Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Genos - PSRUTI 8.18 Anzahl der Effektblöcke

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • mawibiwi
    hat ein Thema erstellt Genos - PSRUTI 8.18 Anzahl der Effektblöcke.

    Genos - PSRUTI 8.18 Anzahl der Effektblöcke

    Weiß jemand, welche Zahl im Programm PSRUTI bei "spezielle Einstellungen/Anzahl der Effektblöcke" bei Verwendung eines Genos eingetragen werden muß?
    Ich habe Heiko bereits über seine Homepage angefragt, aber noch keine Antwort erhalten. Die Antwort ist vielleicht für andere Genos-Spiele und User von PSRUTI auch interessant. Vielleicht liest er hier ja mit.

  • mawibiwi
    antwortet
    Vielen Dank!

    Einen Kommentar schreiben:


  • Robby
    antwortet
    Hallo mawibiwi,

    Heiko hat recht!

    Ich habe im GENOS nur die Insertion gezählt, das sind 28.

    Wenn man aber genau hin schaut kann man die DSPs 1 - 19 den 4 Spielparts Left, R1, R2, R3 und den 16 Midi Parts zuordnen.
    Den DSP 20 kann man dem Mic oder den 16 Midi Parts zuordnen.
    Die DSPs 21 - 28 kann man nur den Style Parts zuordnen.

    Somit hat Heiko Recht!

    Die Anzahl der Effektblöcke für Insertion Effekte = 19
    Nummer des Effektblocks für Vocal Harmony = 20


    LG Robby
    Zuletzt geändert von Robby; 22.01.2019, 12:14.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Heiko
    antwortet
    Hallo mawibiwi,
    deine Mail hatte gmx im Spamordner abgelegt. Keine Ahnung warum.

    Zu Deiner Frage. In der Datalist wird das nicht so deutlich erwähnt wie bei den Tyros Keyboards.
    Auf Seite 102 steht aber in den Hinweisen zu den Tabellen von "MIDI Parameter Change table (EFFECT2)"

    The second byte of the address is considered as an Insertion effect number.
    n : insertion effect number (n = 0–19)

    Beim Tyros 5 war der Block 0 für den Variationseffekt vorgesehen, danach standen für den Anwender die Insertion.Blöcke 1 - 5 zur Verfügung. Block 6 wurde für MIC Effekte und Block 7 und 8 für Style Effekte verwendet. Wenn die Anordnung beim Genos ähnlich ist, müsste man als Anzahl 19 angeben und für MIC 20, denn PSRUTI vergibt nicht den Block 0. Das sollte auch für die Programmierung von Midifiles voll reichen.

    PSRUTI benötigt die Angaben, damit man bei der Angabe der Blocknummer nicht unzulässige Zahlen eingeben kann.

    Gruß Heiko

    Einen Kommentar schreiben:


  • mawibiwi
    antwortet
    Supi! Vielen Dank für die schnelle Antwort.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Robby
    antwortet
    Hallo mawibiwi,

    wenn man im GENOS - Mixer - Effekt (Insertion Effekt) Assign Part Setting hinein schaut,
    sieht man auf 4 Seiten 28 Inserts. (DSPs) Effekte.


    Der einzigste DSP den man dem Mic zuordnen kann, ist der DSP 20.

    Ich denke also bei Anzahl der Effektblöcke für Insertion Effekte = 28
    Nummer des Effektblocks für Vocal Harmony = 20


    LG Robby
    Zuletzt geändert von Robby; 21.01.2019, 12:53.

    Einen Kommentar schreiben:

Lädt...
X