Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Multitrackrecording

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Multitrackrecording

    Hallo!

    Weiß jemand ob man beim Multitrackrecording
    zwei Spuren zusammenlegen oder zwei verschiedene Instrumente auf einer Spur spielen kann? Ihr würdet mir sehr großen Gefallen tun wenn ihr mir helfen könntet.
    Vielen Dank

    Michael

    #2
    Re: Multitrackrecording

    Hallo music freak


    Man kann zwei Spuren zusammen legen aber nur mit dem gleichen Instrument.

    Man kann zwar die Sounds im laufe des Files wechseln lassen wenn aber die Noten gleichzeitig kommen funktioniert das so nicht dann braucht man für jedes Instrument eine eigene Spur.


    Im Multi Track Recording auf der EDIT Seite |2| Track Mix


    Du kannst mich auch gerne zu diesem Thema anrufen !

    Robert Müller
    0821 / 717965


    Gruß



    www.Robbys-HP.de.vu
    www.Forumstreff.de.vu

    www.gebraucht-kleinanzeigen.de.vu
    www.ChatBox-2.de.vu
    http://Midi-Huettn.de - www.keyboard-akademie.de - www.kreuzfahrt.keyboard-akademie.de

    Kommentar


      #3
      Re: Multitrackrecording

      Äh, Robby ... das ist so nicht ganz korrekt !

      Also im Prinzip ist das absolut korrekt, aber man kann auf einer Midi-Spur zur selben Zeit mit 2 Sounds arbeiten.

      Sofern die Controler-Daten etwas zeitversetzt sind und die Notation ebenfalls um ein paar Ticks getrennt sind, kann man während eine Note mit einem Sound gespielt wird, sehr schnell umschalten und nahezu gleichzeitig auf dem selben Midikanal mit einem fast nicht hörbaren Zeitunterschied eine weitere Note mit einer anderen Voice erklingen lassen.

      Es ist zwar nicht üblich dieses Prinzip anzuwenden, aber bei komplexen, klassischen Arrangements die mehr als 16 Midispuren benötigen (z.B. Carmina Burana etc.) wird diese Midikanal-Duplikation angewendet.

      Für controlerempfindliche Systeme allerdings nur bedingt zu empfehlen. Machbar ist das Ganze, aber mit vielen Befehlseingaben verbunden.

      Gruß/Peter

      [Dieser Beitrag wurde von Peter Schips am 24. August 2002 editiert.]
      Gruß/Peter

      CMS-Sounddesign - Sound- und Drumexpansions, Expansion Freeware, Master CMP und Master EQ Presets, Tips & Tricks, Links zu Fachliteratur uvm.

      Kommentar


        #4
        Re: Multitrackrecording

        Hallo Peter

        Das ,man das so machen kann wie du sagst ist mir vollkommen klar nur wie willst du den Not On und Not Off auf einer Spur auf gleicher noten Höhe zu gleichen Zeit oder auch einige Ticks verschoben realisieren ???

        OK eine Oktave versetzt mag das anwendbar sein aber das ist doch in keinster weiße Brauchbar diese Lösung da wie du schon sagst es auch mit einer Unmenge an Dateneingabe zu tun hat.

        Gruß



        www.Robbys-HP.de.vu
        www.Forumstreff.de.vu

        www.gebraucht-kleinanzeigen.de.vu
        www.ChatBox-2.de.vu
        http://Midi-Huettn.de - www.keyboard-akademie.de - www.kreuzfahrt.keyboard-akademie.de

        Kommentar


          #5
          Re: Multitrackrecording

          Hallo ...

          ... das ist eigentlich auch nur als Ausnahmesituation gedacht, wenn einem beim arrangieren die Tracks ausgehen.

          Hier mal ein kleines Beispiel als Midi-File >>> http://people.freenet.de/Yamaha_Chat/Newsong2.MID

          Gruß/Peter

          PS: Bei komplexen Sounds und Melodien geht das auch, ist aber mit jeder Menge Controlerdaten verbunden ! Das habe ich einmal gemacht um auf einem Track zwei Sounds zu duplizieren, welche für das Gesamtklangbild notwendig waren. Spaß macht das aber dann nur noch beim zuhören ... beim programmieren wirst Du ganz zart "genervt" !

          [Dieser Beitrag wurde von Peter Schips am 24. August 2002 editiert.]
          Gruß/Peter

          CMS-Sounddesign - Sound- und Drumexpansions, Expansion Freeware, Master CMP und Master EQ Presets, Tips & Tricks, Links zu Fachliteratur uvm.

          Kommentar


            #6
            Re: Multitrackrecording

            Hallo!

            Ich bedanke mich sehr für Eure einsendungen.
            Aber bei den Song, den ich aufnehmen wollte,
            hat es leider nicht so geklappt, wie ich wollte.
            Freundliche Grüsse

            Michael

            Kommentar

            Lädt...
            X