Ankündigung

Einklappen

Genos: Die Reise geht weiter

Seit seiner Markteinführung begeistert Yamahas revolutionäres Workstation-Keyboard Genos viele Musiker auf der ganzen Welt – ob auf der Bühne, im Studio oder Zuhause.

Die Rückmeldungen und Erfahrungen zahlreicher Anwender haben uns viele Anregungen gegeben, mit der Firmware-Version 1.4 einen Schritt weiter zu gehen:

Dieses umfangreiche Update bietet unter anderem neue Möglichkeiten für Live Control und ermöglicht einen noch flexibleren Einsatz der zuweisbaren Funktionen. Neben Verbesserungen der Benutzeroberfläche wird es dann auch möglich sein, den Displayinhalt auf einem externen Bildschirm darzustellen.

Die Version 1.4 wird ab Juni 2019 als kostenloses Update zur Verfügung stehen. Yamaha möchte so den Kundenwünschen noch ein Stückchen näher kommen, um in neue Dimensionen aufzubrechen... und die Reise ist noch nicht zu Ende.

Wir bedanken uns bei all unseren Kunden für Ihre Unterstützung.

https://www.youtube.com/watch?v=CEkJO1dq5xU
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Genos - Midi Files editieren und die Veränderungen sichern

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Genos - Midi Files editieren und die Veränderungen sichern

    Ist das möglich ?
    Lautstärken der Spuren in Midi Songs verändern und die Sounds austauschen oder stummm schalten ist im Genos recht komfortabel möglich.

    Aber irgendwie finde ich nicht den richtigen Knopf um meine Veränderungen im Midi Song direkt im Genos abzuspeichern.
    Übersehe ich da was oder funktioniert das grundsätzlich nicht ? Oder muß ich hierfür auf externe Software am PC zurück greifen ?

    #2
    Hallo MusicSound,

    kann man alles im Genos machen!

    Erst MENU drücken. Im Display Menu2 drücken.
    Song Recording drücken.
    Multi Recording drücken.
    Links oben New Song drücken.
    Den zu Editierenden Song anwählen.
    Song wird geladen.
    1x Exit drücken.
    Oben Rechts im Display Menu drücken.
    Mixer drücken. Song 1-8 bzw. 9-16 drücken und alles relevante ändern.
    1x Exit drücken.
    Setup drücken. (Symbol mit zwei Noten und Zahnrad)
    Execute drücken, damit die Änderungen vom Mixer ins File geschrieben werden.
    Close drücken.
    Save drücken um das File zu speichern.
    Namen vergeben und OK. Fertig.
    Somit bleiben die Änderungen im File bestehen!


    LG Robby
    http://Midi-Huettn.de - www.keyboard-akademie.de - www.kreuzfahrt.keyboard-akademie.de

    Kommentar


      #3
      Danke ! Warum auch einfach wenn es kompliziert geht :-)
      So ähnlich hatte ich das sogar schon probiert. Allein ich habe vor dem Save Befehl nicht auf "execute" gedrückt.
      Ganz schön "verkorkst" das Betriebssytem. Naja, aber Hauptsache man kommt überhaupt irgendwie an´s Ziel.

      Kommentar


        #4
        Hallo Robby, Deine Erklärung in Beitrag #2 ist hervorragend und ich konnte das sofort nachvollziehen. Nun möchte ich aber auch eine Registration in meinem Genos vornehmen und finde leider keine Anleitung die annähernd so beschrieben ist wie du es gemacht hast. Könntest du das hier auch mal für Genos Registration machen. Danke. Gruß Fritzl
        Vielen Dank + LG Fritz

        Kommentar


          #5
          Hallo Fritzl,

          meinst du die Reg. Bänke ? Dann einfach alle Einstellungen vornehmen, auf Memory drücken, die entsprechenden Haken setzen (was du brauchst) und dann eine der Tasten 1-10 kurz gedrückt halten. So machst du das mit allen Bänken und speichert diese dann einfach ab.

          Viele Grüße
          Ralf

          Kommentar


            #6
            Hallo Ralf,
            ich bin nicht so ganz gut und zweifel ob ich das mit den Registrerungen hinkriege. Deshalb wäre es mir lieber und eine große Hilfe, wenn man mir die Schritte analog des Beitrages #2 von Robby erklären könnte.
            Eine weitere Frage bzgl der Registrierungen wäre: kann meine eine Registrierungsbank in eine andere bestehende kopieren. Erklärung: Ich habe am GEnos Bank1 und Bank2 mit Voices belegt. Die restlichen 8 sind unbenutzt. Jetzt will ich aus meinen Standard Regs aus dem T5 eine Standard Reg mit 8 Bänken kopieren und diese in die im Genos (wo ja nur 2 bewsetzt sind) kopieren so dass dann alle 10 Bänke besetzt/genutz werden können. Geht das und wie?
            Vielen Dank + LG Fritz

            Kommentar


              #7
              Hallo Ralf,

              schau mal hier.
              keyboard-akademie.de/2019/01/16/wir-wechseln-mal-durch-die-bank-power-tipp/

              Da wir erklärt wie man das am GENOS machen kann.


              LG Robby
              http://Midi-Huettn.de - www.keyboard-akademie.de - www.kreuzfahrt.keyboard-akademie.de

              Kommentar


                #8
                Hallo Robby, herzlichen Dank für deinen Hinweis. Ich werde es gleich ausprobieren. Dieser Tipp bringt mich allerdings zu einer Zusatzfrage:

                Ich habe einen Song zusammen mit den Reg Memory Tasten 1 + 2 mit ausgewählten Voices registriert. Jetzt möchte ich aus meiner Standard-Reg Bank, die ich mit den Tasten 1 bis 8 (komme von Tyros 5) mit unterschiedlichen Voices gespeichert habe, in die „Song Reg Bank“, die ich mit den Reg Memory Taste 1 + 2 in dem besagten Song registriert habe, unter Beibehaltung des Songs integrieren. Wie mache ich das?
                Danke im Voraus für die Beantwortung. LG Fritzl
                Vielen Dank + LG Fritz

                Kommentar


                  #9
                  Hallo Fritzl,
                  Auch wenn mir der eine oder andere wieder auf die Mütze klopfen wird.

                  Du wirst noch 3000 andere Fragen bekommen die dir einfallen ohne dass du den nächsten Schritt gemacht hast. Warum ist das so.
                  Das hat einen ganz einfachen Grund.

                  Du glaubst dir helfen kurze Anleitungen wie sie dir Robby gegeben hat. Das wird dir niemals weiter helfen über eine längere Sicht. Du musst lernen was eine Registration ist, wie sie funktioniert. Dann kannst du dich darum kümmern wie sie gespeichert wird.
                  Wenn du verstanden was eine Registration ist und wie sie sie funktioniert. Dann wirst du sehen dann werden sich 2998 Fragen gar nicht aufkommen.

                  Mein Rat ist hole dir einen Keyboardscout lasss dir diese Einsteigerfragen beantworten so dass du sie verstehst. Dann kannst du dich um das kümmern was Spass macht, DIE MUSIK. Denn eines solltest du denken, dass genau über den Weg auch Probleme enstehen können wenn Daten doppelt gespeichert werden und du dann eine Änderung vornimmst. Dann stehst du komplett vor einer Wand und weist weder vor noch zurück.

                  Deshalb nimm dir die Zeit das zu verstehen und dann fängst du mit der Programmierung an. Alles andere wird dir nur Probleme bringen. Auch wenn du dir 20 Videos dazu kaufst. Einfacher ist es mit den Fragen und Antworten zu arbeiten die für dich von Interesse sind und vor allem dich da an die Hand zu nehmen wo du gerade stehst und das wird nur ein Mensch können, weder ein Forum noch Video!

                  Um nur ein Beispiel zu nennen wo du die nächsten Probleme hast. Du wirst nach dem Kopieren deiner Reg die vom Tyros kommt das auf dem Platz haben aber gar nicht wissen welche Parameter eigentlich in der Reg gespeichert sind. Deswegen ist wichtig zu verstehen wie das ganze aufgebaut ist.

                  Zuletzt geändert von MrRap; 17.01.2019, 10:32.
                  >>Menschen, die etwas für unmöglich halten, sollten niemals andere stören, die es gerade vollbringen!<<

                  Kommentar

                  Lädt...
                  X