Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Tyros 4 - Midi-File-Converter auf Tyros 2

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Tyros 4 - Midi-File-Converter auf Tyros 2

    hallo,
    es gab doch mal einen Converter mit dem man z.B. Midifiles vom Tyros 4 auf Tyros 2 convertieren konnte,ich hatte den auch,aber nach einem PC Crash,ist er weg.Kann mir jemand sagen wo ich den finde ?
    Gruß
    FRED van de Palz
    Tyros 2 und VYRVE - MIZAR und SongSelecter

    #2
    Hallo Fred,

    ich kenne keinen Komverter der von T4 auf T2 konvertieren kann.
    Bedingt ist es mit PSRUTI möglich, aber nur für die Sounds.

    OK, die meisten Files auf dem Markt sind ja nur GM Files mit ein wenig ausgetauschten Sounds.
    Da wäre es nich schwer dies zu konvertieren z.B. PSRUTI (Revoising mit Revoicefile)

    Wenn aber tatsächlich mit Effelten gearbeitet wurd die der T2 nicht hat, wird es schwer :-)


    LG Robby
    Zuletzt geändert von Robby; 01.02.2019, 21:23.
    http://Midi-Huettn.de - www.keyboard-akademie.de - www.kreuzfahrt.keyboard-akademie.de

    Kommentar


      #3
      Hallo Fred,
      Zitat von enterfred Beitrag anzeigen
      ... es gab doch mal einen Converter mit dem man z.B. Midifiles vom Tyros 4 auf Tyros 2 convertieren konnte,ich hatte den auch,aber nach einem PC Crash,ist er weg.Kann mir jemand sagen wo ich den finde ?
      Midifiles, die speziell für ein bestimmtes Keyboard angepasst sind, AUTOMATISCH zur Verwendung mit einem ÄLTEREN Modell zu konvertieren, ist nicht einfach.

      Ein geeignetes Programm, das du probieren könntest, wäre "MidiPlayer" von Michael Bedesem:

      ---> https://psrtutorial.com/MB/midiplayer.html

      Hier muss prinzipiell nur das Ziel-Instrument eingestellt werden (und das zu verwendenede MIDI-Interface ausgewählt werden, wenn man das Ergebins gleich am Keyboard kontrollieren will). Im Hintergrund wird dann vieles automatisch angepasst/konvertiert.

      Bei der Installation von "MidiPlayer" ist zu beachten, dass zunächst das Setup des "Full Package" (V7.1.6) ausgeführt werden muss. Dann entpackt man das UPDATE-Package (V8.3.1) in einen neuen,leeren Ordner und kopiert alle Update-Dateien in den Programmordner von "MidiPlayer" (C:\Programme\MidiPlayer bzw. C:\Programme (x86)\MidiPlayer) und bestätigt, dass dort vorhandene, ältere Dateien überschrieben werden sollen.


      ICH würde jedoch einfach mit dem OPTIMIZER (Midiland) arbeiten, also in diesen Fall den T2 als Instrument einstellen, jedes Midifile einzeln einladen, abspielen und in Echtzeit über den T2 anhören (per MIDI / USB-MIDI). Der Optimizer bearbeitet das File ebenfalls automatisch so, dass es zumindest mal am T2 LÄUFT. Bei Bedarf kann man ja nun (im Optimizer) manuell noch den einen oder anderen Sound austauschen und/oder Effekte/DSPs bearbeiten.
      Zuletzt geändert von t4chris; 02.02.2019, 06:46.
      Gruß
      Christian

      Alle sagten immer: "Das geht nicht!" . Doch dann kam jemand, der dies nicht wusste – und hat es einfach gemacht ...

      Kommentar


        #4
        Hallo Robby
        hallo Christian,
        herzlichen Dank für eure Hilfe,ich werde es mit dem Optimizer machen.
        Gruß
        FRED van de Palz
        Tyros 2 und VYRVE - MIZAR und SongSelecter

        Kommentar


          #5
          Halllo Fred, das freut mich wenn du jetzt einen Weg gefunden hast.
          >>Menschen, die etwas für unmöglich halten, sollten niemals andere stören, die es gerade vollbringen!<<

          Kommentar

          Lädt...
          X