Kommentar


                  #9
                  Hallo MrRap,

                  ja gestern, da hat mir Musiker Lanze geraten einen leeren USB im Genos zu Formatieren, den hat Genos dann erkannt. Nur den!
                  Nur, den USB wo ich alles (REg,Midis usw.) drauf gepeichert habe und mit dem ich Spiele, den hat er wie immer nicht Erkannt ist Abgestürzt.
                  Also Problem nicht beseitigt,
                  Daraufhin habe ich dann an Yamaha geschrieben.

                  Kommentar


                    #10
                    Hast Du denn, wie ich Dir geraten habe, auf den Stick auch mal ein paar Daten von Dir drauf kopiert?
                    Du hast doch sicher auf dem PC auch ein Backup Deiner Daten von den Sticks. Dann nimm doch einfach mal ein paar dieser Daten, kopiere die auf den Formatierten Stick und dann lade mal davon Daten.
                    Nicht, dass einfach nur Deine Sticks die nicht funktionieren irgendwie `ne Macke ab bekommen haben.
                    Bei Youtube findet Ihr mich HIER

                    Mein Keyboardforum HIER

                    Kommentar


                      #11
                      Lieber Musiker Lanze !
                      Danke DIR für deinen Rat und Hinweise.
                      Meine Probleme sind in Bezug auf Genos alle beseitigt.
                      Es klappt alles wieder hervorragend, siehe meine Schreiben im Vor !
                      Im Nachhinein habe ich glaube auch ein paar Bedienungsfehler gemacht.
                      Genos ist eben nichts anderes ein Computer der Musik macht.
                      Habe den Genos so behandelt wie früher die Tyros, nur er ist viel Sensibler.
                      Wünsche angenehmen Abend und entschuldige mein gestrige Tel.-Störung.

                      Kommentar


                        #12
                        Zitat von Ritschy Beitrag anzeigen
                        Wünsche angenehmen Abend und entschuldige mein gestrige Tel.-Störung.
                        Kein Problem...so was stört mich nicht. Ich mach eh seit langer Zeit im Wesentlichen Telefon-Support. Das geht schneller als sich den Finger abzuschreiben denn oftmals wäre das echt aufwendig.
                        Bei Youtube findet Ihr mich HIER

                        Mein Keyboardforum HIER

                        Kommentar


                          #13
                          Hallo Richard,

                          ich habe noch folgende Fragen an dich:

                          Hattest du an deinen Genos in der Vergangenheit schon relativ viele verschiedene USB-Sticks angeschlossen (mehr als ca. 10 unterschiedliche Sticks)?

                          Verwendest du einen USB-Video-Adapter am Genos (um einen externen Bildschirm zu betreiben) ?

                          Wenn ja, war dieser Video-Adapter angeschlossen, als die Probleme mit "nicht erkannten" USB-Sticks zum ersten Mal auftraten (oder kurz zuvor)?

                          Die Antworten auf diese Fragen wären für mich sehr wichtig, im Zusammenhang mit der Weiterentwicklung des Genos.
                          Gruß
                          Christian

                          Alle sagten immer: "Das geht nicht!" . Doch dann kam jemand, der dies nicht wusste – und hat es einfach gemacht ...

                          Kommentar


                            #14
                            Eine kleine (persönliche) Ergänzung zu Christians Fragen:

                            Vorab: JA, so macht man (ich) das eigentlich nicht!

                            Folgendes:
                            Ich hatte den PC und den Genos am laufen. Da dachte ich mir, ach komm, bearbeite doch mal so schnell ein Midi. Dann bei LAUFENDEM Midi die USB-Verbindung zwischen PC und Genos gemacht und.... im Moment des Verbindens wurde das Midi leiser (gefühlt 50%) und ich konnte das nicht mehr regelen! Nach dem Genos Neustart (und weiterhin vorhandener USB-Verbindung) lief alles wieder ganz normal.
                            Meine Folgerung: Über die USB-Schnittstelle laufen Daten, auch wenn man es nicht erwartet. Das könnte ja dann auch beim Problem (jaaaaaa... wer es halt nutzt ;-) ) mit den USB-Video-Adaptern als Hinweis-/Lösungsweg dienen.

                            Ich wollte nur mal meine Beobachtung dazu mitteilen.

                            So long
                            Marco
                            Music was my first love ...

                            Kommentar


                              #15
                              Hallo Christian,
                              ich habe am Genos nur den oberen USB-Anschluß benutzt und hier immer den gleichen USB-Stick (64GB) im Einsatz.
                              Habe dazu noch den USB-Tohost-Anschluß konstant am Genos angeschloßen. Nutze diesen Anschluß aber nur dafür
                              da ich auf meinem PC. vom Midiland installiert Software habe. (MidiMikeScore)
                              Wenn ich nun auf dem PC über die Software" MidiMikeScore ein Midi ( auf exterener Festplatte gespeichert )einladen und dieses läuft dann über den Pc zwar ab, ab der Sound kommt aus dem Genos und zeigt mir auch die Noten an.
                              Kann mir somit auch die Noten aus den Midi ausdrucken lassen , auch notfalls Tranzponieren.
                              Nutze keine anderen Anschlüße , wie gesagt immer den gleichen Stick.
                              Habe diesen Stick am PC kopiert zwecks Daten-Sicherung.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X