Ankündigung

Einklappen

Genos: Die Reise geht weiter

Seit seiner Markteinführung begeistert Yamahas revolutionäres Workstation-Keyboard Genos viele Musiker auf der ganzen Welt – ob auf der Bühne, im Studio oder Zuhause.

Die Rückmeldungen und Erfahrungen zahlreicher Anwender haben uns viele Anregungen gegeben, mit der Firmware-Version 1.4 einen Schritt weiter zu gehen:

Dieses umfangreiche Update bietet unter anderem neue Möglichkeiten für Live Control und ermöglicht einen noch flexibleren Einsatz der zuweisbaren Funktionen. Neben Verbesserungen der Benutzeroberfläche wird es dann auch möglich sein, den Displayinhalt auf einem externen Bildschirm darzustellen.

Die Version 1.4 wird ab Juni 2019 als kostenloses Update zur Verfügung stehen. Yamaha möchte so den Kundenwünschen noch ein Stückchen näher kommen, um in neue Dimensionen aufzubrechen... und die Reise ist noch nicht zu Ende.

Wir bedanken uns bei all unseren Kunden für Ihre Unterstützung.

https://www.youtube.com/watch?v=CEkJO1dq5xU
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Tyros 5 - Breaktaste reingedrückt (defekt)

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • sveny
    hat ein Thema erstellt Tyros 5 - Breaktaste reingedrückt (defekt).

    Tyros 5 - Breaktaste reingedrückt (defekt)

    Hallo!

    Grade eben beim spielen im Proberaum hat sich bei meinem T5 die Breaktaste reingedrückt:



    Die Taste funktioniert noch einwandfrei, aber so kann ich sie nur schlecht drücken.
    Ist da was abgebrochen?
    Anscheinend sind die Tasten nicht wirklich fest verbaut, sonst könnte sowas ja nicht passieren.

    Wie aufwendig und kompliziert ist die Reparatur?
    Kann ich das ggf. selber erledigen?

    Danke!!!

    Gruß
    sven

  • G-flat
    antwortet
    Halleluja !

    Hast nicht zufällig ein Video von der Reparatur gemacht?

    Einen Kommentar schreiben:


  • sveny
    antwortet
    Hallo!

    So, mein T5 hat heute morgen eine neue Breaktaste bekommen.
    Auf Grund dessen das ich krank war, ging es von mir aus erst heute.

    Reparaturdauer: 15min
    Kosten incl. Ersatzteil: unter 50 Euro

    Der Händler ist selber auch Elektroniker und hatte wirklich Ahnung.
    Was nun genau schief lief bei der Beschaffung des Ersatzteils weiß ich nicht.
    Habe ich auch nicht mehr erfragt.
    Jedenfalls habe ich für ein paar Jahre noch eine gute Werkstatt für alle Fälle gut erreichbar.
    Leider will auch der Händler bald aufhören, da es sich einfach nicht mehr lohnt. Sehr schade.

    Das einzige was eben die meiste Zeit brauchte waren die vielen Schrauben die raus mussten und anschließend wieder rein.
    Aber mit Akkuschrauber geht auch das relativ fix.
    Bin froh das ich gewartet habe und nicht selber daran rumgefummelt habe.

    Gruß
    sven

    Einen Kommentar schreiben:


  • MrRap
    antwortet
    Na das ist doch mal ne positve Nachricht ,dann kontrollier aber vorher bitte noch ob es sich wirklich um die Break Taste handelt die gekommen ist. Nicht dass du dann vor offenem Keyboard stehst und es kommt aus dem Päckchen die Intro 3 Taste.

    Einen Kommentar schreiben:


  • sveny
    antwortet
    Hallo!

    Ich habe den Händler gestern angerufen weil er sich nicht gemeldet hat.
    Das Teil ist angekommen und kommenden Samstag wird die Reparatur in meinem Beisein erledigt.-

    Gruß
    sven

    Einen Kommentar schreiben:


  • MrRap
    antwortet
    Man sollt nicht vergessen es ist nur eine Break Taste und kein Modul für die ISS

    Einen Kommentar schreiben:


  • sveny
    antwortet
    Hallo!

    Na da hat dein Händler aber nen super Service!
    Kann ich noch nicht wirklich beurteilen, da ich den noch nicht kenne. Hatte bisher nur telefonisch Kontakt.
    Auch ein Musikhändler ist ein Mensch. Und Fehler können passieren.
    Das in diesem Fall irgendwas richtig schief gelaufen ist, ist klar.

    Gruß
    sven

    Einen Kommentar schreiben:


  • MrRap
    antwortet
    Na da hat dein Händler aber nen super Service!

    Einen Kommentar schreiben:


  • sveny
    antwortet
    Hallo!

    Ich habe soeben mal bei Yamaha angerufen, da der Händler sich auf meine Mail nicht gemeldet hat.
    War kurz davon selber die Reparatur durchzuführen.
    Yamaha beliefert nur Händler mit Ersatzteilen. Das ist also Kundenservice.
    Allerdings gab man mir die Telefonnummer einer Servicestation wo ich bestellen könnte.
    Ich schilderte mein Problem, das eben der Händler vor Weihnachten bestellt hat und bisher keine Lieferung bekommen hat.
    Das Teil ist lt. Yamaha gestern an den Händler rausgeschickt worden.
    Ich wollte wissen wann der Händler bestellt hat. Hierzu hält sich Yamaha bedeckt. Dürfen sie nicht sagen.

    Ich kann es nicht beweisen, aber ich gehe davon aus, das der Händler erst gestern nach meinem Anruf bestellt hat.
    Der wird mich vermutlich einfach vergessen haben.

    Gruß
    sven

    Einen Kommentar schreiben:


  • MrRap
    antwortet
    Wenn mir Händler A sagt es ist so dann schau ich selber noch nach. Sorry.

    Ein Beispiel am Auto meines Vaters. 4 Jahre alt LED Licht ist im Eimer. Kosten 260 Euro inc. Einbau.
    Lieferzeit 3 Tage. Nach 14 Tagen immer noch nicht Lieferbar. Auto konnte nicht verwendet werden.

    Ich bestellte das Erstatzteil im Internet beim gleichen Hersteller 68 Euro Plus MWST. Einbau 10 Minuten.

    Es gibt immer unterschiedliche Wege, aber man sollte eben nicht jedem alles glauben. Denn es gibt Läden die kaufen eben nur bei besitmmten Lieferanten. Was zu Wartezeiten führen kann. Ein Telefonat und das du kannst dir 4 Wochen Zeit sparen.!

    Deshalb mein Tip überlasst das Glauben dem Papst und den Leuten die sich damit beschäftigen.

    Einen Kommentar schreiben:


  • AS-AS
    antwortet
    Also ich kenne den netten Holländer bei dem Sveny kauft. Der ist absolut seriös. Ich kenne Sveny jetzt nicht persönlich, jedoch glaube ich nicht, dass das aus dem Finger gesaugt ist.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Falco
    antwortet
    Sveny - siehe Beitrag #31.
    Wenn überhaupt sollte dieser wichtige Beitrag in den Kloenschnack verschoben werden.

    Einen Kommentar schreiben:


  • MrRap
    antwortet
    Ja Sveny, gratulation, ruf mal das hast du doch vor vielen Jahren auch schon geschafft. Mit etwas Mut und Hilfe gelingt dir der Anruf zu Yamaha sicher auch und du hast vieleicht 2 Tage später die Break Taste in Gold im Briefkasten.
    Sorry für das du Dinge verpeilst kannst du wohl wirklich nicht über den Service urteilen!

    Einen Kommentar schreiben:


  • sveny
    antwortet
    Hallo!

    Mein Händler (bei dem kaufe ich schon über 20 Jahre), hat mir genau diese Händler empfohlen.
    Mit dem hat er zuletzt was Reparaturen betrifft zusammengearbeitet.

    Ich hatte vor Weihnachten mit dem gesprochen.
    Da hat er gesagt er schaut was er braucht und bestellt das dann sofort.
    Der hat doch nichts davon wenn er mich belügt, zu mal es eine Empfehlung von jemand anderes war.
    Wenn er nicht interessiert ist die Reparatur zu mache, dann hätte er das auf irgendeine Art und Weise direkt bei meiner ersten Anfragen sagen können.

    Ich finde es auch komisch das es so lange dauert. Habe dem vorhin eine eMail geschickt. Mal sehen ob er antwortet.
    Wenn nicht, rufe ich morgen noch mal an.
    Wenn er nicht im Stande ist das Teil von heute auf morgen zu besorgen, soll er ehrlich sein.
    Dann lass ich mir was anderes einfallen.

    Wobei ich mir den eigentlich warm halten wollte, wenn man irgendwelche Reparaturen anstehen.
    Ich habe hier keine Auswahl an Reparaturwerkstätten.

    Bei PMS würde ich mehr als das doppelte zahlen, daher will ich dort ja nicht hin.

    @falco:
    Ich schreibe zu dem Thema und nicht sowas unsinniges wie Du.

    Grade vergeht mir wieder die Lust an diesem Forum hier.
    Es ist immer das gleiche hier.

    PS:
    Übrigens brauchte ich mal ein Ersatzteil für meine K&M Mikrostative, die schon viele Jahre alt waren.
    Konnte kein Händler liefern. Die sind nirgends gelistet.
    Damals nahm ich Kontakt mit K&M auf.
    2 Tage späte kam die Teile hier kostenlos per Post an. Das ist Service!!!

    Gruß
    sven
    Zuletzt geändert von sveny; 22.01.2019, 16:11.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Falco
    antwortet
    Jetzt gibt es doch tatsächlich 39 Beiträge zu diesem Thema..... Jetzt schon 40.....

    Einen Kommentar schreiben:

Lädt...
X