Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

YEM - User Authentication

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    YEM - User Authentication

    Hallo zusammen

    hab ein Problem mit YEM
    Neuer Laptop - YEM installiert.
    Wollte nun meine gekauften und auf USB Stick bzw. Lappi gespeicherten Packs wie z.B. Entertainer.cpf importieren.

    Bringt mir nun den Hinweis auf "User Authentication". Welche User ID wird da benötigt. Auf der Seite von Yamaha wo ich die Packs gekauft habe, sind diese auch nicht mehr auffindbar. Alle Käufe sind gelöscht bzw nicht vorhanden.

    Wie kann ich die Käufe wiederherstellen bzw. was ist die User ID?

    Bitte um Hilfe. Vielen Dank

    Michael
    da "Mich" (Michael) aus seiner niederbayrischen Heimat Passau - do bin i dahoam
    PSR-S910 > Tyros5 mit TRS MS05


    "Ohne Musik wäre das Leben ein Irrtum"
    Friedrich Nietsche

    #2
    Hallo Michael,

    bitte exportiere als erstes die InstrumentInfo-Datei NEU von deinem T5 auf einen USB-Stick und importiere diese (.n27) Datei unter "Install Target - Import Instrument Info", so dass der T5 dort als Install Target angezeigt wird.

    Dann würde ich den YEM nochmal schließen und neu starten. Falls dann immer noch die Eingabe deiner "User ID" verlangt wird, gib dort einfach deine Login-Daten für deinen Yamaha MusicSoft Account ein (Username & Passwort). Dann sollte es funktionieren.


    Bezüglich "Käufe wiederherstellen":

    Hast du vielleicht MEHRERE Accounts auf Yamaha MusicSoft? Normalerweise sollten deine früheren Käufe dort angezeigt werden, wenn du dich einloggst. Am YEM müssen in jedem Fall die "richtigen" MusicSoft-Zugangsdaten eingegeben werden, falls der YEM, wie in deinem Fall, die Eingabe der "User ID" anfordert. Normalerweise sollte es dann auch klappen mit dem Import deiner ursprünglich heruntergeladenen Pack-Dateien.


    P.S.
    Hast du vielleicht noch Zugriff auf deinen "alten" Laptop? Dann kopiere doch einfach den kompletten User-Order des YEM vom alten auf den neuen Laptop. Auf diese Weise hast du auf dem neuen Lappi automatisch wieder den gleichen Stand im YEM wie auf dem alten Rechner.

    Vorgehensweise:

    Am alten Laptop den kompletten Ordner "Expansion Manager" (unter folgenem Pfad) auf einen USB-Stick kopieren, auf dem genügend Speicherplatz frei ist:

    C:\Users\ <DeinUsername> \AppData\Local\Yamaha\Expansion Manager\

    bzw.

    C:\Benutzer\ <DeinBenutzername> \AppData\Local\Yamaha\Expansion Manager\


    Falls der Ordner "AppData" in deinem Fall unter dem genannten Pfad auf Laufwerk C: nicht angezeigt wird, empfehle ich folgende Methode:

    Drücke [Windows-Taste] + [R], um den "Ausführen"-Dialog zu öffen. Dort schreibst du folgende Zeichenfolge rein (inklusive der beiden Prozentzeichen) und drückst dann [Enter]:

    %LocalAppData%

    Nun sollte sich automatisch ein Windows-Explorer-Fenster öffnen, und du solltest du dich dort bereits im oben erwähnten Ordner "...\AppData\Local\" befinden. Dann öffnest du dort den Ordner "Yamaha" (ggf. ganz nach unten scrollen!) und solltest dort eben den Ordner "Expansion Manager" sehen. Diesen Ordner kopierst du dann, wie gesagt, komplett auf einen USB-Stick.

    Am neuen Laptop öffnest du im Windows-Explorer ebenfalls diesen Pfad und benennst dort den aktuellen Ordner "Expansion Manager" um (z. B. in "Expansion Manager OLD"), oder du löschst diesen Ordner einfach.

    Dann kopierst du den Ordner "Expansion Manager" vom Stick an diesen Ort auf dem neuen Laptop. (Die User-ID sowie die bisher verwendete InstrumentInfo-Datei werden hierbei natürlich ebenfalls automatisch mitkopiert.) Wenn du nun den YEM auf dem neuen Rechner startest, solltest du alles so wie gewohnt dort vorfinden.
    Zuletzt geändert von t4chris; 25.11.2018, 10:57. Grund: Ergänzung
    Gruß
    Christian

    Alle sagten immer: "Das geht nicht!" . Doch dann kam jemand, der dies nicht wusste – und hat es einfach gemacht ...

    Kommentar


      #3
      Hallo Christian,
      vielen Dank für deine rasche und natürlich ausführliche Hilfestellung.

      Instrumenteninfo Datei hat nix gebracht und auch die Login-Daten für den Yamaha MusicSoft Account nicht. Will eine User-ID, die nicht identisch mit dem Account ist.
      Passwort geändert und nun hab ich wieder Zugriff auf meine Käufe - obwohls dasselbe PW ist. - Komisch

      Geholfen hat der Tipp mit dem kopieren des kompletten Ordner "Expansion Manager"vom alten Lappi. Danach hatte ich Zugriff auf die installierten Packs im YEM.

      herzlichen Dank für deine prompte Hilfe.

      VG
      Michael
      da "Mich" (Michael) aus seiner niederbayrischen Heimat Passau - do bin i dahoam
      PSR-S910 > Tyros5 mit TRS MS05


      "Ohne Musik wäre das Leben ein Irrtum"
      Friedrich Nietsche

      Kommentar


        #4
        Damit deine ID wieder zugeordnet wird, nimme per Mail Kontakt mit den Jungs vom Shop auf, das wurde hier schon mehrfach geschrieben dass es durch die Umstellung des Shops passieren konnte dass deine Packs nicht mehr vorhanden sind.

        Es ist auch ratsam das zu tun denn du weist nicht was morgen ist und dann die Packs nicht mehr nutzen kannst. Gerade bei Online gekauften Dingen mit Kopierschutz immer anzuraten!
        >>Menschen, die etwas für unmöglich halten, sollten niemals andere stören, die es gerade vollbringen!<<

        Kommentar


          #5
          Hallo Michael,
          Zitat von iseiba Beitrag anzeigen
          ... Instrumenteninfo Datei hat nix gebracht und auch die Login-Daten für den Yamaha MusicSoft Account nicht. Will eine User-ID, die nicht identisch mit dem Account ist.
          Passwort geändert und nun hab ich wieder Zugriff auf meine Käufe - obwohls dasselbe PW ist. - Komisch ...
          die "User-ID", die der YEM hier haben will, ist auf jeden Fall identisch mit den Login-Daten deines Accounts bei Yamaha MusicSoft. Aber wie von Martin bereits erwähnt, hat es hier schon öfter mal Probleme gegeben.

          Ich empfehle dir ebenfalls, in dieser Angelegenheit Kontakt mit dem Yamaha Support aufzunehmen. Möglicherweise hat das Problem mit der (weltweiten) Umstellung des Shops zu tun.

          Wichtig: Natürlich muss der Rechner mit dem INTERNET verbunden sein. Ansonsten KANN es nicht funktionieren ...


          P.S.
          Was du selbst noch probieren könntest:

          Im Ordner "Expansion Manager" (auf dem neuen Rechner) befindet sich ein Ordner "Packs", der alle derzeit im YEM befindlichen Packs enthält. Benenne diesen Ordner doch mal um in "Packs OLD".

          Beim nächsten Start des YEM wird automatisch an dieser Stelle ein neuer, leerer Ordner "Packs" erstellt. Nun lädst du alle Yamaha-Packs nochmals NEU von Yamaha MusicSoft herunter und importierst alle Packs neu in den YEM.

          Falls du erneut aufgefordert wirst, eine "User-ID" einzugeben und dies wieder mit deinem aktuellen Usernamen (E-Mail) plus Passwort wieder nicht funktionieren sollte, empfehle ich, die Datei "Account.ini", die du ebenfalls im Ordner "Expansion Manager" findest, umzubenennen in "Account.ini.OLD". Daraufhin wird auf jeden Fall nochmals die "User-ID" angefordert, und eigentlich sollte das Problem dann gelöst sein ...


          Viel Erfolg!
          Zuletzt geändert von t4chris; 25.11.2018, 21:09. Grund: P.S.
          Gruß
          Christian

          Alle sagten immer: "Das geht nicht!" . Doch dann kam jemand, der dies nicht wusste – und hat es einfach gemacht ...

          Kommentar


            #6
            Hallo zusammen, ich hab auch eine Frage zum YEM,

            ich hab mir vor einem Jahr oder so ein eigenes Pack erstellt, in dem ich einige Voices aus originalsamples sebst erstellt hab...
            Jetzt wollte ich noch eine weitere Voice hinzufügen, allerdings hab ich von dem selbst erstellten Pack nur noch die .ppi... gibt es da irgendeine chance was hinzubekommen?
            Oder sind die einzigen Möglichkeiten, alle klänge nochmal neu zu machen und in einem ppf zu speichern oder damit zu leben, dass ich keine neuen hinzufügen kann?

            PS: Ich hab auch noch eine Datei namens "Genos.bup" keine Ahnung was das ist...
            Jetzt: Tyros 4 10th anniversary limited edition, Genos
            Früher: PSR-190, PSR-270, PSR-3000, Tyros 2, PSR-S910, PSR-S710, Tyros 4

            Kommentar

            Lädt...
            X