Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

PSR S-970 - Voices im Intro anwählen

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    PSR S-970 - Voices im Intro anwählen

    Hallo zusammen,

    es gibt im S 970 wunderbare Intros mit sehr schönen Voices.
    Meine Frage an Sie ist, wie oder wo kann ich die Einstellungen der Effekte dieser Voices einsehen?

    Beispiel: Zither Polka, Intro III

    Ich danke sehr und bin gespannt ob das überhaupt möglich ist.
    freundliche Grüße, Inga

    #2
    Das kannst Du im Style Creator machen. Einfach den Style den es betrifft auswählen und dann den Style Creator aufrufen.
    Bei Youtube findet Ihr mich HIER

    Mein Keyboardforum HIER

    Kommentar


      #3
      Danke für die freundliche Antwort!
      Habe mich sicherlich etwas ungeschickt ausgedrückt! Inzwischen konnte ich die Frage selber lösen, indem ich die Effecte aufrief und DSP sowie den Hall veränderte.
      Nochmals vielen Dank!
      freundliche Grüße, Inga

      Kommentar


        #4
        Hallo Inga,

        meintest du denn die Voice-Einstellungen die der STYLE "spielt" oder vielleicht einfach die Voice-Einstellungen der Tastatur-Parts (z. B. RIGHT 1), die beim Aufrufen eines bestimmten OTS (1 - 4) eingestellt werden?
        Gruß
        Christian

        Alle sagten immer: "Das geht nicht!" . Doch dann kam jemand, der dies nicht wusste – und hat es einfach gemacht ...

        Kommentar


          #5
          Hallo Christian,

          danke, meine eigentliche Frage zielte darauf , dass ich wissen wollte wie der brilliante Klang des Intro III der Zither Polka auf Right 1 übertragen wird. Denn, wenn man nach dem Intro weiterspielen möchte, dann klingt die Zither 1/2 recht "dumpf" im Verhältnis. Deshalb suchte ich einen Weg um in die Einstellung einzusehen, um diese dann auf Right1 überttagen zu können.
          Bin nun über die Effekte doch recht dicht herangekommen, sodass ichzufrieden bin.
          Danke,
          freundliche Grüße, Inga

          Kommentar


            #6
            Hallo Inga,

            danke für die Rückmeldung!

            Noch eine Idee, wie du hier vielleicht noch etwas verbessern könntest :

            Vermutlich ist diese Zither im Intro 3 dieses Styles mit einer relativ hohen Velocity (Anschlagstärke) programmiert. (Mit steigender Anschlagstärke werden ja viele Voices brillanter/höhenreicher im Klang.)

            Über die Tastatur lassen sich jedoch relativ hohe Velocity-Werte (selbst bei hartem Anschlag) oft nur schwer erzeugen.

            Du könntest jedoch folgendes probieren: Öffne das
            Voice-Auswahl-Display für den Part, dessen Voice du verändern willst und wähle dort "VOICE SET".

            Im Voice-Set-Display kannst du nun durch Verändern des Parameters "TOUCH SENSE - OFFSET" erreichen, dass die Voice bei gleiche Spielweise auf der Tastatur mit einer höheren Velocity angesteuert wird (und dadurch vermutlich brillanter klingen wird).

            Mit dem Parameter "TOUCH SENSE - DEPTH" lässt sich einstellen, wie stark die Voice generell auf die Anschlagdynamik reagiert. Und mit dem Parameter "VOLUME", links daneben, kannst du die Voice bei Bedarf noch etwas lauter machen (falls du z. B. im Balance-Display vorher das Part-Volumen für diese Voice schon sehr weit aufdrehen musstet, die Voice aber trotzdem noch etwas lauter sein sollte.)

            Die im Voice Set vorgenommenen Änderungen kannst du entweder mit SAVE als User-Voice speichern, oder einfach mit in eine Registration.

            Siehe zu diesem Thema bitte auch die Seiten 15/16 im S970-Referenzhandbuch.

            Viel Erfolg!
            Gruß
            Christian

            Alle sagten immer: "Das geht nicht!" . Doch dann kam jemand, der dies nicht wusste – und hat es einfach gemacht ...

            Kommentar


              #7
              Hallo Christian,

              genau so wie Du geraten hast ging ich vor. Mit Erfolg!

              Danke für deine unermüdliche Mühe und deine sehr guten Hinweise und Lösungen,
              freundliche Grüße, Inga

              Kommentar


                #8
                Hallo Inga,

                vielen Dank für deine nette Rückmeldung!

                Schön, dass es geklappt hat!
                Gruß
                Christian

                Alle sagten immer: "Das geht nicht!" . Doch dann kam jemand, der dies nicht wusste – und hat es einfach gemacht ...

                Kommentar

                Lädt...
                X