Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Tyros 3 - Vocalizer-Einstellungen speichern

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Tyros 3 - Vocalizer-Einstellungen speichern

    Hallo liebe Yamaha-Gemeinde,
    bei meinem Tyros 3 suche ich mir bei Vocal Harmony Type z.B. den MenChoir für meinen Gesang aus. Den möchte ich dann auch bei allen Midis beibehalten. Trotzdem kommt es immer wieder vor, dass Tyros "von sich aus" bei einem neu gewählten Midi auf "Vocoder XG" umschaltet. Gibt es eine Möglichkeit, dass der MenChoir immer beibehalten bleibt?
    Ausserdem stelle ich bei Midispiel die Left/Right 1/Right 2/ Right 3 Regler alle auf Null. Trotzdem verstellen sich die Regler immer mal wieder mal bei neuer Midiauswahl auf eine höhere Position. Gibt es auch dafür Abhilfe? In der Bedienungsanleitung und auch im Praxisbuch habe ich zu meinen Fragen leider nichts gefunden und hoffe jetzt auf Eure Hilfe.
    Schon jetzt vielen Dank.
    Hanno

    #2
    Hallo,
    Schau mal die Frage und das Prinzip hast du schon für das gleiche Keyboard 2014 hier gestellt und dir wurde darauf auch geantwortet.

    Du musst das System verstehen wenn im File oder in einer Reg was aufgerufen wird kannst du das sperren oder man achtet schon von Anfang an dass deine Files eben diese falschen Vocalizer Informationen nicht enthalten sind.

    https://forum.yamaha-europe.com/foru...-mit-midifiles
    >>Menschen, die etwas für unmöglich halten, sollten niemals andere stören, die es gerade vollbringen!<<

    Kommentar


      #3
      Hallo Hanno,
      Zitat von hanbre Beitrag anzeigen
      ... bei meinem Tyros 3 suche ich mir bei Vocal Harmony Type z.B. den MenChoir für meinen Gesang aus. Den möchte ich dann auch bei allen Midis beibehalten. Trotzdem kommt es immer wieder vor, dass Tyros "von sich aus" bei einem neu gewählten Midi auf "Vocoder XG" umschaltet. Gibt es eine Möglichkeit, dass der MenChoir immer beibehalten bleibt?
      wenn ich das richtig sehe, ging es in deiner Anfrage von 2014, die MrRap oben verinkt hat, um das umgekehrte "Problem": Damals wolltest du doch, dass die Vocal-Harmony-Einstellungen automatisch durch die Midifiles eingestellt/umgeschaltet werden. Also enthält offensichtlich zumindest ein TEIL deiner Midifiles derartige VH-Einstellungen.

      Du müsstest als jetzt einfach den umgekehrten Weg gehen, wie damals von Robby beschrieben, also entweder mit FREEZE arbeiten oder mit PARAMETER LOCK, um die jeweils aktuellen VH-Einstellungen zu sperren (damit sie eben NICHT mehr von Midifiles (und Registrationen) geändert werden können).


      Zitat von hanbre Beitrag anzeigen
      .Ausserdem stelle ich bei Midispiel die Left/Right 1/Right 2/ Right 3 Regler alle auf Null. Trotzdem verstellen sich die Regler immer mal wieder mal bei neuer Midiauswahl auf eine höhere Position. Gibt es auch dafür Abhilfe? In der Bedienungsanleitung und auch im Praxisbuch habe ich zu meinen Fragen leider nichts gefunden und hoffe jetzt auf Eure Hilfe. ...
      Zunächst mal stellt sich hier die Frage, warum du die Tastatur stumm schalten "musst", wenn du mit Midifiles arbeitest. Spielst du denn nicht zumindest teilweise mit dem File mit?

      Du könntest auch einfach ein Volumen-Pedal (FC7) an den Tyros3 anschließen und dieses so einstellen, dass es ausschließlich auf die RIGHT-Parts wirkt. Dann kannst du bei Bedarf diese Parts mit dem Pedal leiser machen oder auch ganz ausblenden.

      Ansonsten würde ich an deiner Stelle auch nicht "die Left/Right 1/Right 2/ Right 3 Regler alle auf Null stellen". Du kannst ja statt dessen einfach die betreffenden Parts über die PART ON/OFF Taster ausschalten. Wenn die Tastatur-Voice-Einstellungen durch MIDIFILES geändert werden, dann enthalten diese Midifiles so genannte "Keyboard Voice Meta Events". Möglicherweise hast du diese selbst in die Files reingespeichert, indem du die Files nach einer Änderung mit gesetztem Haken "KEYBOARD VOICE" (im SONG CREATOR unter SETUP) neu gespeichert hast.

      Du kannst diese "Keyboard Events" mit PSRUTI wieder aus deinen Midifiles entfernen. Bitte lies hierzu das PSRUTI-Handbuch.


      Ich hoffe, meine Hinweise helfen dir weiter, viel Erfolg!

      Gruß
      Christian

      Alle sagten immer: "Das geht nicht!" . Doch dann kam jemand, der dies nicht wusste – und hat es einfach gemacht ...

      Kommentar


        #4
        viel wichtiger wäre es die Logik zu verstehen wie sie Robby beschreibt dann ist es egal was du machen willst!

        Manchmal kann einfach einfach sein und man kann aus einer Kleinigkeit ein Monster schaffen.
        >>Menschen, die etwas für unmöglich halten, sollten niemals andere stören, die es gerade vollbringen!<<

        Kommentar


          #5
          Vielen Dank für Eure Antworten. Vor allem die Tips Dir, Christian, werde ich ausprobieren (FC7 + PSRUTI) und mit Deinen Ausführungen sicherlich Erfolg haben.

          Kommentar

          Lädt...
          X